Du bist nicht angemeldet.

1

Freitag, 10. Januar 2020, 10:28

"Seit Tagen stelle ich mir...."

Seit Tagen stelle ich mir die Frage. Was ist mit vielen Menschen auf dieser Erde bloß los?

Idioten geben den Befehl sich gegenseitig abzuknallen. Menschen schupsen andere Menschen auf Gleise nur weil sie den Drang danach verspüren. Ein Messer ist schon fast zur Tagesordnung geworden. Und dann das noch: "Meine Oma ist eine
"Umweltsau".

Entweder finde ich die Lösung zur Frage für das Verhalten solcher Menschen, oder ich werde wahnsinnig unter meiner Schädeldecke. Was ich natürlich vermeiden möchte. Ich werde mich der Frage weiterhin stellen.

diba

2

Samstag, 11. Januar 2020, 11:13

Nachtrag!
Schon Platon formulierte vor ca. 2400 Jahren die Aussage als er auf den Treppen des Olymp in Athen seine Weintrauben im Sonnenschein genüsslich aß:
"Was wird wohl aus der Menschheit werden, wenn sie erst einmal schreiben und lesen kann?" (inhaltlich sinngemäß)
Und Italo Calvino schreibt:
"Je mehr Licht und Wohlstand es in unseren Häusern gibt, desto mehr Gespenster kriechen aus ihrem Mauerwerk."
Und Ferdinand Braudel schreibt:
"Um die Gegenwart zu verstehen, muss die ganze Geschichte aufgeboten werden."

Alfreda

Erleuchteter

  • »Alfreda« ist weiblich

Beiträge: 1 367

Wohnort: Wegberg/-HS / NRW - aufgew. Mikołajki / Masuren

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 12. Januar 2020, 22:29

Auf Facebook gesehen und geteilt...
Schon über 25 Jahre alt... und wir haben immer noch nichts gelernt

Engel auf Erden: Es geht uns alle an


https://www.facebook.com/Filmstarts/vide…56934023594488/

4

Dienstag, 14. Januar 2020, 09:42

Hallo DiBa,

ein frohes Neues usw..
Ich kann mir vorstellen, wie und wo Du Deinen Beitrag erstellt hast:
https://de.wikipedia.org/wiki/Der_arme_Poet
...ohne arm :D

Meine Neujahrsansprache:

Ich antworte Dir mal so:
"You may say I'm a dreamer, but I'm not the only one....
https://en.wikipedia.org/wiki/Bed-Ins_for_Peace
https://www.youtube.com/watch?v=SlB-NfVuaCA

Sehr aktuell; imagine das da kein Donald Dumb, sondern John Lennon US-Praesident sein koennte :!:

Liebe Gruesse an die polka :)

5

Dienstag, 14. Januar 2020, 10:01

Edit:

und in D haben wir jetzt einen Verkehrsminister, der intelektuelll vom Spitzweg um Laengen abgehaengt worden waere. Aber AfD-ler, NPD-ler haben ja ein 1000-jaehriges Gedaechtnis...
D steht still - das Land der Denker und Dichter...

Social Bookmarks