Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Alfreda

Erleuchteter

  • »Alfreda« ist weiblich

Beiträge: 1 359

Wohnort: Wegberg/-HS / NRW - aufgew. Mikołajki / Masuren

  • Private Nachricht senden

3 141

Montag, 7. Januar 2019, 19:26

http://www.poomoc.pl
http://www.poomoc.pl

Lieber Gott!

Warum nur hast Du uns erschaffen? Wozu sind wir auf der Welt?

Niemand mag uns und niemand will uns haben. Allen sind wir nur ein Dorn im Auge und den ganzen Tag sind wir nur damit beschäftigt, um unser kleines Leben zu kämpfen, so kümmerlich es auch sein mag.

In Scheunen erblicken wir das Licht der Welt, hinter Heuballen, unter Holzstapeln, in Garagen oder finsteren Kellerlöchern. Unsere Eltern sind frei lebende Bauernhofkatzen, die bestenfalls geduldet, jedoch fast nie gut versorgt und schon gar nicht kastriert werden. Das kostet ja nur unnötiges Geld... und Geld, das haben wir in unserem jungen Leben schon gelernt, sind wir Katzen schon gar nicht wert.

Was soll nur aus mir werden?
Wie viele meiner älteren Geschwister sind noch am Leben?
Sie wurden ertränkt, erschlagen, vergiftet, bei lebendigem Leib im Misthaufen vergraben, überfahren oder einfach irgendwo ausgesetzt. Welches Schicksal wird wohl mir bevorstehen, sobald ich alt genug bin, um Mamas weiches Nest zu verlassen und vorsichtig meine ersten tapsigen Schritte in die große Welt der Menschen mache?

Vielleicht entkomme ich aber auch meinen Häschern und schaffe es, erwachsen zu werden. Doch was dann? Als eine weitere ungeliebte verwilderte Bauernhofkatze werde ich wie meine Vorfahren zweimal im Jahr genauso ungeliebte Junge zur Welt bringen, die auf die gleiche brutale Art und Weise getötet werden oder neuen Nachwuchs in die Welt setzen... Nachwuchs, der auch nur wieder zum Sterben verdammt ist. Es ist eine Spirale des Grauens.

Freilich, es gibt auch Katzenkinder, die nicht im Freien, sondern in einer Familie zur Welt kommen. Doch auch diese sind meist unerwünscht und viele von ihnen werden jedes Jahr umgebracht, ausgesetzt oder...wenn sie Glück haben, im Tierheim abgegeben.

Was meinst Du, lieber Gott, wie lange ein kleines Kätzchen ganz allein auf weiter Flur überleben kann? Ich habe sie gesehen, lieber Gott, kleine und größere Katzenkinder, die mutterseelenallein durch Dörfer und Wiesen streifen, verzweifelt auf der Suche nach Nahrung und Unterschlupf. Sie sind klapperdürr und ausgemergelt und können sich schon gar nicht mehr richtig auf den Beinen halten. Oft sind sie krank, von Flöhen, Ohrmilben und Zecken ausgesaugt, mit verschnupften Näschen und eitrigen Augen. Wenn der Tod kommt, ist es eine Erlösung für sie….

Haben nicht auch wir Katzenkinder wie alle Deine Geschöpfe das Recht auf Leben? Wir haben uns unser Schicksal nicht ausgesucht...die Menschen haben uns als Haustiere gezähmt. Warum verstoßen sie uns jetzt und achten uns so gering, wenn wir doch nur etwas Futter, einen Unterschlupf, Geborgenheit, Wärme und Anschluss suchen?

Lieber Gott, was soll nur aus uns werden? Hast Du uns denn ganz vergessen ?
(Verfasser unbekannt)


http://www.poomoc.pl
http://www.poomoc.pl

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Alfreda« (7. Januar 2019, 19:38)


3 142

Sonntag, 3. Februar 2019, 10:33

Klick! :thumbsup:

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich

Beiträge: 14 586

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

3 143

Dienstag, 5. Februar 2019, 12:23

Klick auf Poomoc

Na, dann mal los!
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

Alfreda

Erleuchteter

  • »Alfreda« ist weiblich

Beiträge: 1 359

Wohnort: Wegberg/-HS / NRW - aufgew. Mikołajki / Masuren

  • Private Nachricht senden

3 144

Sonntag, 10. Februar 2019, 15:29

http://www.poomoc.pl
http://www.poomoc.pl


Ein Lied zum Nachdenken...

https://www.youtube.com/watch?v=3UqtYmGKe1w


- Wenn ich nicht mehr bin (Die Kraft der Emotion)
Peter Sebastian


http://www.cuxland-radio.net

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich

Beiträge: 14 586

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

3 145

Dienstag, 12. Februar 2019, 12:29

Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

3 146

Dienstag, 12. Februar 2019, 19:24

:thumbsup:

3 147

Sonntag, 24. Februar 2019, 20:45

:thumbsup:

Alfreda

Erleuchteter

  • »Alfreda« ist weiblich

Beiträge: 1 359

Wohnort: Wegberg/-HS / NRW - aufgew. Mikołajki / Masuren

  • Private Nachricht senden

3 148

Dienstag, 26. Februar 2019, 19:47

Lieber Danzig ,

aber da fehlt immer was bei Dir

und wo sollte man drauf klicken...


http://www.poomoc.pl

http://www.poomoc.pl


denn das gehört immer dazu...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alfreda« (26. Februar 2019, 19:53)


3 149

Dienstag, 26. Februar 2019, 20:08


3 150

Dienstag, 26. Februar 2019, 20:11

@Alfreda, so besser? :buziak

Alfreda

Erleuchteter

  • »Alfreda« ist weiblich

Beiträge: 1 359

Wohnort: Wegberg/-HS / NRW - aufgew. Mikołajki / Masuren

  • Private Nachricht senden

3 151

Freitag, 1. März 2019, 19:30




Ja danke :kwiatek so ist es besser...

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich

Beiträge: 14 586

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

3 152

Montag, 4. März 2019, 12:27

Ja, dann!

"Klick"
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

Alfreda

Erleuchteter

  • »Alfreda« ist weiblich

Beiträge: 1 359

Wohnort: Wegberg/-HS / NRW - aufgew. Mikołajki / Masuren

  • Private Nachricht senden

3 153

Mittwoch, 10. April 2019, 21:44

http://www.poomoc.pl
http://www.poomoc.pl

Wisst Ihr was man am schwersten wiederfindet,
wenn man es verloren hat ?

Vertrauen
( Internet)




http://www.cuxland-radio.net

http://www.AlfredaKarrasch.de

3 154

Donnerstag, 11. April 2019, 18:42

Sollte man viel öfter daran erinnern! :okok

http://www.poomoc.pl

Alfreda

Erleuchteter

  • »Alfreda« ist weiblich

Beiträge: 1 359

Wohnort: Wegberg/-HS / NRW - aufgew. Mikołajki / Masuren

  • Private Nachricht senden

3 155

Sonntag, 14. April 2019, 13:16


http://www.poomoc.pl
http://www.poomoc.pl

Jeder hat eine Berufung – wo ist deine?
Wir kommen alle mit einzigartigen Talenten auf die Welt, die gelebt werden wollen. Das Universum verschwendet nichts. Es gibt für jeden Menschen den richtigen Platz, auf dem sie oder er sich voll ausleben kann.
Leider bieten die gesellschaftlichen Strukturen nicht den Rahmen dafür, dass jeder Mensch sich voll und ganz zum Ausdruck bringen kann. Im Gegenteil. Es gibt viel mehr Jobs, die wie enge Schuhkartons sind und in die Menschen hinein gequetscht werden, ohne die Möglichkeit, sich nach ihren Maßstäben zu entwickeln.
Das bedeutet, wenn du deine Lebensaufgabe im beruflichen Kontext vermutest und du einfach nicht den richtigen Job für dich findest, musst du ihn dir vielleicht selbst erschaffen. Was meinst du?
Du bist wichtig
Jeder Mensch und jede Lebensaufgabe ist wie ein Puzzlestück, das gebraucht wird, um ein wunderschönes Gesamtbild
erscheinen zu lassen.
Und der Grund dafür, warum es auf der Welt so viele Probleme gibt und noch nicht die passenden Lösungen, ist meiner Meinung nach folgender: Dass viel zu viele Menschen noch nicht den Weg ihres eigenen Herzens gehen.
Welche Lösung kannst du der Welt bringen?
Ich glaube, so wie alles auf der Welt miteinander vernetzt ist, so sind es auch unsere Lebensaufgaben, das, was wir im Herzen tragen mit dem, was die Welt braucht.
Die Erde als Organismus, von dem wir Teil sind, erkennt Probleme und erschafft sich gleichzeitig Lösungen, die durch uns Menschen hindurch wirken.
Sprich, vielleicht trägst du einen Teil zur Lösung der ökologischen Probleme in deinem Herzen. Oder ein Teil deiner Berufung ist es, Menschen dazu zu inspirieren, eben diese Lösungen in sich zu suchen (fällt dir was auf?)
Und Achtung, jetzt kommt sie…
Die kraftvollste Frage, die du dir stellen kannst, um deiner Berufung auf die Spur zu kommen:
Wenn du heraus finden willst, was es genau ist, das du der Welt zu geben hast, stell dir folgende Frage:
Was bricht mir das Herz?
Ja, du hast richtig gehört. Ich schreibe heute mal nicht darüber, dass du der Freude folgen sollst – obwohl das meines Erachtens total richtig und wichtig ist.
Heute geht es mal in eine andere Richtung. Und zwar in die Richtung deines Schmerzpunktes.
Denk doch mal darüber nach und trau dich, dort hinein zu fühlen: Was auf der
Welt bricht dir das Herz?
Was löst in dir einen emotionalen Schmerz aus? Ist es die Zerstörung der Natur? Die Art und Weise, wie unmenschlich wir mit den Tieren auf diesem Planeten umgehen? Ist es, zu sehen wie viele Menschen krank und unglücklich sind? Sind es Kriege und Hunger?
( Internet )-(Compassioner)


http://AlfredaKarrasch.de
http://www.poomoc.pl
http://www.poomoc.pl

Alfreda

Erleuchteter

  • »Alfreda« ist weiblich

Beiträge: 1 359

Wohnort: Wegberg/-HS / NRW - aufgew. Mikołajki / Masuren

  • Private Nachricht senden

3 156

Mittwoch, 15. Mai 2019, 11:36

http://www.poomoc.pl
http://www.poomoc.pl


Wer mit sich selber in Frieden lebt
kommt nicht in Versuchung ,
anderen den Krieg zu Erklären .
( Ernst Ferstl )






http://www.Cuxland-Radio.net
http://www.AlfredaKarrasch.de

3 157

Donnerstag, 16. Mai 2019, 16:49

http://www.poomoc.pl

Du bist meine tägliche Aufgabe, ich drücke soo dich gerne! :)

Alfreda

Erleuchteter

  • »Alfreda« ist weiblich

Beiträge: 1 359

Wohnort: Wegberg/-HS / NRW - aufgew. Mikołajki / Masuren

  • Private Nachricht senden

3 158

Samstag, 22. Juni 2019, 14:33

http://www.poomoc.pl
http://www.poomoc.pl


Man kann das Heute nicht erkennen,
wenn man das Gestern nicht sehen will.
( Internet)





http://www.cuxland-radio.net
http://www.AlfredaKarrasch.de

Alfreda

Erleuchteter

  • »Alfreda« ist weiblich

Beiträge: 1 359

Wohnort: Wegberg/-HS / NRW - aufgew. Mikołajki / Masuren

  • Private Nachricht senden

3 159

Dienstag, 16. Juli 2019, 11:16

http://www.poomoc.pl
http://www.poomoc.pl

" Nur wenn selbst erkennt,
das ich nicht Jiuguan sondern Yingtai bin und wenn die eigene Erkenntnis die Flamme der Liebe in seinem Herzen entfacht,
kann es gelingen!"
Mehrfach schon hatte sie in Anspielungen und mit eigenen Geschichten versucht,
seine Augen und sein Herz zu öffnen.
Ihre Gedanken und Worte berührten seine innersten Gefühle ,
das stand außer Zweifel.
Die letzte Erkenntnis jedoch blieb bisher aus.


(Aus dem Buch - Schmetterlingsliebe - von Helmut Matt )



www.AlfredaKarrasch.de
www.lablue.de

Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Social Bookmarks