Du bist nicht angemeldet.

1

Dienstag, 6. August 2019, 10:09

StartUp aus München sucht motivierte Home Office - Mitarbeiter für internationale Kunden

Direkt bewerben? Kein Problem. Suche uns auf indeed.com oder gehe auf unser Karriereportal: https://yoummday-gmbh-jobs.personio.de/job/110852?_pc=57233#apply



Guten Tag zusammen,

wir sind die Yoummday GmbH und suchen motivierte Telefontalente die uns konkret bei einem polnischen Projekt unterstützen möchten.

Dabei sind wir weit mehr als ein klassisches Call Center. Kurz gesagt, kannst du von Zuhause aus für verschiedene Projekte arbeiten
und erhältst eine überdurchschnittliche Vergütung für deine Arbeit. Und dabei kannst du dir die Arbeitszeiten flexibel gestalten. Falls
du täglich also nur ein paar Stunden Zeit hast, ist das kein Problem oder wenn du dir beispielsweise am Wochenende noch etwas dazuverdienen möchtest.

Durch unser Onlinekonzept, können wir dir sehr gute Konditionen anbieten und du brauchst nicht mehr, als ein PC und ein Headset.

Werde Teil der Yoummday Familie und helfe uns dabei, die Call Center Branche zu revolutionieren.

Falls du dich für eine Arbeit über yoummday interessierst, dann freuen wir uns auf deinen Anruf/ deine Mail. Unser Team hilft dir
gerne weiter und klärt deine offenen Fragen.

E-Mail: info@yoummday.com
Telefon: +49 89 23023600



Viele Grüße
Marco Reiner

PS: Weitere Informationen findest du auch auf unserer Website www.yoummday.com

olaf

Roberto Saviano

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 439

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. August 2019, 12:36

Hallo Herr Reiner,

ich heisse Olaf, wohne nahe Katowice/PL und aufgrund meiner Erfahrung moechte ich erst garnicht mit "DU" angesprochen werden - aber wenn Sie Teenies suchen, ok...
Ein "DU" erfordert das Einverstaendnis des Gespraechspartners.

In PL benoetige ich als Freelancer neben dem PC, Tel usw zumindest einer Sozialversicherung iHv ca 300 EUR/mtl. Frage: wer kommt fuer diese Kosten auf?

Wie sieht denn das "online-konzept" aus? Wo liegt der Benefit? Und die Frage der Verguetung ? Ich denke, Sie antworten standardmaessig: je mehr Std, desto mehr auf dem Kto. Oder: Meine besten Mitarbeiter verdienen xxx..Meine schlechtesten nix?

Also wenn Sie dann schon kostenlos im Forum posten duerfen (anders als bei XING) lassen Sie doch mal was hoeren.

Mit besten Gruessen

Olaf

3

Mittwoch, 7. August 2019, 13:48

Hallo Herr Reiner,

ich heisse Olaf, wohne nahe Katowice/PL und aufgrund meiner Erfahrung moechte ich erst garnicht mit "DU" angesprochen werden - aber wenn Sie Teenies suchen, ok...
Ein "DU" erfordert das Einverstaendnis des Gespraechspartners.

In PL benoetige ich als Freelancer neben dem PC, Tel usw zumindest einer Sozialversicherung iHv ca 300 EUR/mtl. Frage: wer kommt fuer diese Kosten auf?

Wie sieht denn das "online-konzept" aus? Wo liegt der Benefit? Und die Frage der Verguetung ? Ich denke, Sie antworten standardmaessig: je mehr Std, desto mehr auf dem Kto. Oder: Meine besten Mitarbeiter verdienen xxx..Meine schlechtesten nix?

Also wenn Sie dann schon kostenlos im Forum posten duerfen (anders als bei XING) lassen Sie doch mal was hoeren.

Mit besten Gruessen

Olaf
Hallo Olaf,

das "DU" ist Teil unserer Unternehmenskultur und wurde in diesem Zusammenhang anscheinend als "abwertend" verstanden. Es tut mir leid, falls mein Aufruf für Sie so herübergekommen ist.

Wenn ich yoummday für Sie kurz zusammenfassen darf: Wir sind ein digitaler Marktplatz für Contact Center Dienstleistungen. Auf yoummday.com finden Sie als Telefonist attraktive Kundenprojekte aus sämtlichen Bereichen (sowie aus Sicht eines Kunden auch motivierte Telefontalente). Durch unsere digitale Plattform entfallen diverse Fixkosten, die üblicherweise bei einem herkömmlichen Call Center anfallen (beispielsweise Softwarelizenzen, Bürogebäude, etc.). Dies führt dazu, dass wir Unternehmen sehr attraktive Preise anbieten können und die Telefonisten, die über yoummday arbeiten, überdurchschnittlich verdienen. Wie Sie auch bereits korrekterweise angedeutet haben arbeiten die Telefonisten als Selbstständige und dementsprechend fallen auch eventuelle Versicherungsabgaben an.

Da wir ein Marktplatz sind, bestimmt Ihre Leistung den Preis und es ist daher tatsächlich nicht möglich einen konkreten Betrag X anzugeben. Weiterhin macht es auch Unterschiede ob Sie sich innerhalb der EU befinden oder beispielsweise in einem Land wie der Türkei sitzen.

Für das angesprochene Projekt würden Sie eine Einstiegsvergütung von 0,26 € pro Minute erhalten. Das entspricht einem Stundenlohn von ca. 15,60 € pro Stunde. Und wenn Ihre Leistung entsprechend gut ist, wird die Vergütung auf bis zu 0,30 € pro Minute angepasst ( = 18 € pro h). Natürlich gibt es auch Projekte die noch besser bezahlt werden.

Die yoummday GmbH ist seit 2016 am Markt aktiv und erfreut sich immer größere Beliebtheit bei namhaften Unternehmen aus diversen Branchen. Meiner Meinung nach bietet yoummday eine sehr gute Möglichkeit, bequem von zuhause aus Geld zu verdienen.

Den einzigen "Nachteil", der sich für Sie also ergibt, sind die Versicherungsabgaben. Im Gegenzug dazu können Sie:
- Arbeitszeiten flexibel gestalten
- leistungsabhängige Vergütung
- Mitarbeit in spannenden Projekten
- keine Softwarekosten
- keine Fixkosten

Die Anmeldung bei uns ist völlig kostenfrei und es gibt keinerlei Fixkosten.

Falls Sie noch weitere Fragen haben, dann können Sie gerne bei uns anrufen. Weiterhin besteht ggf. auch die Möglichkeit mit bereits aktiven
polnischen Talenten in den Austausch zu gehen.

Viele Grüße
Marco Reiner

olaf

Roberto Saviano

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 439

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 8. August 2019, 13:10

seems to be start down :thumbdown: :thumbdown: , no answer during 24 hrs...

5

Donnerstag, 8. August 2019, 18:01

Olaf, das ist wohl "vergeblich Liebesmüh" :bezradny

Dr.pc

Erleuchteter

  • »Dr.pc« ist männlich

Beiträge: 481

Wohnort: Deutschland-Niemcy, Ahrensburg i Gdańsk Polska

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 8. August 2019, 21:14

seems to be start down :thumbdown: :thumbdown: , no answer during 24 hrs...


Hi Olaf,
da der Beitrag erst von mir freigeschaltet werden muss, kann es sein das er erst nach 24h zu sehen ist. Ich sitze und schlafe nicht mit meinem MacBook.
Da wir erst aus Gdańsk zurück sind, bitte ich um Nachsicht.

Zudem sollten wir einmal abstimmen, ob gewerbliche Anzeigen nicht generell unterbunden werden sollten.
Wenn Du oder ich privat einen Handwerker oder Techniker suchen, wäre es ok. Gewerblich finde ich nicht gut.
Signatur von »Dr.pc« Moje Trójmiasto Gdańsk
Gdy Pomorze nie pomoże, to pomoże może morze, a gdy morze nie pomoże, to pomoże może Gdańsk.
Wenn Vorpommern nicht hilft, dann kann das Meer helfen, und wenn das Meer nicht hilft, kann dir Danzig helfen.

7

Sonntag, 11. August 2019, 21:06

In einem solch Miniforum wie diesem hier, passen meiner Meinung nach, keine gewerblichen Anzeigen :thumbdown:

olaf

Roberto Saviano

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 439

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 12. August 2019, 11:59

"Miniforurum" das gefaellt mir :D :D

Nur: solange PL immer noch als "Billig" angesehen wird bzw deren Arbeiter, kann man ja die Intention der "Arbeitgeber" verstehen

9

Montag, 12. August 2019, 18:56

Zumal es immer Deutsche sind, die nach billigen Polen suchen. :yyyy Nach Qualität usw, fragt leider keiner.. Kotzt mich echt an!

olaf

Roberto Saviano

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 439

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 13. August 2019, 10:13

In einem solch Miniforum wie diesem hier, passen meiner Meinung nach, keine gewerblichen Anzeigen :thumbdown:


Gewerbliche Anzeigen sind ja ok, soweit diese Standards erfuellen in einem Forum, nicht wie bei Xing usw.
Ich wette mal einen Hunni, das der Beitragsersteller nicht Reiner heisst, sondern ein Praktikant (rechnet sich wirtschaftlich).

Solche Firmen wie den Thead-Ersteller bestraft man durch Nichtbeachtung!

11

Dienstag, 13. August 2019, 19:23

Na ja, bestrafen? OK, wir beachten ihn einfach nicht weiter.. ;)

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich

Beiträge: 14 606

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. August 2019, 08:59

In einem solch Miniforum wie diesem hier, passen meiner Meinung nach, keine gewerblichen Anzeigen :thumbdown:


Guten Morgen Danzig,

als "Mini-Forum" möchte ich dieses Forum nicht bezeichnen.
Sicher, die Online-Anmeldungen sind mehr als unbefriedigend, über die Gründe denke ich, brauchen wir nicht diskutieren.
Qualität ist ganz sicher vorhanden, Quantität? Na, ja!

Ob immer niedere Beweggründe für die Einstellung von Stellenangeboten in diesem Forum vorliegen, glaube ich eigentlich nicht.
Was meint denn Tommy als Admin zu diesem "Problem"?

Christoph
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

olaf

Roberto Saviano

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 439

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. August 2019, 15:48

@ Christoph:

das ist doch kein Problem; manche Start-ups muessen halt haushalten. Aber sich in 2019 ueber die EU-Sozialversicherung hinwegzusetzen als Quasi-Selbststaeniger im Regen zu stehn - vielen Dank fuer solche Geschaeftsideen - Du REINER

olaf

Roberto Saviano

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 439

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. August 2019, 15:49

Na ja, bestrafen? OK, wir beachten ihn einfach nicht weiter.. ;)


Mr. sharpeye :D

15

Mittwoch, 14. August 2019, 17:44

Mit "Mini Forum" meinte ich eher die wenig aktiven Nutzer, nicht die Größe als solches. Bitte nicht falsch verstehen!