Du bist nicht angemeldet.

Darek

Erleuchteter

  • »Darek« ist männlich
  • »Darek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 548

Wohnort: von dieser Welt, also Erdling

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 9. April 2022, 21:25

Z powrotem / bin wieder da

Na ja, zunächst mal nur als eine Art Zaungast, muss mich nach der langen Zeit erst mal ein wenig durch die Themen klicken. Ist ja weltweit viel passiert in den letzten 1, 2 Jahren meiner Forums-Abstinenz.

Das was mich auf den ersten Blick allerdings verblüfft ist, dass Corona/Covid hier allem Anschein nach kaum eine große Rolle zu spielen scheint. Was einerseits nicht schlecht ist, die Welt gerade hier in D dreht sowieso schon komplett am Rad, man kann nur noch kopfschüttelnd durch dieses Land laufen.

Andererseits sind im Hintergrund all der Katastrophen mächtige Interessen am Werk, die ganz und gar nicht das Beste für die Menscheit anstreben. Und ich rede hier jetzt nicht von den Politkasper-Marionetten, von denen im Normalfall kaum jemand auch nur einen Posten an der Kasse eines Supermarktes bekommen würde. Da sind andere, gefährliche Kräfte am Werk, dagegen ist diese Krönchenmikrobe pillepalle.
Aber ich schweife mal wieder ab :rolleyes:
Signatur von »Darek« Wer schweigt, trägt Schuld an den Zuständen, die er beklagt!
Und wer vergisst ist verurteilt, dasselbe noch einmal zu erleben!

2

Sonntag, 10. April 2022, 09:24

Hallo Darek,

da freue ich mich wieder auf deine interessanten Analysen.
Ja es ist viel in der Gesellschaft passiert. Schlimm ist, dass man heute schnell in einer Schublade gepresst wird, wenn man etwas hinterfragt.

Medien sind auch nicht mehr, was sie sein sollten. Freie und unabhängige Journalisten, die sich noch trauen Hintergründe aufzudecken und diese auch öffentlich machen, gibt es kaum noch oder sie werden verunglimpft.
Neu ist das für mich nicht. Immerhin habe ich noch viele Jahre die DDR erlebt. Gehirnwäsche oder die"wahre" Ideologie wurde in Medien, in der Schule, Arbeit etc. vermittelt. Ist heute irgendwie ähnlich ;)

Aber auch diesen Vergleich hören unsere gewählten Politiker nicht so gerne. Die wenigsten von denen haben es auch persönlich erlebt. Wie sollten sie dann die Vergleiche auch annähernd verstehen. ?(

Gruß Benki

Darek

Erleuchteter

  • »Darek« ist männlich
  • »Darek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 548

Wohnort: von dieser Welt, also Erdling

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 10. April 2022, 10:31

Danke für den netten "Empfang" Benki. :)

In einem Punkt muss ich Dir allerdings etwas widersprechen und zwar bei den Medien. Ich bin, gerade was das C-Mikroben-Thema betrifft, seit Anfang 2020 extrem tief in der Materie und Du glaubst nicht, wieviel hochkarätige Alternativ-Medien in den letzten zwei Jahren aus dem Boden geschossen sind. Sämtliche MSM (Main-Stream-Medien) sind gleichgeschaltet und zwar weltweit und es wird gelogen, dass sich die Balken biegen. Das war zwar schon seit vielen, vielen Jahren so, heute wird man allerdings schon mit der Nase drauf gestoßen. Es wird mit Bildern getrickst (siehe Lampedusa in Norditalien was die Covid-Toten betraf), es werden Videoausschnitte irgendwelcher Kinofilme (wie beispielsweise StarWars oder auch The Brest Fortress) als Ukraine-Massaker veröffentlicht und so weiter. Da sind die Alternativ-Medien eine wahre Wohltat. Man muss zwar auch dort etwas aufpassen, da diese Medien sich aber fast ausschließlich über Spenden der Zuschauer finanzieren, ist das Risiko doch weitestgehend minimal für FakeNews.
Signatur von »Darek« Wer schweigt, trägt Schuld an den Zuständen, die er beklagt!
Und wer vergisst ist verurteilt, dasselbe noch einmal zu erleben!

4

Sonntag, 10. April 2022, 11:23

Hi Darek,

schön wieder von Dir zu lesen :)
In einem Punkt muss ich Dir allerdings etwas widersprechen und zwar bei den Medien.
Nun ja, es ist aber auch so, das gerade die Alternativen Medien nicht immer einfach aufzufinden sind, der "normale" Bürger knipst halt den Knopf auf der Fernbedienung des TV und dort gibts dann halt nur das, was wir sehen/hören sollen. Alternativen zu Fratzenbook und Youtube gibt es mittlerweile ja auch schon aber diese sind eben "unbequem" und bei den beiden besagten wurde die letzten 2 Jahre nun auch schon kräftig aussortiert was nicht ins Narrativ passt.

Sicher gibt es so einige, welche wie Du dann nach Alternativen suchen jedoch die Breite Masse geht diesen Weg eben nicht. Auch jetzt ist es ja nicht ganz so einfach, an andere Informationen oder Sichtweisen zu kommen was die Ukraine betrifft, alles was aus Russland kam wurde sofort abgeschaltet.

Darek

Erleuchteter

  • »Darek« ist männlich
  • »Darek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 548

Wohnort: von dieser Welt, also Erdling

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 10. April 2022, 12:12

Stimmt. Die Alternativmedien haben es schwer. Dennoch bekommen sie immer mehr Zulauf. Weil auch in der breiten Bevölkerung langsam die Erkenntnis dämmert, dass bei den herkömmlichen Medien nicht mehr alles Gold ist was glänzt. Etliches an Fake News der ÖR zu den vielen Demos in den letzten 11/2 Jahren hat beispielsweise dazu beigetragen.

Das Verrückte ist aber, dass sich die Menschen bei Alltagsdingen breit und umfassend informieren - egal ob neues Auto, neue Waschmaschine, neuer Fernseher oder der nächste Urlaub - da wird recherchiert, dass es nur so qualmt. Bei anderen, wichtigen Themen werden Informationen konsumiert ohne jegliches Misstrauen.
Wissen war und ist aber immer noch eine Holschuld. Und daran wird sich auch zukünftig nichts ändern.
Signatur von »Darek« Wer schweigt, trägt Schuld an den Zuständen, die er beklagt!
Und wer vergisst ist verurteilt, dasselbe noch einmal zu erleben!

6

Sonntag, 10. April 2022, 13:02

Von dem C-Mikroben-Thema habe ich noch nie was gehört.
?(
Aber gut zu wissen, danke!

olaf

Mücella Yapıcı

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 761

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 11. April 2022, 15:45

Hi Darek, welcome back :)
"Wissen war und ist aber immer noch eine Holschuld. Und daran wird sich auch zukünftig nichts ändern". Dem stimme ich ausdruecklich zu.

Ich persoenl hole mir meine Meinung zu 90 % aus den grossen, fachlich fundierten, professionell ausgebildeten, vor Ort als zB Kriegsberichtreporter, Fotograf unter Lebensgefahr taetigen, recherchefaehigen Journaslisten (ein Studienberuf!), + UNABHAENGIGEN MEDIEN mit einem umfassenden Archiv ausgestattete Publisher know-how. Da gibt es halt nur wenige, vielleicht 20 auf der ganzen Welt.

Wer hat denn in den letzten Jahren Skandale aufgedeckt? So ein Pseudoblogger, Internetklitsche ? Selbsternannte "Alleswisser", Clickzahlen-Junkies ? Tausende.....taetig als was? :D :D
Nein, es waren fast immer Qualitaetsmedien, Punkt. Klar, auch dort wird manpiliert. Aber nicht indoktriniert mit so einem gewissen Duktus.

@ Darek
"Man muss [u]zwar auch dort etwas aufpassen[/u], da diese Medien sich aber fast ausschließlich über Spenden der Zuschauer finanzieren, ist das [u]Risiko doch weitestgehend minimal [/u]für FakeNews."
Also so einen Mist habe ich ja noch selten gehoert. :!:
Fuer mich persoenlich ist "die breite Bevoelkerung" per se schon ein Schimpfwort und auch diffamierend, trifft aber leider das unreflektierte Wissen der Couch-Potatoes. Aber auch hier gilt: wer ausgrenzt, der....


pozdrawiam

Darek

Erleuchteter

  • »Darek« ist männlich
  • »Darek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 548

Wohnort: von dieser Welt, also Erdling

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 11. April 2022, 19:22

Wer hat denn in den letzten Jahren Skandale aufgedeckt? So ein Pseudoblogger, Internetklitsche ? Selbsternannte "Alleswisser", Clickzahlen-Junkies ? Tausende.....taetig als was? :D :D
Nein, es waren fast immer Qualitaetsmedien, Punkt. Klar, auch dort wird manpiliert. Aber nicht indoktriniert mit so einem gewissen Duktus.

In meinem Beitrag war nicht die Rede von Pseudobloggern, Internetklitschen, Alleswissern oder ähnlichen Junkies. Bliebe jetzt mal die Frage - welche Alternativmedien kennst Du?
Signatur von »Darek« Wer schweigt, trägt Schuld an den Zuständen, die er beklagt!
Und wer vergisst ist verurteilt, dasselbe noch einmal zu erleben!

Darek

Erleuchteter

  • »Darek« ist männlich
  • »Darek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 548

Wohnort: von dieser Welt, also Erdling

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 11. April 2022, 19:28

Von dem C-Mikroben-Thema habe ich noch nie was gehört.
?(
Aber gut zu wissen, danke!
Da es im Internet durch "Aufpasser" mittlerweile installierte Algorithmen gibt, die im Netz nach dem Begriff "Corona" suchen, verwende ich Umschreibungen.
Signatur von »Darek« Wer schweigt, trägt Schuld an den Zuständen, die er beklagt!
Und wer vergisst ist verurteilt, dasselbe noch einmal zu erleben!

10

Montag, 11. April 2022, 20:03

Da es im Internet durch "Aufpasser" mittlerweile installierte Algorithmen gibt, die im Netz nach dem Begriff "Corona" suchen, verwende ich Umschreibungen.
Der Begriff ist das ein oder andere mal ja schon geschrieben worden, von daher bringt diese Umschreibung dann wohl nix mehr. :D

Oder wir verlegen solche Diskussionen in einen geschützten Bereich, dann ist dieser dann vor irgendwelchen Algorithmen geschützt.

11

Dienstag, 12. April 2022, 17:40

Da es im Internet durch "Aufpasser" mittlerweile installierte Algorithmen gibt, die im Netz nach dem Begriff "Corona" suchen, verwende ich Umschreibungen.
Wir scheinen es schon geschafft zu haben, zu diesen Themen ist das Forum wohl durch Google um einiges abgestraft worden :D

olaf

Mücella Yapıcı

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 761

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 12. April 2022, 18:39



Zitat von »olaf«


Wer hat denn in den letzten Jahren Skandale aufgedeckt? So ein Pseudoblogger, Internetklitsche ? Selbsternannte "Alleswisser", Clickzahlen-Junkies ? Tausende.....taetig als was? :D :D
Nein, es waren fast immer Qualitaetsmedien, Punkt. Klar, auch dort wird manpiliert. Aber nicht indoktriniert mit so einem gewissen Duktus.


In meinem Beitrag war nicht die Rede von Pseudobloggern, Internetklitschen, Alleswissern oder ähnlichen Junkies. Bliebe jetzt mal die Frage - welche Alternativmedien kennst Du?


Ganz wenige, gewagt ist schon die TAZ :D

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks