Du bist nicht angemeldet.

  • »Teresa Magdalena« ist weiblich
  • »Teresa Magdalena« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Schlesien bzw. Hohenlimburg

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 3. Mai 2014, 10:29

Polnische Sonderzeichen

Hallo an alle,

ich habe ein kleines, nerviges Problem, und zwar möchte ich polnische Sonderzeichen bei mir in die Texte bei WORD einfügen, dabei aber nicht immer oben in der Leiste unter Einfügen -> Sonderzeichen gehen, weil es zu umständlich ist, sondern würde es gerne etwas einfacher haben. Bisher habe ich auf einem separaten Word-Dokument die Sonderzeichen immer rauskopiert, dauert aber auch zu lange. Gibt es sowas wie eine virtuelle Tastatur, die ich irgendwie unten in der Taskleiste einfach ein- und wieder ausblenden kann?
Ich habe schon unter Systemsteuerung Polnisch als zweite Sprache eingefügt, habe es auch mit diesen komischen Strg- und U- Umgeschalte probiert (bei n mit Strich steht z. B. U+0144, wenn ich das eintippe, passiert nichts bei mir (ich hab Win8 und OpenOffice, liegt es daran?)). Auch wenn ich diese Tastenkombination mit Alt eingebe oder mit mehreren Tastenkombinationen passiert bei mir nicht das, was ich will. Ich habe auch schon "spaßeshalber" Alt und einfach viele zig zig dieser 4er-Nummern eingetippt, auf gut Glück, dass ich ein polnisches Sonderzeichen erwische und mir so dann die Tastenkombination raussuchen kann, aber OpenOffice findet alles, Griechisch, Frazösisch, Russisch, aber kein Polnisch.
Bin ich zu blöd? Lese mich schon seit gestern durchs Netz, finde aber irgendwie keine Möglichkeit schnell die polnischen Sonderzeichen in die Texte einzufügen.
Kann jemand helfen? Ich würde gerne so eine virtuelle Tastatur haben oder gerne eine schnelle Tastenkombination, ohne immer Sonderzeichen zu kopieren oder über die Einfügen-Leiste zu gehen und da immer alles aufs Neue rauszusuchen.
Ratlose Grüße, Tereska :cursing: ;)

2

Samstag, 3. Mai 2014, 10:59

Unter Win8 relativ einfach. Klicke unten mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste im Desktop, dann "Symbolleisten" und da wählst Du Bildschirmtastatur aus. Dann klappt ein kleine Tastatur am unteren Bildschirmrand aus (eigentlich für Touchscreens gedacht). Unten hast Du in der Symbolleiste dann eine kleine Tastatur womit Du diese öffnen und schließen kannst. Wähle dort Polnisch aus und wenn Du z.B. auf das "o" drückst und die linke Maustaste gedrückt lässt erhälst Du eine Auswahl mit "ò" "ó" usw., da hast Du dann alle Polnischen Sonderzeichen und kannst die dann in Deinen Dokumenten benutzen.

  • »Teresa Magdalena« ist weiblich
  • »Teresa Magdalena« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Schlesien bzw. Hohenlimburg

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 3. Mai 2014, 12:46

Oh Gott Tommy,

wie geil ist das denn!!! Super! Danke dir dafür!!! Hatte zwar grad noch ein paar Probleme, weil meine z und y verstauscht waren, aber jetzt hab ich rausgefunden, woran es liegt.
Du hast meinen Tag gerettet ^^
Danke dir, dicke Grüßchen, Tereska ;)

olaf

Delirium Bavaricum

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 110

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 3. Mai 2014, 13:53

Z+ Y = alt+shift, dann haste es wieder..
@Tommy: da siehste ma, ne :P

  • »Teresa Magdalena« ist weiblich
  • »Teresa Magdalena« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 95

Wohnort: Schlesien bzw. Hohenlimburg

  • Private Nachricht senden

5

Samstag, 3. Mai 2014, 17:51

Ja, da waren noch einige andere Sachen weg, ich hatte unter Systemsteuerung etwas geändert, hatte auch keine Fragezeichen und keine Klammern mehr,
zumindest nicht da, wo es normalerweise war. Hab es dann wieder zurückgesetzt, hab ja jetzt meine Supertastatur!! :D :thumbsup:

BananaLars

Fortgeschrittener

  • »BananaLars« ist männlich

Beiträge: 274

Wohnort: Iserlohn und Chemnitz

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. Juni 2014, 21:39

In www.leo.org gibt es inzwischen nicht nur ein Wörterbuch Polnisch-Deutsch, sondern ALLE Sonderzeichen sind doch zu finden.

Einfach anklicken, dann kommen sie in die Textzeile, von dort kann man sie in Word kopieren, auch ganze Wörter natürlich
Signatur von »BananaLars« Esst viel Schokolade !

7

Dienstag, 29. Mai 2018, 11:27

Da kann ich euch zustimmen!

8

Dienstag, 29. Mai 2018, 18:36

Wer Office-Word hat, kann sich die Sonderzeichen auch auf die Tastatur programmieren. So habe ich es gemacht.
ł zum Beispiel mit "altgr+l"
ą mit "altgr+a"
So habe ich mir alle Zeichen programmiert und muss die Tastatur nicht umstellen, bzw. habe mein vertrautes z/y System und unsere Zeichen ö ü ö usw.
Leider geht das bei Open-Office nicht. Da muss man die Tastatur immer auf polnisch umstellen und hin und her schalten.
Word ist perfekt zum in beiden - oder mehreren Sprachen zu schreiben.
Signatur von »Heidi« ************************************************************************
Probleme, Sorgen? - Oder nur mal was von der Seele reden...TELEFONSEELSORGE (kostenlos)
W Polsce - Telefon Zaufania

Choma

Babcia

  • »Choma« ist weiblich

Beiträge: 5 295

Wohnort: Dolny Śląsk / Niederschlesien

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 29. Mai 2018, 22:51

Wer Office-Word hat, kann sich die Sonderzeichen auch auf die Tastatur programmieren. So habe ich es gemacht.
ł zum Beispiel mit "altgr+l"
ą mit "altgr+a"

so habe ich auch gemacht :okok

Zitat

Word ist perfekt zum in beiden - oder mehreren Sprachen zu schreiben.

:okok
Signatur von »Choma« Jeśli potrafisz śmiać się z siebie, będziesz miał ubaw do końca życia :D

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks