Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 14. August 2019, 18:12

? zu Begrüßung „mile widziany“

Hallo,

heute sah ich in DE Begrüßungen in mehreren Sprachen, darunter „mile widziany“. Meine Wörterbücher kennen diese Begrüßung zwar, jedoch habe ich diese noch nie weder in diversen Lehrwerken noch im realen Leben in Polen gesehen. Daher meine Frage an die polnischen Muttersprachler(innen): Ist „mile widziany“ in Polen gebräuchlich? Handelt es sich möglicherweise um eine heute nicht mehr gebräuchliche Form.

Gruß

chód wilka

Choma

Babcia

  • »Choma« ist weiblich

Beiträge: 5 352

Wohnort: Dolny Śląsk / Niederschlesien

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. August 2019, 20:56

Es ist selten benutzt...
meistens nur "Jesteś u nas zawsze mile widziany" als "Du bist bei uns immer herzlich willkommen", aber nie als Begrüßung
Signatur von »Choma« Jeśli potrafisz śmiać się z siebie, będziesz miał ubaw do końca życia :D

Ola

Schlächter von Blaviken

  • »Ola« ist weiblich

Beiträge: 1 862

Wohnort: Chorzów/Bonn

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. August 2019, 21:42

War dann wahrscheinlich die Begrüßung nach der Birkenbihl-Methode ;)

Ich schätze, daß das ein klassischer Fall von Wörterbuch falsch benutzt ist.
Wenn ich bei pons online "willkommen" eingebe, ist "mile widziany" das erste Ergebnis.
Das wird oft so übernommen, wenn jemand keine Ahnung von der Sprache hat - und trotzdem nett sein will. :)

Erinnert mich ein bisschen an jemanden, der hier mal im Forum "powitanie" zur Begrüßung schrieb. Ähnlicher Fehler.

Irreführend können schließlich auch ganze Ausdrücke sein, die jemand falsch ableitet:
Hunde willkommen - pies mile widziany

Social Bookmarks