Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

olaf

Raymond Poulidor

  • »olaf« ist männlich
  • »olaf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 490

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 26. November 2019, 19:33

Im polnischen Oberschlesien sorgte ein Gedenkstein für deutsche Soldaten und Freikorpskämpfer für Empörung - ein AfD-Bundestagsabgeordneter hatte dafür gespendet. Nun wurde das Objekt abgebaut

https://www.spiegel.de/politik/deutschla…-a-1298279.html

Nach Angaben der polnischen Botschaft in Berlin werden in Polen derzeit 13 offizielle Kriegsgräberstätten unterhalten und gepflegt, auf denen deutsche Soldaten aus dem Ersten und Zweiten Weltkrieg bestattet sind. Bei neueren Ausgrabungen in Polen aufgefundene Überreste deutscher Soldaten würden entweder auf diesen Stätten beigesetzt oder nach Deutschland überführt !