Du bist nicht angemeldet.

1

Montag, 13. August 2007, 09:11

Blätterteig - Ciasto Francuskie

Blätterteig (ciasto francuskie) ist wohl keine polnische Erfindung. Jedoch wird er oft in der polnischen Küche, sowohl bei der Zubereitung von Deserts als auch in herzhaften Gerichten verwendet. Mit Sicherheit ist es um einiges einfacher fertigen Blätterteig zu verwenden. Doch für all diejenigen, die sich der Herausforderung stellen wollen, eigenen Blätterteig herzustellen, haben wir ein Rezept, das nicht ganz so kompliziert ist, wie die üblichen Rezepte für Blätterteig. Der Zeitaufwand und Arbeitsaufwand ist jedoch nicht zu unterschätzen, denn auch mit diesem einfachen Rezept, bedarf es Stunden bis der Blätterteig fertig ist. Also für die ganz Fleißigen unter Euch, hier nun das Rezept.

  • 250g Butter
  • 250g Mehl
  • 1Glas Wasser
  • 1Prise Salz


Aus dem Mehl, dem Wasser und der Prise Salz einen nicht zu festen, glatten Teig kneten. Aus dem Teig eine Kugel formen, die Kugel in Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, die Teigkugel auf die bestäubte Fläche legen und mit einem Nudelholz auf die Dicke von ca. einem halben Zentimeter ausrollen. Nun nehmen wir die Butter, die stark abgekühlt sein muss, und schneiden sie der langen Seite entlang in vier gleichdicke Scheiben. Diese Scheiben legen wir nun nebeneinander in die Mitte des ausgerollten Fladens. Die überstehenden Kanten des Fladens klappen wir, wie einen Umschlag auf die Butter und rollen das Ganze erneut aus. Nun werden die Ecken wieder in Form eines Umschlags zusammengeklappt und der Teig wird wieder ausgerollt. Dieser Vorgang wird 3 bis 4 Mal wiederholt. Anschließend wird der Teig für eine Stunde in den Kühlschrank gelegt. Dann wieder 4 bis 5 Mal zusammenklappen und ausrollen und wieder für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Dieser Vorgang kann 3 bis 4 Mal wiederholt werden. Wenn der Teig im rohen Zustand in kleinere Portionen geschnitten werden soll, muss ein sehr scharfes Messer verwendet werden, da sonst die Schichten an der Schnittkante zusammenkleben und beim Ausbacken nicht aufgehen. Das Backblech muss nicht eingefettet werden, es reicht es mit kaltem Wasser abzuspülen. Das Ausbacken des Blätterteigs dauert relativ kurz ca. 10 Minuten allerdings im vorgeheizten Ofen bei einer Temperatur von 200 bis 220°C. Man sollte dennoch häufiger nachsehen, denn Blätterteig neigt dazu blitzschnell schwarz zu werden.

Social Bookmarks