Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 9. Februar 2020, 21:47

D.-PL.Forum - Darum bin ich gerne hier...

Weil hier noch Leute sind, die ähnlich "ticken" wie ich..
Signatur von »Danzig« Beste Grüße,
Oliver

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Danzig« (9. Februar 2020, 21:56)


Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich

Beiträge: 14 624

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 10. Februar 2020, 08:26

Guten Morgen Danzig.
Ja, so geht es mir auch. Bereits kurz nach der Öffnung dieses Forums habe mich hier registriert.
Es war immer etwas los in diesem Forum, aber so ist das Leben. Die Zeiten ändern sich und mit ihr auch wir Menschen.

Schon mehrfach habe ich versucht mich zu verabschieden. Bis zum heutigen Tag ist es mir nicht gelungen - und ich denke,
es wird auch so bleiben. Wer weiß? Vielleicht werde ich etwas aktiver und bringe mich erneut ein.

Christoph
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

Ola

Schlächter von Blaviken

  • »Ola« ist weiblich

Beiträge: 1 883

Wohnort: Chorzów/Bonn

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Februar 2020, 16:25

Aus Nostalgie, würde ich sagen.
Und, obwohl das Forum schwächelt, es hier noch immer nette Leute gibt,
und neue nette Bekanntschaften und Freundschaften immer möglich sind.

olaf

no to insta and fb ! no to AfD !

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 521

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

4

Gestern, 19:06

Hi Ola,

2x nett in 2 Zeilen: setzen;; 5- :)
nett ist der kleine bruder von scheiße
ja, das forum schwaechelt schon arg...heute als D in PL zu leben oder umgekehrt ist mittlerweile normalitaet. war vor ca 10 jahren anders - und gut so.

Ganz liebe Gruesse an meine Freunde im Forum

p.s. CHEF: das gilt auch Dir :D

5

Gestern, 23:20

Ich bin gerne hier, und habe tolle und sehr nette Leute kennen gelernt. Viele sogar schon persönlich.

Beim Lernen habe ich ganz oft (oder sogar immer) Hilfe bekommen. Das schätze ich, weil ich das nicht als selbstverständlich hinnehme. Das hat mir sehr geholfen, die Sprache zu lernen.

Leider lässt es meine berufliche Situation es nicht zu, dass ich mich mehr einbringe. Auch das Polnisch lernen liegt leider auf Eis.

So ist es manchmal, aber ich bin immer noch eine stille Mitleserin.

Das Leben ist lebendig und vielleicht ändert es sich ja auch einmal wieder vom Mitlesen zum Mitgestalten. Wer weiß schon?

Polen lässt mich nicht los, ich liebe das Land und die Leute. Wenn möglich, fahre ich einmal im Jahr hin, auch wenn der Weg ziemlich weit ist.

Für mich hat sich die Anmeldung vor gaaaaanz langer Zeit auf jeden Fall gelohnt und ich bin dankbar für die vielen Lernhilfen, Tips und Hinweise die ich bisher bekommen habe. :thumbsup:
Signatur von »Heidi« ************************************************************************
Probleme, Sorgen? - Oder nur mal was von der Seele reden...TELEFONSEELSORGE (kostenlos)
W Polsce - Telefon Zaufania

Ähnliche Themen

Social Bookmarks