Du bist nicht angemeldet.

21

Donnerstag, 23. August 2012, 14:33

Zwar nicht bei youtube und auch kein polnischer Film, aber mit eingesprochenem polnischen Text: "Night crossing" (Na drugą stronę/Mit dem Wind nach Westen): http://samiswoi.ca/filmy/vid.php?id=38594
Wer ganz gut Englisch kann und zurzeit Polnisch lernt, wird sicher Gefallen daran finden.
Signatur von »Matti« ... und nein: Das in Polen an vielen Straßen anzutreffende Warnschild mit der Aufschrift 'PIESI' bedeutet nicht, dass mit auf der Straße herumlaufenden Hunden zu rechnen ist! :haha

(pies, pl. psy -> Hund --- pieszy, pl. piesi -> Fußgänger) :oczko

22

Freitag, 24. August 2012, 18:12

Nicht YT aber auch Filme da im Archiv, nicht nur Filme sondern auch Polittalk etc.

http://www.tvp.pl/vod/seriale/sensacyjne…eo/odc1/4072234
als Beispiel, aber könnt euch da weiter nach oben in die Übersicht navigieren.
Signatur von »Obywatel GG« Naród wspaniały, tylko ludzie k*rwy. Autor: Józef Piłsudski

olaf

Andra' tutto bene !

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 557

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

23

Samstag, 25. August 2012, 13:29

http://filmy.ca/vid.php?id=35660

kann man/frau auch runterladen :ostr

Winek

Profi

  • »Winek« ist männlich

Beiträge: 161

Wohnort: Deutschland (Raum Bremerhaven)

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 26. August 2012, 18:17

Teddybärchen

Cześć,
youtube jest skarb (Schatz) für alte polnische Filme. Ich bin schon ein großer Fan der Polska Kinematografia, auch wenn ich noch große Hörverständnisprobleme habe.

ich empfehle mal "Teddybär", eine stellenweise bitterböse Komödie auf das sozialistische System:

Teddybär

Dann aus den 60ern.

"Prawo i pięść" (Recht und Faust), der die schwierige und z.T. rechtlose Situation direkt nach dem Krieg analysiert. Recht und Faust

sowie den Klassiker "Kanal" (kanał) vom Altmeister Wajda. kanal über die Endphase des Warschauer Aufstands.

Salto, mit Zbygniew Cybulski ist auch einer meiner Lieblinge: Ein Film mit surrealistischen Elementen, der sich mit den Traumata durch Okkupation und Krieg befasst. Den werde ich mir noch mehrmals angucken.

Jedenfalls: Polnisches Kino ist ganz große Klasse!
Pozdr.
Winek

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Winek« (26. August 2012, 18:17)


25

Donnerstag, 13. September 2012, 19:37

Pieniadze to nie wszystko

http://youtu.be/g6DJIVNDz-o

Der Titel ist nicht schwer zu übersetzen, er heißt: "Geld ist nicht alles" :oczko

Ein Film von 2001.

Bohaterem filmu jest 50-letni biznesmen Tomasz Adamczyk, który chce zrezygnować z prowadzenia interesów w branży winiarskiej i poświęcić się swojej pasji życiowej filozofii. Pomysł ten nie przypada do gustu jego wspólnikowi. Do tego wszystkiego Tomasz ulega wypadkowi i zostaje wzięty jako zakładnik przez miłośników produkowanego przez siebie wina.

Mit Marek Kondrat. http://de.wikipedia.org/wiki/Marek_Kondrat

http://translate.googleusercontent.com/t…AFnTUzDG4SHQbMg
Signatur von »Wróbel« Nur wer nichts macht, macht nichts falsch.
Daleka droga do nauczenia się języka polskiego.

26

Freitag, 14. September 2012, 18:59

Jak Rozpętałem Drugą Wojnę Światową

Cześć,

wie auch immer, zur Zeit gibt es wieder alle drei Teile dieses möglicherweise Kultstatus erreichten Films

Jak Rozpętałem Drugą Wojnę Światową via YouTube.

Übersetzt heißt es glaub´ ich: "Wie ich den Zweiten Weltkrieg entfesselte"

Es ist eine Komödie aus dem Jahr 1970. In der Hauptrolle spielt Marian Kociniak . http://pl.wikipedia.org/wiki/Marian_Kociniak

http://translate.googleusercontent.com/t…fDosgkyLcwv7W5w





Teil 1: Ucieczka http://youtu.be/6e9qKwf2370


Teil 2: Za Bronią http://youtu.be/dXrzr3qfR2M


Teil 3: Wśród Swoich http://youtu.be/JC6oa5rqoxo


Es heißt dazu unter anderem: Dies ist wahrscheinlich der einzige polnische Film, in dem längere Dialoge in neun verschiedenen Sprachen :okok gesprochen werden. Im ersten Teil werden einige deutsche Dialoge mit polnischen Untertiteln versehen.

http://translate.googleusercontent.com/t…v33xUqEdJuHcDA3

Inzwischen habe ich ein Prgramm gefunden, mit dem man YouTube-Filme herunterladen kann, so dass nicht mehr funktioniere Links nicht mehr so wichtig sind. :oczko

Die drei Teile habe ich so übersetzt:

Ucieczka = Die Flucht

Za Bronią = Zu den Waffen

Wśród Swoich = Unter den Unsrigen / Unter uns.

Zgadza się? :prosi :oczko Nie wiemtego.
Signatur von »Wróbel« Nur wer nichts macht, macht nichts falsch.
Daleka droga do nauczenia się języka polskiego.

27

Freitag, 14. September 2012, 21:05

Film: Miś

http://youtu.be/DWpOymwXqc4

Miś heißt hier wahrscheinlich Der Bär

:oczko Tak?

Und wenn ich es richtig verstehe, so werden auch hier viele Seiten der früheren Volksrepublik Polen aufs Korn genommen.
Signatur von »Wróbel« Nur wer nichts macht, macht nichts falsch.
Daleka droga do nauczenia się języka polskiego.

28

Samstag, 15. September 2012, 07:26

RE: Film: Miś

Miś = das Bärchen
Signatur von »elLopo«
w w w . B a i l a M e - F i t . d e
* fit mit Tanzen *

29

Samstag, 15. September 2012, 20:17

RE: Film: Miś

Wróbel
Film: Miś
Miś heißt hier wahrscheinlich Der Bär

elLopo
Miś = das Bärchen

Wenn es um den Film selbst geht, würde ich "Teddybär" sagen. In dem Sinne wird auch auch das Wort im Polnischen gegenwärtig benutzt, wenn es um Kinderspielzeuge geht, oder wenn man das Tier zwar als ein großes aber zugleich ein harmloses Wesen betrachtet bzw. als ein Kosename für Männer, aber das ist hauptsächlich der spätere Einfluss von allem was irgendwie mit Kinderspielzeug und Kinderliteratur zu tun hat, weil jemand auf die Idee gekommen ist, an den alten Ersatznamen "miś" für einen Bären zu greifen, weil er so nett und weich klang, ohne zu ahnen oder nachzuforschen, was damals dahinter gesteckt hat. Die Form "miś", abgeleitet von dem urspünglichen altpolnischen Namen "+- miedźwiedź", d.h. Hönigfresser, wie etwa Staś von Stanisław, war eine der Varianten von Sprachtabu, ein Euphemismus, der benutzt war, um das Böse nicht zu provozieren, so etwa nach dem Prinzip "Mal den Teufel nicht an die Wand!".

http://www.fil.us.edu.pl/ijp/poradnia/ba…gia&NZP=&WYRAZ=
http://archiwum.wiz.pl/2000/00011100.asp

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Aspekt« (15. September 2012, 20:46)


30

Sonntag, 16. September 2012, 12:04

RE: Miś

Aha, das ist interessant. Dzięki :ostr :kwiatek

Mit Hönigfresser meinst du sicher den Honigfresser :oczko.

"Mischka" war übrigens in der DDR ein weitverbreiteter Name für Teddybären und auch im DDR- Kinderfernsehen gab es eine Figur, die "Mischka" hieß.

Hier zeigt sich also wieder die Ähnlichkeit zwischen den slawischen Sprachen.

Jetzt, da du es angesprochen hast, erscheint es nur allzu logisch. :oczko

http://www.ostprodukte-versand.de/cnr-23…a-der-Baer.html
»Wróbel« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mischka.jpg
Signatur von »Wróbel« Nur wer nichts macht, macht nichts falsch.
Daleka droga do nauczenia się języka polskiego.

31

Montag, 17. September 2012, 20:43

»Wróbel« hat folgende Bilder angehängt:
  • pogodanayutrgzhz.jpg
  • pogodanayut.jpg
Signatur von »Wróbel« Nur wer nichts macht, macht nichts falsch.
Daleka droga do nauczenia się języka polskiego.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wróbel« (17. September 2012, 20:46)


32

Freitag, 26. Oktober 2012, 23:45

"Rejs" = "Der Ausflug"

Cześć,

und wieder habe ich einen Film gefunden, purer Zufall.

Es soll lau Wikipedia der Kultfilm Polens schlechthin sein! :okok :oklasky

Wie immer gilt, wer weiß, wie lange der Link funktioniert. :oczko


http://youtu.be/5KLaDzUhFDg "Rejs"

Der Film ist halb-dokumentarisch gedreht mit nur wenigen professionellen Schauspielern und zeigt anhand einer Schiffsfahrt an einem Wochenende das Leben im real-sozialistischen Polen auf satirische Weise. ...........
............die das polnische Publikum noch heute zu Lachsalven hinreißen lässt. ................... :ROTFL


http://de.wikipedia.org/wiki/Rejs

Mit Jan Himilsbach http://de.wikipedia.org/wiki/Jan_Himilsbach
Signatur von »Wróbel« Nur wer nichts macht, macht nichts falsch.
Daleka droga do nauczenia się języka polskiego.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wróbel« (26. Oktober 2012, 23:46)


33

Samstag, 27. Oktober 2012, 22:19

RE: "Rejs" = "Der Ausflug"

Zu diesem Film bekam ich eine herrliche Meinung von einem gebürtigen Polen.
Er schrieb mir:

...... "Rejs" habe ich natürlich mehrmals gesehen ......Marek Piwowski ......... Er ist ein netter Typ und der Film (sein bester) ist wirklich Kultfilm, man muß ihn mehrmals sehen, um sich auch die Nuancen herausfischen zu können. Der Film entstand eigentlich im ständigen (Alkohol)Rausch und ohne Script, die Szenen passen oft nicht zu einander, weil ein Schauspieler ausgefallen ist, oder sich was ganz Neues ausgedacht hat. Klasse und sehr polnisch. Einige wichtige Rollen spielen Leute (z.B. ein Philosoph), die mit der Schauspielerei nie zu tun gehabt haben. Ob man dabei polnisch lernen kann scheint mir eher fraglich zu sein, aber "Polen verstehen" - bestimmt.


:okok :ROTFL :ostr

Ich freute mich sehr über diese Zeilen.
Signatur von »Wróbel« Nur wer nichts macht, macht nichts falsch.
Daleka droga do nauczenia się języka polskiego.

34

Sonntag, 28. Oktober 2012, 01:16

"Wyjscie Awaryjne" = "Notausgang"

Ein polnischer Film aus dem Jahr 1982

Regie: Roman Zaluski

Die Hauptrolle spielt Bozena Dykiel . http://translate.googleusercontent.com/t…8YFP-zwkYCimIdQ

Die Handlung spielt in einer polnischen Kleinstadt Anfang der 80- er Jahre des 20. Jahrhunderts.

http://youtu.be/1lMpF0QuN5s


Zum Inhalt gibt es leider nur eine hundsmiserable Übersetzung von Google: :szok

http://translate.googleusercontent.com/t…XAvGsIadneXKYZg
Signatur von »Wróbel« Nur wer nichts macht, macht nichts falsch.
Daleka droga do nauczenia się języka polskiego.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wróbel« (28. Oktober 2012, 01:18)


35

Mittwoch, 28. November 2012, 22:12

Atrakcyjny pozna panią...

Cześć,

wieder habe ich durch Zufall einen Film gefunden, der vielleicht für einige Zeit über YouTube zu sehen ist.

Den Titel kann ich nicht gut übersetzen, die Goggle- Übersetzung ist für mich unverständlich, es hat etwas mit attraktiv zu tun, mit wíssen und.... :mysli :oczko

Es gibt viele verhältnismäßig langsam gesprochene Dialoge, das eine oder andere verstehe ich sogar.

Eine schöne Filmmusik, einige bewerkenswerte Annekdoten, nun, wem er gefällt...... bitte. :ostr

http://youtu.be/2QmnYh1X-vM


http://pl.wikipedia.org/wiki/Atrakcyjny_pozna_pani%C4%85...

:szok "Attraktive Sie wissen" ist die Verfilmung des populären Kunst von Mark Getter. Na potrzeby kina Rębacz tekst nieco zmienił i rozbudował, co jednak nie wyszło mu na dobre. Für die Zwecke des Kinos Rębacz Text leicht verändert und erweitert, aber dass es nicht geklappt hat für gut. Bohaterem filmu jest Stasio Tuchała, stary kawaler, mieszkaniec wsi Sucha Wólka. Der Protagonist ist Stasio Tuchała alter Junggeselle, Bewohner des Dorfes Dry Wolka. Kiedy jego siostra wyjeżdża do Ameryki, Stasio zostaje sam i - jak się niebawem okazuje - nie radzi sobie zupełnie z gospodarstwem. Als seine Schwester nach Amerika gegangen ist Stasio die gleichen, und - wie sich bald herausstellt - nicht vollständig befassen sich mit der Beteiligung. Jego przyjaciele postanawiają go więc ożenić. Seine Freunde beschließen, ihn ..... :szok nur kopiert, nicht korrigiert :plotki

36

Donnerstag, 29. November 2012, 14:18

RE: Atrakcyjny pozna panią...

Zitat

od Wróbel
Den Titel kann ich nicht gut übersetzen, die Goggle- Übersetzung ist für mich unverständlich, es hat etwas mit attraktiv zu tun, mit wíssen und.... :mysli :oczko


Die sinngemäße Übersetzung des Titels lautet: Attraktiver Herr wünscht Bekanntschaft mit Dame
Signatur von »Matti« ... und nein: Das in Polen an vielen Straßen anzutreffende Warnschild mit der Aufschrift 'PIESI' bedeutet nicht, dass mit auf der Straße herumlaufenden Hunden zu rechnen ist! :haha

(pies, pl. psy -> Hund --- pieszy, pl. piesi -> Fußgänger) :oczko

37

Donnerstag, 29. November 2012, 20:04

RE: Atrakcyjny pozna panią...

... es lässt sich allerdings auch etwas flotter und salopper übersetzen mit: 'Attraktiver Er sucht Sie' :oczko
Signatur von »Matti« ... und nein: Das in Polen an vielen Straßen anzutreffende Warnschild mit der Aufschrift 'PIESI' bedeutet nicht, dass mit auf der Straße herumlaufenden Hunden zu rechnen ist! :haha

(pies, pl. psy -> Hund --- pieszy, pl. piesi -> Fußgänger) :oczko

38

Montag, 3. Dezember 2012, 22:26

RE: Atrakcyjny pozna panią...

Klingt gut. :ostr

Heute ist der Film noch zu sehen.

Und ja, ich hatte diesmal in Polen eine Menge freilaufende Hunde gesehen. :oczko

Es heißt unter einem Link, der Film wurde mit privatem Geld des Regisseurs und seiner Familie gedreht.

http://pl.wikipedia.org/wiki/Atrakcyjny_pozna_pani%C4%85...

39

Sonntag, 3. Februar 2013, 14:12

http://youtu.be/Z4us-ePezYU

Pogoda Na Jutro CAŁY FILM (PL)




Manche Links funktionieren nach einiger Zeit wieder oder man findet die Filme, wenn man nach dem Titel sucht.

sami swoi [CAŁY FILM] .

http://youtu.be/4bw_PsfIgkA





Cały film: U Pana Boga za Piecem (1998) | iPtak.pl, Dramat, Komedia .
http://youtu.be/BWcVslexPDU



Dzień Świra [Cały Film] .

http://youtu.be/Yr9skbRmLnU




Polski Przekręt - film akcji (2004) - cały film .
http://youtu.be/p1vhzUOhpTQ



Einer mit der typisch polnischen Übersetzung...... schade, dass er nicht richtig synchronisiert wurde.
Auf Deutsch ist er sehr kurios.

czarny kot, biały kot .

http://youtu.be/i2fNBoxszVQ

Choma

Babcia

  • »Choma« ist weiblich

Beiträge: 5 395

Wohnort: Dolny Śląsk / Niederschlesien

  • Private Nachricht senden

40

Sonntag, 3. Februar 2013, 16:00

Jeżeli ktoś chce, można też oglądać filmy nie tylko polskie, ale w wersji polskiej, za darmo (kostenlos)

http://vod.pl/filmy/katalog.html#!kat:/1,filmy,,darmowe,,popular,0,s?q=

jeśli znajdziecie się na stronie głównej, to trzeba wybrać "darmowe" :oczko
Signatur von »Choma« Jeśli potrafisz śmiać się z siebie, będziesz miał ubaw do końca życia :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Choma« (3. Februar 2013, 16:02)


Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks