Du bist nicht angemeldet.

421

Montag, 9. Juni 2008, 20:01

Zitat



na przykład:
Könnte man statt "karp smażony" auch "smażony karp" sagen? Wäre es dasselbe?
Könnte man statt "czerwone wino" auch "wino czerwone" sagen? Wäre es dasselbe?


Reine Gefühlssache... kommt darauf an, was momentan "wichtiger" erscheint...

Zum Beispiel, im Restaurant, in der Menukarte, wird der Fisch als "karp smażony" angepriesen. Wenn du es aber als Mittagessen für die Familie vorbereitet hast, sagst du einfach, dzisiaj jest na obiad smażony karp :mniam

Genauso ist es mit Rotwein :szok

422

Dienstag, 10. Juni 2008, 19:07

dziękuję bardzo.

Manchmal denk ich, dass die "Witam" Kapitel-Überschriften eine Art Verschwörung gegen das Grammatiklernen sind. Zum Beispiel im 3. Kapitel "W hotelu", da war von Lokativ noch keine Rede und so blieb es auch bis zum achten.

Jetzt, im 10.Kapitel:

Zitat

Boli mnie głowa


Das heisst wohl "Der Kopf tut mir weh".
Könnte man auch sagen: "Głowa boli mnie" oder "Głowa mnie boli" oder gar "Boli głowa mnie"? Gibt es irgendwelche Regeln dafür, muss z.B. "boli" vor "mnie" kommen? Was klingt natürlicher?
mnie ist "mich" und hier Akkusativ, oder? Denn "mir" wäre ja mi.

"Der Kopf schmerzt mich" sozusagen?

423

Dienstag, 10. Juni 2008, 21:09

... mich auch... verdammte grammatik...

ich habe auch noch eine frage.

Wie übersetzt man das "ci" in folgendem satz:

Kto są ci państwo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars726« (10. Juni 2008, 21:14)


424

Dienstag, 10. Juni 2008, 22:47

Zitat



Jetzt, im 10.Kapitel:

Zitat

Boli mnie głowa


Das heisst wohl "Der Kopf tut mir weh".
Könnte man auch sagen: "Głowa boli mnie" oder "Głowa mnie boli" oder gar "Boli głowa mnie"? Gibt es irgendwelche Regeln dafür, muss z.B. "boli" vor "mnie" kommen? Was klingt natürlicher?
mnie ist "mich" und hier Akkusativ, oder? Denn "mir" wäre ja mi.

"Der Kopf schmerzt mich" sozusagen?


Schon wieder, ein wenig Gefühlssache sozusagen.

Boli mnie głowa- kannst du zB beim Arzt sagen. Hört sich nämlich "amtlicher" als głowa mnie boli.

Boli glowa mnie- geht gar nicht. Aber in bestimmter Konstellation kann man durchaus sagen- mnie boli glowa. Wenn zB einer schon anderer Beschwerden äußert, zB nach durchzechter Nacht :luzik

Beispiel: einer sagt:
- Jest mi niedobrze- mir ist schlecht.
Du antwortest:
- (A) mnie boli glowa- (und) ich habe Kopfschmerzen.

425

Dienstag, 10. Juni 2008, 23:26

Zitat

Original von Lars726
Wie übersetzt man das "ci" in folgendem satz:

Kto są ci państwo


Mein Versuch: "diese", also "Wer sind diese Herrschaften?" oder weniger wörtlich vielleicht so etwas wie "Was sind das für Leute?"

danke lumako, das gibt mir mal wieder Stoff zum Nachdenken. Scheint so, als ob das zuerst erwähnte betont würde: Beim Arzt die Schmerzen. im Beispiel dagegen "(Und) ich habe Kopfschmerzen" (im Unterschied zu Dir) bzw. "und mir tut der Kopf weh". Dagegen bei der vorherigen Frage mit den Adjektiven wurde eher das zweite (inhaltlich) betont karp smażony bzw. smażony karp. Ist schon interessant.

426

Mittwoch, 11. Juni 2008, 05:59

Zitat

Original von oczywiście

Mein Versuch: "diese", also "Wer sind diese Herrschaften?" oder weniger wörtlich vielleicht so etwas wie "Was sind das für Leute?"



warum wird in diesem fall nicht "tamte" benutzt??? diese sprache macht mich fertig

427

Mittwoch, 11. Juni 2008, 10:02

Zitat

Original von Lars726
warum wird in diesem fall nicht "tamte" benutzt??? diese sprache macht mich fertig


In der 3. Person Plural werden zwei verschiedene Arten von Demonstrativpronomen verwendet, eins für Fälle, in denen Männer dabei sind ([tam]ci) und eins für Fälle, in denen keine Männer dabei sind ([tam]te). Als 'państwo' werden gemischtgeschlechtliche Gruppen bezeichnet, die aus mindestens einer Frau und mindestens einem Mann bestehen. Hier ist also von Männern die Rede; daher wird die sog. virile Form (ci) benutzt:

ci panowie (diese Herren)
ci państwo (diese Herrschaften)
ci ludzie (diese Leute/Menschen)
ci sportowcy (diese Sportler - entweder nur Männer oder Männer und Frauen)

te panie (diese Damen)
te dzieci (diese Kinder)
te samochody (diese Autos)
te domy (diese Häuser)
Signatur von »Matti« ... und nein: Das in Polen an vielen Straßen anzutreffende Warnschild mit der Aufschrift 'PIESI' bedeutet nicht, dass mit auf der Straße herumlaufenden Hunden zu rechnen ist! :haha

(pies, pl. psy -> Hund --- pieszy, pl. piesi -> Fußgänger) :oczko

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matti« (11. Juni 2008, 10:15)


428

Mittwoch, 11. Juni 2008, 13:53

Zitat

Original von Lars726

Zitat

Original von oczywiście

Mein Versuch: "diese", also "Wer sind diese Herrschaften?" oder weniger wörtlich vielleicht so etwas wie "Was sind das für Leute?"



warum wird in diesem fall nicht "tamte" benutzt??? diese sprache macht mich fertig


Wenn schon, dann tamci ludzie :luzik

Tamte są panie :pocieszacz

Wenn du es erstmal im Blut hast, klappt das schon :ROTFL

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »lumako« (11. Juni 2008, 13:53)


429

Freitag, 13. Juni 2008, 19:15

bitte um eine kleine übersetzung (wenn jemand lust hat), da ich feststellen musste, dass meine polnisch-kenntnisse derart minimal sind, dass ich fast keinen satz verstehen kann... es handelt sich um ein lied der polnischen band ocean...

es wäre schön, wenn die übersetzung hinter den jeweiligen sätzen stehen könnte... :ostr

toja

nie pytaj już, więcej nie mogę ci dać
popatrz na mnie - oto ja
tysiące słów i kilka marzeń
zamknij oczy i patrz

oto ja, toja
oto ja, toja

nie pytaj już więcej jaką wartość ma
moja prawda i inne kłamstwa
czasem się boję jak ty
czasem nie wierzę gdy widzę, że wszystko to co mam

to ja, toja
oto ja, toja

więc nie pytaj już więcej mnie
ile poświęcić dla marzenia
sam czasem boję się
gdy patrzę i widzę nie wierzę, że to

ja - to wszystkie złudzenia i kłamstwa co w sobie mam
ja - wiara w coś czego nie ma, nadzieja i
ja - to ten krzyk kiedy nie śpię i jeszcze
ja

oto ja

430

Freitag, 13. Juni 2008, 21:19

Lieder und Songtexte zu übersetzen ist etwas schwierig, weil sie dann nicht immer den Sinn wiederspiegeln, aber.... so in etwa:

to ja- ich bins

nie pytaj już, więcej nie mogę ci dać- frag nicht mehr, meht kann ich dir nicht geben
popatrz na mnie - oto ja- schau mich an- das bin ich
tysiące słów i kilka marzeń- tausend Worte und paar Träume
zamknij oczy i patrz- schliess die Augen und schau

oto ja, to ja- ich bins
oto ja, to ja- ich bins

nie pytaj już więcej jaką wartość ma- frag mich nicht, wieviel wert ist
moja prawda i inne kłamstwa- meine Wahrheit und andere Lügen
czasem się boję jak ty- manchmal hab ich Angst wie du
czasem nie wierzę gdy widzę, że wszystko to co mam- manchmal glaub ich nicht, wenn ich sehe, daß alles was ich hab-

to ja, to ja- ich bins
oto ja, to ja- ich bins

więc nie pytaj już więcej mnie- also frag mich schon nicht mehr
ile poświęcić dla marzenia- was opfern für die Träume
sam czasem boję się- manchmal hab ich Angst
gdy patrzę i widzę nie wierzę, że to- wenn ich schau und sehe und nicht glaube, daß...

ja - to wszystkie złudzenia i kłamstwa co w sobie mam- ich- sind es alle Täuschungen und Lügen, die ich in mir trage
ja - wiara w coś czego nie ma, i nadzieja- ich- Glaube an etwas, was es nicht gibt, und die Hoffnung
ja - to ten krzyk kiedy nie śpię jeszcze- ich- der Schrei wenn ich noch nicht schlafe
ja- ich

oto ja- ich bins

431

Freitag, 13. Juni 2008, 21:30

dziękuję bardzo

:kwiatek

aber wirklich sinn ergibt es tatsächlich nicht.... :szok to szkoda

432

Freitag, 13. Juni 2008, 22:36

Na ja, ist ja meistens so bei Songs, oder?! :szok

Ich hab auch erstmal überlegt, "was der Poet uns damit sagen wollte..." :bezradny

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lumako« (13. Juni 2008, 22:38)


433

Samstag, 14. Juni 2008, 14:25

Ich hab auch wieder eine Frage: Was ist der Unterschied zwischen kupić und kupować?

434

Samstag, 14. Juni 2008, 15:45

schau mal auf seit 189 im witam arbeitsbuch nach. kupować ist unvollendet und kupić ist vollendet.

wenn frauen einkaufen sagt man glaubich immer kupować. hehehe

435

Samstag, 14. Juni 2008, 16:07

Stimmt, steht so im Kursbuch, vielen Dank. Diesen Unterschied zwischen beiden Formen muss ich auch noch lernen, ganz intuitiv ist es für mich nicht. Einerseits

Zitat

Nie wiem, co kupić Joli.
Ist das eigentlich eine Kurzform für "Nie wiem, co kupić dla Joli" ? Denn sonst weiss ich nicht, warum "Joli", was nach Genitiv aussieht.
Andererseits

Zitat

Co kupuje Jola i Stefan?

Beidesmal "co". Ist es die unterschiedliche Rolle des "co" oder hat es mit "co" gar nichts zu tun? Ich verstehe auch, dass das kaufen beim zweiten unvollendet ist, da es ja gerade passiert, vielleicht kann man dann intuitiv sagen, dass deshalb die unvollendete Form genommen wird. Aber warum die vollendete im ersten Fall?

436

Samstag, 14. Juni 2008, 16:20

ist es nicht beide male vollendet?

nie wiem, co kupić jola = ich weiss nicht, wass man jola kaufen könnte

co kupuję jola i stefen = was ich jola und steffan kaufe

die unvollendete form nimmt man vielleicht nur, wenn man gerade beim einkaufen ist und noch nicht bezahlt hat.

wo steht im buch nochmal der 2te satz? damit ich den zusammenhang nochmal sehen kann...


schau mal hier ziemlich in der mitte steht was über vollendet und unvollendet von matti...( gramatyka bogu)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars726« (14. Juni 2008, 16:24)


437

Samstag, 14. Juni 2008, 16:41

Zitat

Original von Lars726
ist es nicht beide male vollendet?

nie wiem, co kupić jola = ich weiss nicht, wass man jola kaufen könnte

co kupuję jola i stefen = was ich jola und steffan kaufe


Nein, es ist nicht beides vollendet. Arbeitsbuch auf Seite 145:

kupić- kupię, kupisz
kupować- kupuję, kupujesz

"kupuje" ist also dritte Person Singular von kupować,
"kupić" ist Infinitiv von kupić

Ausserdem hast Du die beiden Stellen etwas verkehrt zitiert (ich die erste aber auch):

nie wiem co kupić Joli
(S. 50)

und

co kupuje Jola i Stefan
(S. 63)
meine Übersetzung: "was Stefan und Jola kaufen"/"was kaufen Stefan und Jola?", nur dass man im polnischen anscheinend auch "kupuje" nehmen kann (bezogen auf Jola) und dann Stefan einfach nachreichen, während im deutschen auf jeden Fall dritte Person Plural nötig ist: kaufen statt kauft, was nicht geht)

Danke für den Link, ich werde mir das durchlesen.

Jetzt hab ich die Erklärung von Matti gelesen:

Zitat

Der unvollendete Aspekt ist sozusagen die Verlaufsform; er wird benutzt, wenn etwas Gegenwärtiges, sich Wiederholendes oder noch nicht Abgeschlossenes beschrieben wird.
Die vollendete Form wird benutzt, wenn etwas einmal geschieht und damit auch abgeschlossen ist (oder werden soll) - oder, wie es mir eine frühere Freundin mal erklärt hat: wenn man etwas einmal, aber dafür richtig macht.
Das sind erst mal so die wesentlichen Grundzüge. In der praktischen Anwendung ist das Ganze allerdings noch viel komplizierter und hat schon so manchen Ausländer zur Verzweiflung gebracht (ausgenommen andere Slawen und Balten, denn in deren Sprachen gibt es das auch).


Klingt irgendwie, wie diese -ing Form im englischen, das unvollendete und das andere wie die normalen Verben, in dem Fall wäre das dann:

Zitat

what to buy Jola
und
what are Jola and Stefan buying?


Ist das ähnlich?

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »oczywiście« (14. Juni 2008, 17:14)


438

Samstag, 14. Juni 2008, 18:13

Zitat

Original von oczywiście
Klingt irgendwie, wie diese -ing Form im englischen, das unvollendete und das andere wie die normalen Verben, in dem Fall wäre das dann:

Zitat

what to buy Jola
und
what are Jola and Stefan buying?


Ist das ähnlich?



Ich glaube das müsste so stimmen!:)

Ja, Du hast das richtig übersetzt, aber: "co kupuję (kupuje) jola i stefen" - ACHTET AUF DEN UNTERSCHIED!
Signatur von »elLopo«
w w w . B a i l a M e - F i t . d e
* fit mit Tanzen *

439

Samstag, 14. Juni 2008, 20:19

Hm, bin mir jetzt ziemlich sicher, daß es heisst: co kupują Jola i Stefan?

Kupuję- ich kaufe

Kupuje- sie, er kauft

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »lumako« (14. Juni 2008, 20:20)


440

Sonntag, 15. Juni 2008, 12:38

aha, dziękuję. To zgadza się. Czyli nie może pisać "kupuje"? Bo jeden polski kolega mówi, że mogę pisać "kupują" albo "kupuje", ale on nie wygląda jak to wie naprawdę.

Social Bookmarks