Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 26. Juni 2012, 16:01

Der Zweck heiligt die Mittel.

Was glauben sie, ist das immer richitig? Kann der Zweck die Mittel heiligt?

Grüße,
Aga

Darek

Meister

  • »Darek« ist männlich

Beiträge: 2 429

Wohnort: von dieser Welt, also Erdling

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Juni 2012, 17:24

RE: Der Zweck heiligt die Mittel.

Ob die Aussage immer richtig ist, bzw. zutreffend, kann man doch schön an zwei Beispielen erkennen:

Einen Waldbrand mit einem Gegenfeuer zu bekämpfen - hier heiligt der Zweck das Mittel, selbst wenn durch das Gegenfeuer vorübergehend weiterer Schaden angerichtet wird.

Ein vollbesetztes Flugzeug, dass von "lichtscheuem Gesindel" entführt wurde abzuschießen, um größeres Unglück zu verhindern - heiligt hier der Zweck das Mittel? Nicht ganz einfach zu beantworten. Und vor allem: Wer darf hierbei über den Einsatz des "Mittels" entscheiden.....?
Signatur von »Darek« Wer schweigt, trägt Schuld an den Zuständen, die er beklagt!
Und wer vergisst ist verurteilt, dasselbe noch einmal zu erleben!

3

Dienstag, 26. Juni 2012, 17:37

Bei Bankstern,Nationalsozialisten, Kommunisten,Ökofaschisten,Zionisten,Politikern usw. kann man diese Frage mit Sicherheit bejahen.
Beim Rest der Menschheit gibt es so etwas wie Restmoral. Nicht jeder geht über Leichen um sein Ziel zu erreichen.

4

Dienstag, 26. Juni 2012, 19:54

Danke für Antworten :)

Social Bookmarks