Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 15. November 2007, 20:07

Polnisches Bier Versorgung gesichert.

In den polnischen Shops in der Rhein Main Region bekommt zwar flaschen-/dosenweise polnisches Bier, aber in größeren Mengen z.B. für eine Feier wird das teuer.
Heute habe ich einen Getränkemarkt in Frankfurt am Main gefunden, der Tyskie, Lech und Ziewiec kastenweise zu akzeptablen Preisen(11,50 Euro) hat.
Ach, schmeckt das gut.
Zisch....
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BV_Frank« (15. November 2007, 20:08)


2

Donnerstag, 15. November 2007, 20:15

RE: Polnisches Bier Versorgung gesichert.

an orlen tankstellen bekommt man das auch, leider mit dem aufpreis : ((
lass dir das tyskie schmecken :piwo
Signatur von »liwia« When nothing goes right, go left!

stazki

Länicker

  • »stazki« ist männlich

Beiträge: 561

Wohnort: Dolnoslaskie, PL

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. November 2007, 20:24

RE: Polnisches Bier Versorgung gesichert.

Bierversorgung auch in Polen sicher!!! :ROTFL

Tyskie : 2,39 Zl = 0,66 Euro

WARKA : 2,59 Zl = 0,72 Euro .... mmmhhh.lecker! :mniam
Signatur von »stazki« "Eine ausgestreckte Hand bewirkt mehr als eine geballte Faust"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stazki« (15. November 2007, 20:25)


4

Donnerstag, 15. November 2007, 20:47

RE: Polnisches Bier Versorgung gesichert.

Nach heutigem Wechselkurs ist es hier (D)billiger
11,50 euro für 20 Flaschen a 3,66 Wechselkurs entspricht 2,10 PLN

stazki

Länicker

  • »stazki« ist männlich

Beiträge: 561

Wohnort: Dolnoslaskie, PL

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. November 2007, 21:28

RE: Polnisches Bier Versorgung gesichert.

Zitat

Original von BV_Frank
Nach heutigem Wechselkurs ist es hier (D)billiger
11,50 euro für 20 Flaschen a 3,66 Wechselkurs entspricht 2,10 PLN


Korrekt!
Wechselkurs am 09.11.07 (Kantor) : 1:3,58...
somit wird für mich das Bier in Pl mal teurer... mal wieder billiger :nerwus
Signatur von »stazki« "Eine ausgestreckte Hand bewirkt mehr als eine geballte Faust"

6

Freitag, 16. November 2007, 07:18

RE: Polnisches Bier Versorgung gesichert.

Zitat

Original von stazki


Korrekt!
Wechselkurs am 09.11.07 (Kantor) : 1:3,58...
somit wird für mich das Bier in Pl mal teurer... mal wieder billiger :nerwus


Ich hatte den Wechselkurs von der Portaleinstiegsseite von Waehrungsrechner.de genommen. Wenn die Differenz so groß ist, dann muss ich das kommende Woche in PL untersuchen.
Ich hole mir dort grundsätzlich das Geld aus dem Automaten. Habe eine gebührenfreie VISA Karte und bin von Öffnungszeiten der Kantors unabhängig.
Frank

Falk

Egalisator und Co-Admin

  • »Falk« ist männlich

Beiträge: 1 870

Wohnort: Sutton Coldfield

  • Private Nachricht senden

7

Freitag, 16. November 2007, 09:15

man habt ihr es gut...

hier in england kostet normales bier schon als sixpack 3.5-4 pfund, was etwa 5-6 euro entspricht...
deutsches oder polnisches bier ist nochmal etwas teurer... :beczy

kein wunder, dass ich mehr und mehr auf wein umsteige...
Signatur von »Falk«

anything goes...

8

Freitag, 16. November 2007, 10:46

...also ich persönlich habs noch nicht probiert, aber ist zu haben für 3,75 Euro die Kiste bei EDEKA
"Original Oettinger Bier"

Na dann Prosit!
LG Knutt13 :papa2
»Knut13« hat folgendes Bild angehängt:
  • bier_oettinger_DW_W_344409g.jpg

9

Freitag, 16. November 2007, 14:17

Na dann testemal schön. Kalkuliere bitte noch 1,5 -2 Euro für Aspirin drauf.
Bei Aldi und Lidl wo ich auch immer wieder mal einkaufe, gibt es auch Koma-Pils und Dröhn Export :-))

Frank

10

Freitag, 16. November 2007, 18:17

Zitat

Original von Falk
man habt ihr es gut...

hier in england kostet normales bier schon als sixpack 3.5-4 pfund, was etwa 5-6 euro entspricht...
deutsches oder polnisches bier ist nochmal etwas teurer... :beczy

kein wunder, dass ich mehr und mehr auf wein umsteige...



aber wein schmeckt nun mal besser :ROTFL

11

Freitag, 16. November 2007, 18:55

Wein schemckt auch gut,
aber jedes zu dem richtigen Anlass. Wenn Du vom Sport kommst oder auf den Masurischen Seen segelst ist ein Bier sicherlich angebrachter.

Den Wein sollte man dann später oder zu einem guten Essen geniessen, oder einfach abends zum entspannen.
Frank

12

Freitag, 16. November 2007, 19:22

@BV_Frank:
...ich habe es mir nicht nehmen lassen und habe heute mal 3 Sorten vom Oettinger getestet...das Pils hat seinen Namen nicht verdient, das Export setze ich auf gleiche Ebene wie die Plörre aus Aldi und Lidl....aber das kristallklare Weizen ist meiner Meinug nach annehmbar...obwohl ich mehr der (Ur)Pilstrinker bin...

@ADI:
...du bist ja auch ein Mädchen :oczko....und es lässt nicht mehr diskutieren wie über Geschmack...

LG Knut13 :papa2

13

Freitag, 16. November 2007, 19:39

Knut......tja bin ein Mädchen :ROTFL, aber es scheint als ob ich die einzige wäre mit dem "nichtgeschmack" an Bier, bei Wanderung oder so ähnliches wird oft und gern Bier bestellt.

Frank.....hast recht nach Anstrengungen jeglicher Art " zischt" es besser, aber Wasser kann auch Durst lindern :ROTFL :oczko

14

Freitag, 16. November 2007, 20:25

@ADI:
nö...bist du nicht...ich denke das Verhältnis der biertrinkenden Frauen gegenüber den Männeren ist unwesentlich höher...der Geschmack und die Situation entscheiden...aber wie du schon sagtest Bier zischt mehr, löscht mehr den Durst...das liegt wohl daran das eins der Hauptbestandteile Wasser ist...und dann noch Art des Bieres viel oder wenig Kohlensäure...beim Wein hingegen ist das anders...

...ich trinke übrigens auch sehr gerne Wein - ein "Geheimtipp"...

LG Knut :oczko

15

Freitag, 16. November 2007, 20:51

Der Geheimtip befindet sich wohl in Deinem Keller??? :oczko

16

Freitag, 16. November 2007, 21:02

:tak :mniam :haha :figielek :dokuczacz :papa2

17

Freitag, 16. November 2007, 21:53

:mniam :okok :oklasky :papa

Joe

Fortgeschrittener

  • »Joe« ist männlich

Beiträge: 232

Wohnort: Pfinztal, DE

  • Private Nachricht senden

18

Dienstag, 9. Juni 2009, 23:37

Ich kram mal diesen Thread vor...

Bei unseren Mix Märkten in KA und PF gibts "Tyskie Gronie" hell 5,6% vol. für 99 Cent plus 25 Cent Pfand. Auch andere Marken.

Ist das preislich okay für einzelne Flaschen? Vor allem: Seit wann gibts auf polnische Flaschen Pfand??? Komisch.

Grüße und Prost :mniam
Jochen
Signatur von »Joe« www.joewenz.org

19

Dienstag, 9. Juni 2009, 23:47

Schau mal auf's Etiket wo diese Tyskie abgefüllt wird, Tyskie wird in Deutschland von Pilsner Urquell angeboten/vertrieben. Wie genau die das machen weiß ich nicht, kann aber sein das es gar nicht in Polen hergestellt wird sondern auch hier in Deutschland.

Und in Deutschland gibt es Gesetze welche beschreiben auf welche Flasche (Inhalt) Pfand erhoben werden muss, dabei ist es völlig egal ob da Polnisches Bier drinnen ist oder Englisches oder Berliner oder Bayrisches.

Joe

Fortgeschrittener

  • »Joe« ist männlich

Beiträge: 232

Wohnort: Pfinztal, DE

  • Private Nachricht senden

20

Dienstag, 9. Juni 2009, 23:59

Hallo Tommy,

da halten sich aber nicht alle dran.

Dönerbude neben Supermarkt in Langensteinbach (Gemeinde Karlsbad *grins*): Polnische Coca Cola in Dosen, kein Pfand (genau wie das türkische Uludag (Limo))

Dönerladen in Jöhlingen: Polnische Coca Cola in 0,25l PET Flaschen. Kein Pfand.

Grüße
Jochen
Signatur von »Joe« www.joewenz.org

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks