Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 14. November 2019, 19:46

Holger aus Berlin stellt sich vor

Cześć
und ein freundliches Hallo in die Runde, ich
bedanke mich sehr, dass ich hier aufgenommen wurde, und möchte mich kurz
vorstellen!

Ich heiße Holger, bin 61 Jahre alt und wohne mit meiner Frau, meinem Beatles-Fimmel
und unseren Haustieren in Berlin. Aus 1001 Gründen, mit denen ich euch keinesfalls
langweilen möchte, tragen wir uns mit dem Gedanken, in näherer Zukunft (vermutlich
ab 2020) nach Polen auszuwandern. Bezüglich des Ortes sind wir noch nicht
festgelegt, möchten uns aber in nicht allzu großer Entfernung von Berlin
niederlassen. Ob sich das auch so realisieren lassen wird, steht noch in den
Sternen.

Anfangs hatte ich die Befürchtung, die polnische Sprache sei schwer zu erlernen, aber nachdem
ich nach nur wenigen Jahrzehnten intensiven Studiums mittlerweile bis 10 zählen
und meinen Namen sagen kann, bin ich diesbezüglich vollauf beruhigt und fest
davon überzeugt, dass anspruchsvollen Konversationen jetzt nichts mehr im Wege
steht. :-)))

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass dennoch hin und wieder ein Dolmetscher (natürlich
gegen Bezahlung!) erforderlich sein sollte, der uns z.B. bei Behördengängen
begleiten würde, würde ich mich schon jetzt über Tipps freuen!
Selbstverständlich weiß ich, dass es für solche Fragen eigentlich Google gibt,
aber es wäre natürlich super, wenn jemand aus persönlicher (guter) Erfahrung eine
Empfehlung abgeben könnte. Was darüber hinaus absolut großartig wäre, wäre so
etwas wie ein professioneller Einwanderungshelfer, also jemand, der sich im
polnischen Recht und auch mit der polnischen Mentalität auskennt – ich möchte
bei meinen künftigen Nachbarn nämlich unter gar keinen Umständen den Eindruck
erwecken, dass wir quasi in ihr Land einmarschieren oder beabsichtigen, ihnen
etwas wegzunehmen.

All das klingt zwar noch ein bisschen nach Zukunftsmusik, aber da die Zeit bekanntlich
schnell vergeht, dachte ich, ich frag einfach mal.

Allen, die bis hier gelesen haben, ein großes Dankeschön für eure Geduld! Ich hoffe
sehr, in diesem Forum eines Tages auch etwas anderes beitragen zu können als
dumme Fragen.

Liebe Grüße

Holger

Dr.pc

Erleuchteter

  • »Dr.pc« ist männlich

Beiträge: 495

Wohnort: Deutschland-Niemcy, Ahrensburg i Banino Polska

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. November 2019, 21:16

Holger aus Berlin stellt sich vor

Hi Holger,
dann mal ein herzliches Willkommen.-Witamy.-

LG
Signatur von »Dr.pc« Moje Trójmiasto Gdańsk
Gdy Pomorze nie pomoże, to pomoże może morze, a gdy morze nie pomoże, to pomoże może Gdańsk.
Wenn Vorpommern nicht hilft, dann kann das Meer helfen, und wenn das Meer nicht hilft, kann dir Danzig helfen.

olaf

Raymond Poulidor

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 495

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. November 2019, 21:48

Servus Holgi
(Werner Broesel;) mit der Horex..)

Ich bin auch gerade 61 geworden und wohne seit ueber 12 Jahren nahe Kattowitz und bin recht zufrieden hier.
Als 1. Schritt brauchst Du eine Meldeadresse - evtl pro forma- und eine Pesel . Mach Dich schlau.
Dolmetscher, Anwalt, Notar problemlos.

Vllt kann Dich da der Moderator Dr Pc :?: freischalten fuer persoenliche Nachrichten 8) denn im chat ist es schwierig mit Daten, TelNr, email usw

Do zobaczenia

Olaf

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »olaf« (14. November 2019, 21:54)


olaf

Raymond Poulidor

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 495

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. November 2019, 22:09

oder hier:

D Konsulat Oppeln (2 sprachig)

https://polen.diplo.de/pl-de/01-vertretu…oppeln/-/746566

Ola

Schlächter von Blaviken

  • »Ola« ist weiblich

Beiträge: 1 870

Wohnort: Chorzów/Bonn

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 15. November 2019, 19:15

Hallo Holger,

Zu dem Thema kann ich absolut gar nichts beitragen,
aber erstmal einfach herzlich willkommen und viel Erfolg bei deinem Vorhaben.
Gruß,
Ola

6

Sonntag, 17. November 2019, 00:00

Hallo,

ich danke euch allen für das herzliche Willkommen!

Liebe Grüße

Holger

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks