Du bist nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 19. Februar 2014, 23:31

Eine Datenschleuder kauft eine andere

Gerade gelesen, Facebook kauft WhatsApp für 16 Milliarden Dollar 8| Beide wohl eher bekannt durch ihre Freizügigkeit was den Datenschutz anbelangt, was das wohl wird dann :S

Und was kaufen wir dann mal zum Forum dazu :D

Dr.pc

Fortgeschrittener

  • »Dr.pc« ist männlich

Beiträge: 428

Wohnort: Deutschland-Niemcy, Ahrensburg i Gdańsk Polska

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. Februar 2014, 10:51

Datenschleuder

Es sind 19 Milliarden Dollar – umgerechnet bis zu 14 Milliarden Euro – zahlt Facebook für whatsapp. Wenn die Leute Mark Zuckerberg ihre Date und Texte anvertrauen, ist es ihre Entscheidung. Ich nutze die Dienste auch, aber bin sehr vorsichtig mit dem was ich poste oder veröffentliche. Zuden spioniert mein Arbeitgeber auch gerne in den Plattformen herum.
Vielleicht ist nun ja mal genug Geld da, WhatApp auch auf iPad Air zum laufen zu bringen.
Und mit meinen Texten können die sowieso nichts anfangen.....


Gruss aus Gdańsk
Signatur von »Dr.pc« Moje Trójmiasto Gdańsk
Gdy Pomorze nie pomoże, to pomoże może morze, a gdy morze nie pomoże, to pomoże może Gdańsk.
Wenn Vorpommern nicht hilft, dann kann das Meer helfen, und wenn das Meer nicht hilft, kann dir Danzig helfen.

3

Donnerstag, 20. Februar 2014, 11:29

Ob nun 19 oder 16 Milliarden, spielt bei der Größenordnung doch keine Rolle :D Es kursieren da eben verschiedene Zahlen im Netz.

WhatApp auch auf iPad Air zum laufen zu bringen

Seid wann geht WhatsApp auch auf dem iPad??? Also bei meinen wird das nicht mal als App im Store angeboten :huh:

Dr.pc

Fortgeschrittener

  • »Dr.pc« ist männlich

Beiträge: 428

Wohnort: Deutschland-Niemcy, Ahrensburg i Gdańsk Polska

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. Februar 2014, 11:42

Datenschleuder

Bei mir lief WhatApp auf Umwegen. Habe es aber wieder gelöscht, da immer nur Handy oder iPad geht.
Ich habe ein JailBreak drauf. Die möglichkeiten werden in viele Foren behandelt.
Natürlich ist der Kaufpreis egal..... Schade das es dadurch nur Softwareriesen gibt, die eine gesunde Konkurenz ausschalten.

5

Donnerstag, 20. Februar 2014, 11:54

Ok...JailBreak, das erklärt warum es bei Dir läuft :D Ich installier solch Kram nicht, daher auch kein WhatsApp auf dem iPad ;)

Ist heutzutage leider so, nicht nur in der Softwarebranche, die Großen schlucken die Kleinen, schlaten Konkurenz aus und erweitern ihren Markt.

olaf

Ich wuerde gerne ein start-up gruenden um Donald Trump medizinisch zu helfen

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 150

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 21. Februar 2014, 02:04

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »olaf« (21. Februar 2014, 02:12)


7

Dienstag, 1. Juli 2014, 13:53

ich habe WhatsApp gelöscht und benutze jetzt Threema, aber das ist halt leider bei weitem nicht so verbreitet wie WhatsApp. Von meinen Freunden, die nach dem die Nachricht vom Kauf veröffentlicht wurde, alle ganz groß gemeint haben sie löschen WhatsApp und wechseln zu einem anderen Anbieter, haben das nur die Allerwenigsten auch wirklich gemacht...

8

Dienstag, 1. Juli 2014, 16:17

Threema habe ich mittlerweile schon wieder gelöscht da dies fast keiner nutzte. Vermutlich bleiben viele wohl dennoch bei WA so das man zwangsweise dies dann wohl auch weiter nutzen "muss"

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

facebook, WhatsApp

Social Bookmarks