Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 1. September 2015, 16:14

Ich bin die Neue hier!

Liebe Mitglieder,

endlich habe den Weg hierher gefunden. Mein Name ist Silke Fritz, bin 44 Jahre alt und seit 2015 Berufsgenealogin. Ich habe 21 Jahre Forschererfahrung.

Meine Großeltern sind beide gebürtige Breslauer. Durch die große Flucht sind meine Familie letztendlich in Augsburg gelandet.

Ich weiß sonst nicht, was ich noch so erzählen soll. Wenn jemand was wissen möchte, einfach fragen.

Bis dahin
LG
Silke

2

Mittwoch, 2. September 2015, 11:18

Berufsgenealogie

Hallo Silke,

willkommen hier im Forum.

Bisher hatte ich mich mit der Tätigkeit der Berufsgenealogen noch nicht beschäftigt. Bei einer ersten Suche fand ich die Homepage des Verbandes deutschsprachiger Berufsgenealogen e.V. Allerdings konnte ich dort Deinem Namen nicht finden. Warum?

Gruß

chód wilka

3

Mittwoch, 2. September 2015, 11:31

Hallo,

Danke.

Ich bin auch nicht im Verband. Da müssen die Berufsgenealogen hohe Gebühren zahlen, manchmal für nichts. Soviel ich weiß sind nicht viele Berufsgenealogen drin.

Daher wurde mir von einigen abgeraten, die bereits im Verband drin waren.

LG
Silke

4

Mittwoch, 2. September 2015, 14:47

endlich habe den Weg hierher gefunden
Hallo und Herzlich Willkommen hier :) Was heißt "endlich", hast Du uns so lange suchen müssen? ;)

5

Mittwoch, 2. September 2015, 15:19

Hallo und danke,

ja hab ich suchen müssen. Und endlich gefunden. Ich habe bisher mit Hilfe der Google Übersetzer Polnisch lesen können und natürlich auch in der Sprache geschrieben. Was gar nicht so einfach ist. Aber ist eine sehr interessante Sprache.

Ich suche natürlich auch meine Verwandten, die dort zurückgeblieben sind. Haben anderen Namen, den ich leider nicht kenne und versuche herauszufinden.

6

Mittwoch, 2. September 2015, 15:32

Stelle ich mir schwierig vor, jemanden zu suchen wenn man die Namen nicht weiß. Breslau ist ja auch nicht gerade sooo klein ;)

7

Mittwoch, 2. September 2015, 15:45

Hm, das glaube ich auch.

8

Freitag, 4. September 2015, 14:35

Folgende Familiennamen an folgenden Orte meiner Familie/Vorfahren:

Simon (Breslau, Augsburg)
Ludwig (verm. Breslau)
König (Peltschütz, Krs. Breslau)
Friemel (verm. Breslau)
Bensch (Brockau, Krs. Breslau)
Otto (verm. Breslau)
Jaeschke (Breslau) - heißt bestimmt auf polnisch Jalschka
Hoffmann (Breslau)
Wachsmann (Strehlen) - heißt wohl auf polnisch Kaminsky.

Das sind hauptsächlich alle deutsche Namen, wie die jetzt auf polnisch genannt werden, weiß ich leider nicht. Soviel ich weiß, sind einige zurückgeblieben und haben dann polnischen Namen angenommen.

Ich hatte mal Kontakt zu einem entfernten Verwandten, der müsste in Berlin wohnen und heißt auch mit Nachnahmen Kaminsky. Durch Festplattencrash habe ich alles verloren. Soviel ich weiß lebten die Kaminskys in Ohlau. Von meiner Mutter habe ich diese Tage Adresse bekommen von einem Kaminsky in Ohlau. Ich versuche herauszufinden, ob noch jemand da wohnt. Nach dem Motto, die Hoffnung stirbt zuletzt.

LG
Silke

9

Freitag, 4. September 2015, 15:48

Wünsche Dir viel Glück bei Deiner Suche....

Gibt es für solche "Suchen" nicht auch irgendwelche Verbände?

10

Freitag, 4. September 2015, 19:15

Hallo Silke,

na, dann alles Gute für deine Suche! Bei mir ist es ganz ähnlich, ich versuche, herauszufinden, wo die Familie meines Großvaters lebt, der als Kind von PL nach DE kam.

LG

Simon
Signatur von »rebissimon« Einen schönen Tag euch allen :)

Choma

Babcia

  • »Choma« ist weiblich

Beiträge: 5 202

Wohnort: Dolny Śląsk / Niederschlesien

  • Private Nachricht senden

11

Freitag, 4. September 2015, 23:34


Jaeschke (Breslau) - heißt bestimmt auf polnisch Jalschka


oder Jeszke ;)

PS
Simon auf PL - Szymon ;)
Signatur von »Choma« Jeśli potrafisz śmiać się z siebie, będziesz miał ubaw do końca życia :D

Social Bookmarks