Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich
  • »Capricorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 499

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 08:30

D-PL Pressespiegel vom 15.10.2008

Wahlen in Kanada: Konservative verfehlen absolute Mehrheit.
Stephen Harper kann weiter in Ottawa regieren - obwohl die Wahlen erneut keine parlamentarische Mehrheit für seine Konservativen erbrachten. Die liberale Opposition sagte zu, in der Krise eng mit der neuen Regierung zusammenzuarbeiten.

Quelle: Financial Times Deutschland

---------------------------------------------------------------

Jaruzelski: DDR ermunterte Kreml zum Einmarsch in Polen.
Das sagte der frühere Staats- und Parteichef vor Gericht in Warschau.

Quelle: Polskieradio
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich
  • »Capricorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 499

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 09:48

RE: D-PL Pressespiegel vom 15.10.2008

Schulaustausch: Polnische Schüler lernen deutsche Traditionen.
Martin Schwenkmezger: Freundschaftliches Verhältnis zwischen Ländern pflegen.

Quelle: Südwest Presse

--------------------------------------------------------------

Russland-Venezuela: Eine neue Achse der Weltpolitik?
"Peter der Große" gibt bald in der Karibik ein Gastspiel venezolanisch-russischer Machtdemonstration. Experten bezweifeln eine internationale Strahlkraft dieser Liason, wenn es ums Gas geht kann sich das aber ändern.

Quelle: [URL=http://www.dw-world.de/dw/article/0,2144,3710944,00.html]Deutsche Welle[/URL]
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

3

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 10:16

RE: D-PL Pressespiegel vom 15.10.2008

Pressefreiheit in Polen betoniert

Warschau: Damit dürfte es mit der Pressefreiheit in Polen aus sein: Der Wunschtraum eines jeden Politikers ist in Erfüllung gegangen.

Wie das geht? Ab nun dürfen Medien in Polen Politiker nur mehr zitieren, wenn diese die Zitate schriftlich (!) autorisiert haben. Damit kann jegliches Schreiben über ein Thema abgewürgt werden - es wird einfach keine Freigabe gegeben.

weiterlesen... - Quelle: Glocalist Dailey-News

Glocalist - Daily News
Signatur von »Heidi« ************************************************************************
Probleme, Sorgen? - Oder nur mal was von der Seele reden...TELEFONSEELSORGE (kostenlos)
W Polsce - Telefon Zaufania

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Heidi« (15. Oktober 2008, 10:34)


olaf

Colin Kaepernick

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 195

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 10:27

RE: D-PL Pressespiegel vom 15.10.2008

Der Machtkampf zwischen Polens Präsident Lech Kaczynski und Premier Donald Tusk nimmt skurrile Züge an. Erst streiten sich die beiden tagelang darüber, wer zum EU-Gipfel nach Brüssel fahren darf - dann fliegen am Ende beide. Und beharken sich weiter.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,583973,00.html

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich
  • »Capricorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 499

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 12:24

RE: D-PL Pressespiegel vom 15.10.2008

Martti Athisaari: "Wir haben uns an diese Konflikte gewöhnt".
Friedensnobelpreisträger Martti Athisaari lebt Außenpolitik.
Im Interview spricht er über das Versagen der Weltgemeinschaft, die Finanzkrise - und warum Vermittler nicht nett sein dürfen.

Quelle: [URL=http://www.tagesspiegel.de/politik/international/Martti-Athisaari-Friedensnobelpreis;art123,2636296]Der Tagesspiegel[/URL]

----------------------------------------------------------------

Kultur: Stockhausen in der Oskar-Schindler-Fabrik.
Und die Gruppe Kraftwerk im Stahlwerk: Das Krakauer Musikfestival profiliert sich als deutsch-polnisches Kulturtreffen.

Quelle: Welt-Online
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich
  • »Capricorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 499

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 15. Oktober 2008, 13:56

RE: D-PL Pressespiegel vom 15.10.2008

Polnische Presse: Tageszeitungen heute.
Rzeczpospolita/Gazeta Wyborcza:
- Gipfel der Unverschämtheit.

Dziennik:
- Nächste Station - Norwegen.
- Befreit mich bitte!

Quelle: Polskieradio

--------------------------------------------------------------

US-Wahl 2008: Obama baut Umfrage-Vorsprung aus.
Die persönlichen Angriffe des republikanischen Präsidentschaftskandidaten John McCain auf seinen demokratischen Rivalen Barack Obama gehen nach hinten los, wie die neuesten Umfragen zeigen.

Quelle: Deutsche Presse Agentur/Reuters (dpa/rtr) - Frankfurter Rundschau
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

Social Bookmarks