Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich
  • »Capricorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 688

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. April 2012, 07:39

D-PL Pressespiegel vom 26.04.2012

Kalenderblatt: Eine Stadt als Symbol für Gewalt und Schrecken.
Vor 75 Jahren zerstörte die deutsche Legion Condor die baskische Stadt Guernica.

Unter dem Vorwand, das Ausbreiten des Kommunismus in Europa zu verhindern, griff Hitler-Deutschland an der Seite des nationalistischen Generals Franco in den spanischen Bürgerkrieg ein. Am 26. April 1937 bombardierte die Legion Condor Guernica und zerstörte die Stadt vollständig.

Autor: Matthias Bertsch

Quelle: Deutschlandradio Kultur

-----------------------------------------

Kultur: "Klopsztanga" - Polnische Kunst in NRW.
Mit dem Festival "Klopsztanga," was auf Schlesisch Teppichklopfer bedeutet, werden in 18 Städten in NRW polnische Künstler ihre Kulturszene präsentieren.

Quelle: Rheinische Post - Online
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich
  • »Capricorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 688

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. April 2012, 08:34

RE: D-PL Pressespiegel vom 26.04.2012

Tourismus: Polen sind keine Stammgäste - außer beim Skifahren.
Als "Tor zur Freiheit" galt den Polen die Alpenrepublik Österreich in den Wendejahren - ein Image von dem der österreichische Tourismus laut Krzysztof Piątek, Leiter der polnischen Tourbetreiber PZOT, noch heute profitiert.

Quelle: Wirtschaftsblatt - Österreich

------------------------------------------

Presseschau: Und ewig droht die Rezession.
Die britische Volkswirtschaft steckt weiter in der Krise. Angesichts der Auswirkungen der europäischen Sparpolitik wollen immer mehr EU-Politiker die Fiskalziele aufweichen. Rückt Europa vom Konsolidierungskurs ab?

Quelle: Ecolot-Wirtschaftsmagazin - Handelsblatt
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich
  • »Capricorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 688

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. April 2012, 12:34

RE: D-PL Pressespiegel vom 26.04.2012

Kommentar - Ukraine: Ein Fußballfest im richtigen Land?
Der Konflikt um die in einen Hungerstreik getretene Ex-Regierungschefin Timoschenko belastet die Beziehungen der Ukraine zur EU. Und er wirft einen Schatten auf die bevorstehende Fußball-EM.

Autor: Bernd Johann

Quelle: [URL=http://www.dw.de/dw/article/0,,15908587,00.html]Deutsche Welle[/URL]

------------------------------------------

Polen: Viele Schüler sind übergewichtig.
Das geht aus Untersuchungen der Höchsten Kontrollkammer (NIK) und der Hochschule für Sozialpsychologie (SWPS) hervor.

Autor: nk

Quelle: Nowy Obywatel - Infoseite Polen
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich
  • »Capricorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 688

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. April 2012, 13:22

RE: D-PL Pressespiegel vom 26.04.2012

Wissenschaft und Bildung: Stipendien für "Interkulturellen Dialog."
Die Reflexion über das Eigene und das Fremde prägt den Alltag in einem Europa der vielen Kulturen und Nationen. Angesichts dieser Herausforderungen gewinnen interkulturelle Bildungsprojekte immer größere Bedeutung.

Quelle: [URL=http://www.portalpoint.info/de,wiadomosci,8,3690.html]Wiadomośći - Point - Deutsch-polnisches Informationsportal[/URL]

-----------------------------------------

Kreativboom in der Öko-Branche: Von Biokohle bis Drachen-Power.
Riesige Drachen kreisen am Himmel und erzeugen Strom, Maschinen pressen Gartenabfälle zu Kohle: Die Energiewende befeuert die Kreativität von Deutschlands Tüftlern. Auf der Hannover-Messe präsentieren Ingenieure ihre besten Idden. Fünf Konzepte im Überblick - von smart bis schräg.

Autor: Stefan Schultz, Hannover

Quelle: [URL=http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/0,1518,829607,00.html]Spiegel Online[/URL]
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich
  • »Capricorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 688

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. April 2012, 14:54

RE: D-PL Pressespiegel vom 26.04.2012

Think-Tank: Rot-Grün will "neues Denken" etablieren.
Der nächste Machtwechsel soll intellektuell vorbereitet werden: SPD und Grüne haben ein erstes Konzept ihrer "Denkfabrik" veröffentlicht.

Autor: Michael Schlieben

Quelle: Zeit Online

----------------------------------------

Polnische Presse: Tageszeitungen heute.
120 Kilometer Qual bis zur EM 2012 - Ein kleines Teilstück, welches die Autobahn A2 mit Warschau verbinden sollte, wird nicht bis zur EM fertig.

Gazeta Wyborcza:
- 120 Kilometer Qual bis zur EM 2012.

Dziennik / Gazeta Prawna:
- Keine Arbeit für Arbeitslose über 50.

Rzeczpospolita:
- Polen doch nicht so modern?

Autor: Magda Gwóźdź

Quelle: [URL=http://www.auslandsdienst.pl/3/25/Artykul/97659,120-Kilometer-Qual-bis-zur-EM-2012]Polskieradio-Auslandsdienst - Deutsche Redaktion[/URL]
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich
  • »Capricorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 688

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. April 2012, 19:02

RE: D-PL Pressespiegel vom 26.04.2012

Polen: Große Sorge um Baubranche.
Die Insolvenz der Firma DSS, die als Generalunternehmer beim Bau eines Abschnitts der Autobahn A2 tätig war, ist für Analysten und Medien Anlass, sich etwas näher mit dem Zustand der Baufirmen zu befassen.

Autor: nk

Quelle: Infoseite Polen

------------------------------------------

Europa heute: Alltag an der Grenze zwischen Polen und Ukraine.
Streit um die Sicherung der europäischen Binnen- und Außengrenzen.

Durch die Aufhebung der europäischen Binnengrenzen wurden die Hürden an den Außengrenzen höher. Polen ist Mitglied des Schengenraums, die Ukraine nicht. Für die Fußball-EM in den beiden Ländern bedeutet das: Polen wird seine Grenze zur Ukraine scharf bewachen - das hat auch Einfluss auf die Menschen, die dort leben.

Autor: Florian Kellermann

Quelle: Deutschlandfunk
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

7

Donnerstag, 26. April 2012, 19:43

Politik bremst Ganoven aus


Social Bookmarks