Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 22. Februar 2022, 17:05

Ukraine - Krieg oder Frieden in Europa

Wohl jeder war geschockt nach der Ansprache des Russischen Präsidenten gestern Abend und den Ereignissen welche sich in den Stunden danach zugetragen haben. Zwar sind schon die letzten Wochen und Monate geprägt von allerlei Anschuldigungen, Bedingungen und Vorwürfen jedoch habe ich Persönlich einen solchen Schritt nicht erwartet, dachte so verrückt kann doch die Welt nicht sein einen Konflikt so ausarten zu lassen und einen Krieg in Europa zu riskieren.

Und je mehr Infos und News in den gängigen Portalen zu finden sind, je mehr kann einem Angst und Bange werden. Wie empfindet ihr die derzeitige Entwicklung? Gerade Polen als Nachbarland ist, wenn es mehr eskaliert, wohl noch mehr betroffen wobei vermutlich ganz Europa dann schlimme Zeiten bevorstehen.

olaf

Alla Pugatschowa

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 797

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Februar 2022, 19:59

Putins Russland: Der ewige Präsident (bis 2036) -das schafft nicht mal Donald Dumb :P
in einer ZDF-Doku 3-tlg a' 40 min, sehenswert
https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo…enten--100.html

Natuerlich wird Putin die Ukraine aufrollen Richtung Westen, erst die Krim, dann Donezk/Luhansk und moeglichst weiter Ri Westen (so wie eine italienische Calzone). Kiew besetzen - das genuegt.

Putin ist der groesste unter allen Oligarchen, wohl auch der reichste. Aber mit der Ukraine hat er sich wohl persoenlich zu viel zugemutet, aber auch seinem Volk, seinen Soldaten. Das wird und muss er spueren, leider auf Kosten seiner Landsleute.
Er laesst es sich gutgehen..
https://www.youtube.com/watch?v=T_tFSWZXKN0
von Alexej Nawalny, mittlerweile im Gulag,

olaf

Alla Pugatschowa

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 797

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 22. Februar 2022, 20:22

Putin Haeusle am Schwarzen Meer auf deutsch:
https://www.youtube.com/watch?v=u5IY9eVbJo0
Da wird selbst Donald Dumb blass, trotz UV-Strahlen und Peruecke :D

olaf

Alla Pugatschowa

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 797

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. Februar 2022, 12:21

Heute hat er das tatsaechlich durchgefuehrt, und gleich Angriffe auf die ganze Ukraine.

Russland (Putin) erwartet natuerlich Sanktionen, diese treffen aber nur wenige Friends of Putin, vielmehr das ganze Volk; da kann man abwarten wann rebelliert wird...
Von der politischen Aechtung Putins mal kpl abgesehen, das ist ihm aber voellig egal. Der Zar hat sich ins Knie gefickt, sorry...

Und Belarus kommt auch nicht ungestraft davon!

5

Donnerstag, 24. Februar 2022, 22:50

Und wie soll das geschehen?

In den Ukraine-Konflikt wird die Nato mit militärischen Mitteln nicht eingreifen. Keiner weiß, wie und ob die Sanktionen greifen werden. Auch das wird Putin in seine Überlegungen einkalkuliert haben.
Ich denke eher, er schafft es, schnell die Ukraine einzunehmen und die Regierung auszutauschen. Wie schnell wird man sehen. Letzlich wird es vielleicht in einen langen Bürgerkrieg enden. Die Menschen in der Ostukraine haben sich immer gewehrt. Was hilft? Terror und Kampf im Untergrund (Bürgerkrieg) Auch das kann Truppen aufreiben. Wenn er dort in der Ukraine fertig ist, was hindert ihn womöglich daran, die baltischen Staaten anzugreifen? Dann würde er alles, bis unter zu Königsberg kontrollieren. Dann hätten wir den Nato-Bündnisfall und was dann? Oder er kommt auf die Idee, von Weißrussland und der Ukraine aus Polen anzugreifen?

Dann wäre ganz Europa im Krieg.

Der Mann ist unberechenbar geworden. Alleine schon die Verhandlungen an dem langen Tisch. Das haben früher die Könige gemacht, die den Untertanen gezeigt haben, wo ihre Rolle / ihr Platz ist. Er hat mit allen gespielt. Dennoch war es gut, es zu versuchen, den Konflikt auf diplomatischen Weg zu lösen.

Diese Gedanken beschäftigen mich - und sie beunruhigen mich. Putin sch.... auf die Menschen. Keiner weiß, was ihn wirklich antreibt. Seine Macht ausweiten und sich für die nächsten Generationen das Denkmal hinsetzen, dass er es war, der die alten Grenzen wieder hergestellt hat?

Autokraten wie er haben den Bezug zu den Menschen und ihren Bedürfnissen längst verloren. Es geht um Macht, Geld und auch die eigenen Taschen zu füllen. ;( X(

Mir hat mal ein weiser alter Mann gesagt, die dort ganz oben sollen lieber Schach spielen. Das kostet keine Menschenleben.

So langsam bekomme ich Angst vor dem, was da auf uns zukommt. Wie muss es in diesen Tagen den Menschen in der Ukraine gehen, die freiheitlich leben möchten und demnächst eine Diktatur übergestülpt bekommen.

Keiner weiß was kommt, ich habe auch nur meine Gedanken und Vermutungen hier geäußert. Aber wie es auch kommt, es werden vermutlich für lange Zeit unruhige Zeiten werden. :wacko:
Signatur von »Heidi« ************************************************************************
Probleme, Sorgen? - Oder nur mal was von der Seele reden...TELEFONSEELSORGE (kostenlos)
W Polsce - Telefon Zaufania

olaf

Alla Pugatschowa

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 797

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 25. Februar 2022, 16:33

Ich hoffe mal das Russland von innen implodiert, so wie waehrend des Afghanistankriegs. Da ging ihnen die Kohle aus (also das Geld), so wie auch in Georgien 2008.
Innenpolitisch ist Russland schon wacklig, der ganze Staat ist korrupt, jeder dort weiss das.
Erste leise Proteste gibt es bereits (ca 2.000 Festnahmen bis gestern. Putin selbst und seine Spezl'n haben auf mittlere Dauer keine Zukunft. Aber wenn sie das erkennen, was dann?
Hormongesteuerte Autokraten...Darf mann/frau Putin einen Kriegsverbrecher nennen (iS Angriffskrieg ? Ich denke schon. Einen Kleptokraten ? Logisch.

Merke:
Es kann nicht zuviel Wert auf eine Verfassung gelegt werden, fuer die die 3 Gewalten und auch gerade die Pressefreiheit elementar sind.
Sonst haette "Praesident" :D :D :wacko: keinen Vertrag bis 2036, sowas von laecherlich.
Das selbe probiert hier in PL allerdings auch "Ente" Kaczynski, er ist schon weit gekommen. Der Papst oder Radio Marija helfen da nicht. Waehlen gehen schon, aber zu spaet fuer Russland.

Warten wir mal das Wochenende ab...

olaf

Alla Pugatschowa

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 797

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 26. Februar 2022, 16:42

Nur noch Deutschland gegen Swift-Ausschluss
Ein ganz, ganz schlechtes Signal !

https://www.zeit.de/politik/ausland/2022…r-ukraine-krieg

olaf

Alla Pugatschowa

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 797

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 26. Februar 2022, 16:46

Fussball:

Polen will keine WM-Playoffs gegen Russland spielen – auch Schweden zieht nach

https://www.spiegel.de/sport/fussball/uk…1b-31229e0570ae

:thumbsup: :!:
Wer braucht schon Doping-Weltmeister...

olaf

Alla Pugatschowa

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 797

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 26. Februar 2022, 17:15

Putin-Kritiker Garry Kasparow appelliert an die Welt, Russland zu isolieren
(kennt den jemand ausser mir) ? Schach matt, Putin...

https://www.stern.de/politik/ausland/ukr…t-31655472.html

olaf

Alla Pugatschowa

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 797

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 26. Februar 2022, 17:23

Putins Version der Geschichte visualisiert im russischen TV:

https://www.stern.de/politik/ausland/ukr…n-31653226.html

Alles klar?

olaf

Alla Pugatschowa

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 797

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

11

Samstag, 26. Februar 2022, 18:32

Nur noch Deutschland gegen Swift-Ausschluss
Ein ganz, ganz schlechtes Signal !

https://www.zeit.de/politik/ausland/2022…r-ukraine-krieg


Das war um ca 17.00
Und das jetzt:

Deutschland will Swift »gezielt« einschränken

18.15 Uhr: Die Bundesregierung hat sich wegen des russischen Angriffs auf die Ukraine für eine »gezielte und funktionale« Einschränkung des internationalen Zahlungssystems Swift ausgesprochen. Es werde »mit Hochdruck« daran gearbeitet, wie eine Abkopplung Russlands von Swift so eingegrenzt werden könne, »dass sie die Richtigen trifft«, erklärten Bundesaußenministerin Annalena Baerbock und Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne).

Laecherlich: "die Richtigen" 8) :D :thumbdown: :wacko:

olaf

Alla Pugatschowa

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 797

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 28. Februar 2022, 09:22

First of all:
Tommy (admin):
Ich habe Ladezeiten fuer Deine website ca 10 Sekunden; ich dachte erst das sei Nord VPN, aber jetzt ist es krass ohne VPN, mit Firefox, Win 10. Ich bin kein Hypochonder am PC. Check mal Dein System.

olaf

Alla Pugatschowa

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 797

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

13

Montag, 28. Februar 2022, 09:42

Second:
Manche wissen das ich Kleidung, Schuhe usw an Beduerftige abgebe von Leuten, die mir diese per Kurier senden.
Statt nahe Kattowitz geht das jetzt direkt an die Grenze PL-UKR mit einem kostenlosen, gemieteten 3,5 to Transporter. Diesel ist bezahlt, Hotel auch, Wodka zobaczymy.. 8) 8) :D :D
Um 12.00 geht's los. :D :D
Spreche nicht Ukrainisch, wird schon klappen.

Unterwegs hoeren wir dann:
https://www.youtube.com/watch?v=LWXQdw-Y…M&start_radio=1

Vamos

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »olaf« (28. Februar 2022, 09:51)


olaf

Alla Pugatschowa

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 797

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

14

Montag, 28. Februar 2022, 10:25

Als Fussballer muss ich sagen: das ist laecherlich !
https://www.kicker.de/flagge-hymne-name-…-891972/artikel

Nach dem 2. Weltkrieg wurde D erstmal nach diesem Angriffskrieg suspendiert fuer Jahre von einer WM. Das war ok.Ich moechte kein Putin-Land im Sport sehen, zweimal nicht bei einer Fussballweltmeisterschaft !
PL, SWE, SL sehen das genauso fuer die Quali WM.
https://gaz.wiki/wiki/de/1980_Summer_Olympics_boycott
und Los Angeles 1984

https://gaz.wiki/wiki/de/1980_Summer_Olympics_boycott

Stuende ich heute auf dem Platz wuerde ich ungern gegen einen Russen spielen, ich saehe immer einen Putin und bekaeme gleich die rote Karte.

Venceremos

koniec, die Plastiktueten von Biedronka sind endlich da :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »olaf« (28. Februar 2022, 10:32)


olaf

Alla Pugatschowa

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 797

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 28. Februar 2022, 14:28

Seit 17 Jahren reitet er seinen Freunden hinterher, der alte Wladi:
https://www.imdb.com/title/tt0388795/

https://www.spiegel.de/fotostrecke/praes…cke-141533.html
»olaf« hat folgendes Bild angehängt:
  • Putin auffe Pferd.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »olaf« (28. Februar 2022, 14:38)


olaf

Alla Pugatschowa

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 797

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 28. Februar 2022, 14:55

28.02.22:
Am Morgen gab der Rubel um gut 20 Prozent gegenüber dem Dollar nach. Um einen weiteren Kurssturz zu verhindern, hat die russische Notenbank die Zinsen daher zum Wochenauftakt auf 20 Prozent verdoppelt. Aber auch das dürfte Ökonomen zufolge die Lage nicht verbessern – im Gegenteil.

Der Versuch der russischen Notenbank, Einlagen in Rubel attraktiver zu machen und „die nun einsetzende Kapitalflucht einzudämmen“, werde kaum gelingen, warnte der Finanzwissenschaftler Prof. Friedrich Heinemann vom Mannheimer Wirtschaftsforschungsinstitut ZEW. Angesichts der umfassenden Sanktionen habe der „Rubel aufgehört, eine frei konvertible Währung zu sein.“ Damit werde Russland „währungspolitisch in die frühen Neunziger“ zurückgeworfen.

Mit dem russischen Überfall auf die Ukraine seien „Russland-Aktiva und der Rubel schlagartig zu Ramsch geworden“, erklärte der Professor für Unternehmensbesteuerung und Öffentliche Finanzwirtschaft am ZEW Mannheim am Montag.

ojojoj, das Gas wird teuer werden...

p.s. @Tommy:
Meine oder/und Deine Ladezeit fuer die Kommunikation sind jetzt ca 20 Sekunden... ?( :?:

17

Montag, 28. Februar 2022, 20:13

p.s. @Tommy:
Meine oder/und Deine Ladezeit fuer die Kommunikation sind jetzt ca 20 Sekunden...
Ich kann hier nichts feststellen, die Seite lädt ganz normal und auch auf dem Server schaut alles gut aus. Hat jemand anderes auch noch diese Probleme?

olaf

Alla Pugatschowa

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 797

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 1. März 2022, 08:52

Hi Tommy,
komisch: schalte heute morgen den pc ein und alles laeuft bestens. Zufaelle gibt's.... ?( :whistling:

olaf

Alla Pugatschowa

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 797

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

19

Dienstag, 1. März 2022, 09:12

Internationaler Strafgerichtshof will ermitteln

1.20 Uhr: Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine beschäftigt nun auch den Internationalen Strafgerichtshof: Der Chefankläger des Haager Gerichtshofs, Karim Khan, kündigte an, »so schnell wie möglich eine Untersuchung zur Situation in der Ukraine« einzuleiten. Es gebe »plausible Gründe« für die Annahme, dass seit 2014 in der Ukraine »sowohl mutmaßliche Kriegsverbrechen als auch Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen wurden.«

Die Ermittlungen beziehen sich nach Angaben Khans zunächst auf mögliche Verbrechen, die vor der Invasion Russlands begangen wurden. Angesichts der »Ausweitung des Konflikts« sollten die Ermittlungen seiner Ansicht nach aber ebenfalls erweitert werden.

Es gebe »eine ausreichende Grundlage für die Annahme, dass sowohl Kriegsverbrechen als auch Verbrechen gegen die Menschlichkeit in der Ukraine begangen wurden«, erklärte der Chefankläger. Die Untersuchung solle sich auf mögliche Verbrechen aller Parteien in dem Konflikt richten.
»olaf« hat folgendes Bild angehängt:
  • AdolfPputin.jpg

20

Dienstag, 1. März 2022, 12:51

Hi Tommy,
komisch: schalte heute morgen den pc ein und alles laeuft bestens. Zufaelle gibt's.... ?( :whistling:
Wer weiß, derzeit kann es schon sein, dass das Netz nicht immer zu 100% zur Verfügung steht, alle schauen Nachrichten, streamen und suchen Infos.

Zurzeit sind neben dir 6 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

6 Besucher

Verwendete Tags

ukraine

Social Bookmarks