Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich
  • »Capricorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 586

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. März 2012, 09:06

D-PL Pressespiegel vom 01.03.2012

Gute Karten mit Kreditkarten in Polen? Oder gilt: "Nur Bares ist Wahres?"
Stimmen nicht immer : Aufkleber über akzeptierte Kreditkarten in Ladengeschäften.

Autor: Andreas Schwarze

Quelle: Polen pl - Nachrichten und Hintergründe aus Polen

----------------------------------------

Europa: EU-Gipfel im Zeichen der Kontrolle.
Die Wirtschaft wieder in Fahrt bringen - das ist das Ziel des EU-Gipfels. Bei dem Treffen in Brüssel soll unter anderem der Fiskalpakt unterzeichnet werden, der mehr Kontrolle und Kooperation vorsieht.

Autor: Daphne Grathwohl

Quelle: [URL=http://www.dw.de/dw/article/0,,15772563,00.html]Deutsche Welle[/URL]
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich
  • »Capricorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 586

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. März 2012, 10:08

RE: D-PL Pressespiegel vom 01.03.2012

Syrien - Uno-Sondervermittler: Annan startet Rettungsmission für Syrien.
Er soll das Wüten in Syrien mit diplomatischen Mitteln stoppen: Kofi Annan will "so schnell wie möglich" nach Damaskus reisen. Ob er dort auch Präsident Assad trifft, ist offen. Die Rebellenhochburg Homs bleibt unter Dauerbeschuss - Spezialeinheiten sollen die Stadt umstellt haben.

Autor: jok

Quelle: [URL=http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,818526,00.html]Deutsche Presse Agentur/Deutscher Auslands Pressedienst - (dpa/dapd) - Spiegel Online[/URL]

---------------------------------------

Tourismus: Die Polen kommen.
Brandenburgs östliche Nachbarn haben die Niederländer als Spitzengruppe ausländischer Gäste abgelöst. 2011 kamen rund 49.500 Polen in die Mark.

Autor: Matthias Matern

Quelle: Potsdamer Neueste Nachrichten
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich
  • »Capricorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 586

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. März 2012, 11:23

RE: D-PL Pressespiegel vom 01.03.2012

ACTA: In Polen nichts Neues.
In Polen demonstrieren Zehntausende für die Freiheit des Internets. Die Bedeutung des Internets im Parlamentswahlkampf 2011 schätzen Forscher jedoch als eher gering ein. Ein Besuch in Warschau.

Autor: Teresa Maria Bücker

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung - Blogs

----------------------------------------

Proteste: Zehntausende Spanier demonstrieren gegen Sparpolitik.
Mehrere Tausend Schüler und Studenten haben in Spanien gegen die Kürzungen von Bildungsausgaben protestiert. In Barcelona kam es dabei zu gewaltsamen Zusammenstößen.

Quelle: Agence France Presse (AFP) - Zeit Online
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich
  • »Capricorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 586

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. März 2012, 12:42

RE: D-PL Pressespiegel vom 01.03.2012

Integrationsdefizite: Studie über junge Muslime in Deutschland sorgt für Diskussion.
Eine Studie über junge Muslime in Deutschland im Auftrag des BMI sorgt schon vor ihrer Veröffentlichung für Wirbel. Bundesinnenminister Friedrich und der CSU-Politiker Uhl kritisieren die hohe Zahl der nicht integrationswilligen Muslime.

Quelle: Deutsche Presse Agentur (dpa) - Der Tagesspiegel

---------------------------------------

Deutscher Präsidentschaftskandidat: Gauck will sich um das deutsch-polnische Verhältnis kümmern.
Łódź: "Ich habe eine Menge eigener Vorstellungen über das deutsch-polnische Verhältnis," sagte der ehemalige DDR-Bürgerrechtler am Donnerstag in einer Rede vor der Universität Łódź. Auf "Grundsatzfragen" wollte er jedoch nicht eingehen.

Quelle: Deutsche Presse Agentur (dpa) - EuropeOnline - Magazin
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich
  • »Capricorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 586

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 1. März 2012, 13:38

RE: D-PL Pressespiegel vom 01.03.2012

Polnische Presse: Tageszeitungen heute.
Der EU-Tiger zeigt seine Krallen - Die polnischen Tageszeitungen kommentieren heute die neuen Sanktionen gegen Weißrussland und das Abziehen aller EU-Botschafter aus dem Land.

Gazeta Wyborcza / Rzeczpospolita:
- Was tun mit Weißrussland?

Gazeta Wyborcza:
- Gelungene Generalprobe im neuen Nationalstadion.

Rzeczpospolita:
- Feministische Revolution in polnischer Sprache.

Autoren: Filip Żuchowski, Karolina Chabraszewska

Quelle: [URL=http://www.auslandsdienst.pl/3/25/Artykul/91887,Der-EUTiger-zeigt-seine-Krallen]Polskieradio-Auslandsdienst - Deutsche Redaktion[/URL]

-----------------------------------------

EU-Steuerkommission: Abgeltungssteuer-Abkommen werden überarbeitet.
Die Kritik der EU-Steuerkommission fließt in die Steuerabkommen ein.

Deutschland und Großbritannien wollen die Bedenken der EU-Steuekommission zur Abgeltungssteuer mit der Schweiz ausräumen. Entsprechende Gespräche mit der Schweiz sind bereits im Gang.

Autor: Natalie Gratwohl

Quelle: Neue Zürcher Zeitung - Schweiz
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich
  • »Capricorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 586

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 1. März 2012, 15:22

RE: D-PL Pressespiegel vom 01.03.2012

Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt: "Das Streikrecht zu ändern ist realitätsfern."
Die Arbeitgeber verlangen von der Politik ein Gesetz zur Tarifeinheit. Gelten soll nur noch der Vertrag der größten Gewerkschaft. Der Flughafenstreik verleiht dieser Forderung neuen Schwung.

Moderation: Henrieke Roßbach

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung

----------------------------------------

Polen aus freier Wahl: Familie Schuch.
Warschau war über Jahrhunderte hinweg eine multikulturelle Stadt, in der verschiedene Nationalitäten miteinander lebten. Eine Ausstellung der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit in Dresden erinnert jetzt an diese vergessene kulturelle Vielfalt und erzählt von deutschen Migranten, die Warschau über 200 Jahre stark beeinflusst haben. Heute die Familie Schuch.

Quelle: [URL=http://www.portalpoint.info/pl,rubryki,26,3629.html]Point - Deutsch-polnisches Informationsportal[/URL]
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich
  • »Capricorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 586

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. März 2012, 17:48

RE: D-PL Pressespiegel vom 01.03.2012

Europa heute: Eisige Grüße aus Minsk.
Das weißrussisch-polnische Verhältnis.

Nach dem Beschluss der EU-Außenminister über neue Sanktionen gegen Weißrussland ist das Verhältnis zu den polnischen Nachbarn deutlich abgekühlt. Zuletzt wurde Polens Botschafter ausgewiesen. Ein Grund dafür: der unabhängige Nachrichtensender Belsat, den Polen finanziell unterstützt.

Autor: Henryk Jarczyk

Quelle: Deutschlandfunk

----------------------------------------

Tschechien Aktuell: Anhaltende Proteste gegen Hochschulreform.
Die landesweiten Proteste von Studenten und Akademikern halten weiter an. Am Donnerstag, 1. März, findet eine Protestveranstaltung vor dem Bildungsministerium statt.

Quelle: Prager Zeitung - Tschechien
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

Social Bookmarks