Du bist nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 3. März 2011, 10:56

Meldepflicht beim Urlaub in Polen

Hallo zusammen ! :luzik

Meine Freundin und ich planen im Sommer evtl. nach Masuren zu fahren und dort ein Ferienhaus zu mieten. Evtl wollten noch ein paar Freunde mitkommen.

Jetzt habe ich jedoch folgendes gelesen:

Zitat


Aus den "Reisehinweisen des Auswärtigen Amtes - Reisemerkblatt Polen":

[...]
Meldepflicht
Ausländer, die sich zu Besuch in Polen aufhalten, müssen sich vor Ablauf von drei Tagen ab der Einreise bei der örtlichen Meldebehörde (Urząd Meldunkowy) anmelden. Bei Aufenthalt in einem Hotel erledigt dieses die Formalitäten; bei Aufenthalt bei Privatpersonen müssen sich Gast und Gastgeber zur Meldebehörde begeben und die Anmeldung dort erledigen. [...]


Hat hier vielleicht jemand Erfahrung mit dieser Regelung gemacht? Was passiert denn, wenn man's nicht macht und es wird kontrolliert?
Ich war bisher 2 mal in Polen (bei der Familie meiner Freundin in Oberschlesien), habe mich jedoch nicht derartig angemeldet. (Wurde alledings auch nicht kontrolliert etc.)
Bei ihrer Familie würde ich das ja vielleicht noch als möglich ansehen.

Allerdings käme es mir doch etwas seltsam vor, zum Eigentümer des Ferienhauses zu gehen (falls überhaupt möglich) und Ihn zu bitten, mich auf ein Amt zu begleiten...

Wahrscheinlich gilt diese Regelung ja dann für meine Freundin auch, sie ist zwar Polin, hat aber die deutsche Staatsanhörigkeit. Somit könnte ich ja auch nicht ihr Gast sein.

Seltsame Regelung in Zeiten der EU....


Vielen Dank und Viele Grüße,

Frank

Falk

Egalisator und Co-Admin

  • »Falk« ist männlich

Beiträge: 1 870

Wohnort: Sutton Coldfield

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. März 2011, 11:39

hmm...

selbst noch keine Erfahrungen damit gemacht und ich bin ja auch ab und zu mal da...

ich kann mir den Sinn der Meldepflicht nicht ganz vorstellen. Ist ja nun nicht so, dass in Polen chinesische Verhältnisse herrschen...
Signatur von »Falk«

anything goes...

Choma

Babcia

  • »Choma« ist weiblich

Beiträge: 5 310

Wohnort: Dolny Śląsk / Niederschlesien

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. März 2011, 12:14

das ist eine "leere" Regel (aus alten Zeiten)... und niemand "macht" sowas im Urlaub...
Letztes Jahr gab es darüber eine Diskussion (in den Medien) und bald (habe vergessen, ab wann) wird diese "Meldepflicht" offiziell annulliert (abgeschafft)
Signatur von »Choma« Jeśli potrafisz śmiać się z siebie, będziesz miał ubaw do końca życia :D

4

Donnerstag, 3. März 2011, 12:36

Ist schon witzig, ich war schon x-mal in Polen und kannte diese Regel bisher gar nicht! :ROTFL

Ich wurde in der ganzen Zeit auch nur einmal im Land von der Polizei kontrolliert; dabei fragte aber auch niemand nach irgendeiner Anmeldung.

:papa2

5

Samstag, 5. März 2011, 19:16

Hallo nochmal an alle, :)

Vielen Dank für Eure Antworten...

Naja, wenn das ja sowieso keiner macht und bald abgeschafft wird, brauch ich mir dann ja doch nicht so viele Gedanken darum machen...


Viele Grüße,

Frank.

Social Bookmarks