Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Darek

Erleuchteter

  • »Darek« ist männlich

Beiträge: 2 512

Wohnort: von dieser Welt, also Erdling

  • Private Nachricht senden

581

Freitag, 14. Dezember 2007, 12:11

Hoppla - wie komme ich denn zu der Ehre?

Hier dann also mein Rätsel:

Gesucht wird eine "farbige" adelige Person, die neben ihrem arbeitsreichen und unauffälligen Leben einer "brisanten" Tätigkeit nachging.
Signatur von »Darek« Wer schweigt, trägt Schuld an den Zuständen, die er beklagt!
Und wer vergisst ist verurteilt, dasselbe noch einmal zu erleben!

Choma

Babcia

  • »Choma« ist weiblich

Beiträge: 5 309

Wohnort: Dolny Śląsk / Niederschlesien

  • Private Nachricht senden

582

Freitag, 14. Dezember 2007, 15:25

:szok ufffff.... schwere Aufgabe... Ich habe "keine Idee" :smutny
Signatur von »Choma« Jeśli potrafisz śmiać się z siebie, będziesz miał ubaw do końca życia :D

583

Freitag, 14. Dezember 2007, 15:37

meinst Du farbig oder schillernd?

Aber so oder so, mir fällt ohne Hilfe auch nichts ein

Darek

Erleuchteter

  • »Darek« ist männlich

Beiträge: 2 512

Wohnort: von dieser Welt, also Erdling

  • Private Nachricht senden

584

Freitag, 14. Dezember 2007, 19:22

ja - ich meinte "farbig".

Die gesuchte Person machte ihr Abitur in Potsdam, studierte später Volkswirtschaft in Frankfurt / Main und ging 1933 in die Schweiz, wo sie ihr Studium mit der Auszeichnung Promotion summa cum laude abchließt. Bis 1939 bewirtschaftet diese Person dann den Familienbesitz in Preussisch Holland..
Signatur von »Darek« Wer schweigt, trägt Schuld an den Zuständen, die er beklagt!
Und wer vergisst ist verurteilt, dasselbe noch einmal zu erleben!

stazki

Länicker

  • »stazki« ist männlich

Beiträge: 561

Wohnort: Dolnoslaskie, PL

  • Private Nachricht senden

585

Freitag, 14. Dezember 2007, 23:11

Mit dieser "Person" kann nur Marion Gräfin Dönhoff gemeint sein. :oczko

http://de.wikipedia.org/wiki/Marion_Gr%C3%A4fin_D%C3%B6nhoff
Signatur von »stazki« "Eine ausgestreckte Hand bewirkt mehr als eine geballte Faust"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »stazki« (14. Dezember 2007, 23:14)


Darek

Erleuchteter

  • »Darek« ist männlich

Beiträge: 2 512

Wohnort: von dieser Welt, also Erdling

  • Private Nachricht senden

586

Samstag, 15. Dezember 2007, 08:31

:oklasky :oklasky :oklasky :oklasky

Marion Gräfin Dönhoff wächst auf dem Familiensitz Schloß Friedrichstein auf. Nach dem Abitur in Potsdam studiert sie Volkswirtschaft in Frankfurt/Main. Wegen ihrer Zusammenarbeit mit sozialistischen Kommilitonen bei anti-nazistischen Protestaktionen wird sie "die rote Gräfin" genannt. 1933 geht sie in die Schweiz, wo sie ihr Studium 1935 mit einer Promotion summa cum laude abchließt. Bis 1939 bewirtschaftet sie den FamilienbesitzQuittainen/ Kwitajny im damaligen Preußisch Holland, der etwa 140 km südlich von Königsberg liegt, und nach Kriegsbeginn auch das Gut Friedrichstein. Während Dönhoff, die sich Zeit ihres Lebens als Preußin bezeichnet, nach außen das arbeitsreiche und unauffällige Leben einer Gutsverwalterin führt, wird sie für den Widerstand tätig,.......

Jetzt Du ....
Signatur von »Darek« Wer schweigt, trägt Schuld an den Zuständen, die er beklagt!
Und wer vergisst ist verurteilt, dasselbe noch einmal zu erleben!

stazki

Länicker

  • »stazki« ist männlich

Beiträge: 561

Wohnort: Dolnoslaskie, PL

  • Private Nachricht senden

587

Samstag, 15. Dezember 2007, 12:59

Gesucht wird nun keine Person sondern "das größte Putzobjekt der polnischen Rekruten" :muza
Signatur von »stazki« "Eine ausgestreckte Hand bewirkt mehr als eine geballte Faust"

Choma

Babcia

  • »Choma« ist weiblich

Beiträge: 5 309

Wohnort: Dolny Śląsk / Niederschlesien

  • Private Nachricht senden

588

Montag, 17. Dezember 2007, 00:13

Zitat

od stazki
Gesucht wird nun keine Person sondern "das größte Putzobjekt der polnischen Rekruten" :muza


no co jest znowu "leniuszki"?

einfach: hoppla nach oben! :oczko
Signatur von »Choma« Jeśli potrafisz śmiać się z siebie, będziesz miał ubaw do końca życia :D

589

Montag, 17. Dezember 2007, 00:17

:mysli...ausser vieler polnischer Putzkolonnen habe ich noch nichts gefunden... :mysli

stazki

Länicker

  • »stazki« ist männlich

Beiträge: 561

Wohnort: Dolnoslaskie, PL

  • Private Nachricht senden

590

Montag, 17. Dezember 2007, 00:22

wird auch genannt als "Das Grauen der Rekruten" :ROTFL
Signatur von »stazki« "Eine ausgestreckte Hand bewirkt mehr als eine geballte Faust"

591

Montag, 17. Dezember 2007, 02:50

Zitat

Original von stazki
Gesucht wird nun keine Person sondern "das größte Putzobjekt der polnischen Rekruten" :muza


Die Latrine mit der Zahnbürste putzen? :smutny
Signatur von »ReniA« Liebe Grüßle i serdeczne pozdrowienia

Renia :papa


Kołysanka dla Gdańska

Hochzeitspolka

BIALY MIS

stazki

Länicker

  • »stazki« ist männlich

Beiträge: 561

Wohnort: Dolnoslaskie, PL

  • Private Nachricht senden

592

Montag, 17. Dezember 2007, 03:05

:ROTFL ich denke mal, hier geht es nicht nur um die Latrinen, sondern um die laaaaaaaaaaaaaaaangen Korridore, weswegen dieses "Objekt" so berüchtigt ist.
Neee... es handelt sich nicht um PRORA! :muza
Signatur von »stazki« "Eine ausgestreckte Hand bewirkt mehr als eine geballte Faust"

593

Montag, 17. Dezember 2007, 15:25

...handelt es sich evtl. um das Regierungsgebäude in Koszalin/Köslin... :mysli

LG Knut13 :papa2

Choma

Babcia

  • »Choma« ist weiblich

Beiträge: 5 309

Wohnort: Dolny Śląsk / Niederschlesien

  • Private Nachricht senden

594

Montag, 17. Dezember 2007, 15:28

:nie :nie :nie
das gesuchte Objekt ist vielmal groesser...

naechster Vorschlag bitte :oczko
Signatur von »Choma« Jeśli potrafisz śmiać się z siebie, będziesz miał ubaw do końca życia :D

595

Montag, 17. Dezember 2007, 15:41

...na dann hätte ich da noch Riese im Angebot - eines der Rätsel des Zweiten Weltkriegs

LG Knut13 :papa2

Choma

Babcia

  • »Choma« ist weiblich

Beiträge: 5 309

Wohnort: Dolny Śląsk / Niederschlesien

  • Private Nachricht senden

596

Montag, 17. Dezember 2007, 15:57

:nie
gesucht wird das laengste Gebaeude Polens!
Signatur von »Choma« Jeśli potrafisz śmiać się z siebie, będziesz miał ubaw do końca życia :D

597

Montag, 17. Dezember 2007, 16:08

...dann gibts da noch das Wellenhaus in Danzig...

oder siehe hier die folgende Erklärung (offiziell) Bandwurm/Brett

gruss Knut :papa2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Knut13« (17. Dezember 2007, 16:13)


Choma

Babcia

  • »Choma« ist weiblich

Beiträge: 5 309

Wohnort: Dolny Śląsk / Niederschlesien

  • Private Nachricht senden

598

Montag, 17. Dezember 2007, 16:14

:nie :nie :nie
das gesuchte Gebaeude ist mehr als doppelt so gross... und hat etwas zu tun mit den Rekruten!!!! :oczko
Signatur von »Choma« Jeśli potrafisz śmiać się z siebie, będziesz miał ubaw do końca życia :D

Choma

Babcia

  • »Choma« ist weiblich

Beiträge: 5 309

Wohnort: Dolny Śląsk / Niederschlesien

  • Private Nachricht senden

599

Montag, 17. Dezember 2007, 16:16

Zitat

od Knut13
...oder siehe hier die folgende Erklärung (offiziell) Bandwurm/Brett

gruss Knut :papa2


:nie :nie :nie
Signatur von »Choma« Jeśli potrafisz śmiać się z siebie, będziesz miał ubaw do końca życia :D

600

Montag, 17. Dezember 2007, 16:32

:beczy :beczy :beczy :beczy :beczy :beczy :beczy :beczy :beczy :beczy :beczy

Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Social Bookmarks