Du bist nicht angemeldet.

1 721

Montag, 4. Januar 2010, 23:11

130.
60.
142.
151

Noch ein Hinweis: Free Idg Serif
Für Computerfreaks UCS

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Diabel« (4. Januar 2010, 23:36)


1 722

Dienstag, 5. Januar 2010, 11:33

Das Fahrzeug trägt den Namen eines Tieres.

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich

Beiträge: 14 583

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

1 723

Dienstag, 5. Januar 2010, 11:45

Bei der Suche nach dieser Aufgabe habe ich den Namen "Wolf" gefunden.
Leider habe ich keine direkten Zusammenhänge mit dem Fahrzeug entdeckt, die Fragen nach dem Bauort und der Bauzeit kann ich deshalb nicht beantworten.
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

1 724

Dienstag, 5. Januar 2010, 12:21

Es ist kein Wolf. Das Tier gehört zur Ordnung Unpaarhufer (Perissodactyla) Untergruppe (Equidae)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diabel« (5. Januar 2010, 12:23)


Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich

Beiträge: 14 583

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

1 725

Dienstag, 5. Januar 2010, 13:14

Zitat

Original von Diabel
Es ist kein Wolf. Das Tier gehört zur Ordnung Unpaarhufer (Perissodactyla) Untergruppe (Equidae)


Dann ist es das "Pferd".
Trotzdem bleiben die restlichen Fragen offen.

:mysli
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

1 726

Dienstag, 5. Januar 2010, 13:54

Es ist ein ausgestorbenes wildes Pferd. Wie nannte man es?
im Jahr 1879 in der südlichen Ukraine starb der letzte freiblebende T........

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Diabel« (5. Januar 2010, 14:06)


Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich

Beiträge: 14 583

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

1 727

Dienstag, 5. Januar 2010, 14:37

Tarpan
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

1 728

Dienstag, 5. Januar 2010, 14:41

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Diabel« (5. Januar 2010, 14:54)


Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich

Beiträge: 14 583

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

1 729

Dienstag, 5. Januar 2010, 14:52

Meine Frage ist hoffentlich einfacher zu lösen!

Gesucht wird ein jüngerer polnischer Zeichner, Animationsfilmer und Regisseur, mit einer Oscar-Nominierung.

Um wen handelt es sich?
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

1 730

Dienstag, 5. Januar 2010, 15:40

TOMASZ BAGIŃSKI
Sprachen: polski english français deutsch
Geboren 1976 in Bialystok. Zeichner, Animationsfilmer und Regisseur. Baginski ist Autodidakt, sein Architekturstudium brach er während des vierten Studienjahres ab und wurde Filmemacher. Sein wichtigstes Gestaltungsmittel ist der Computer. An seinem Debütfilm Katedra / Die Kathedrale, den er ganz allein realisierte, arbeitete er fast drei Jahre. Der Film wurde auf zahlreichen internationalen Filmfestivals sowohl für computergestützte als auch für traditionelle Animationsfilme ausgezeichnet und für den Oscar in der Kategorie Animierter Kurzfilm nominiert.

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich

Beiträge: 14 583

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

1 731

Dienstag, 5. Januar 2010, 17:02

Dem ist nichts hinzuzufügen.
Diabel, die nächste Frage bitte.

:okok
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

1 732

Dienstag, 5. Januar 2010, 18:57

Wer hat mit einer Mischung vom "weissen Gold der Heide" mit Glyzerin und zwei anorganischen Säuren Millionen verdient?

olaf

Greta Thunberg

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 391

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

1 733

Dienstag, 5. Januar 2010, 20:00

Alfred Nobel
kieselgur
den zyklon b meinst du nicht.

1 734

Dienstag, 5. Januar 2010, 20:18

:oklasky



Du bist dran.

olaf

Greta Thunberg

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 391

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

1 735

Dienstag, 5. Januar 2010, 20:46

easy, diabel :oczko

in PL seit dem 20 jahrhundert:l tagesaktuell: hohe tuerme... :mysli
welcher war der laengste (keine cm-zahlen hier, wie 18-+ bitte :ROTFL) hoehe ?

beispielsweise der:
http://pl.wikipedia.org/wiki/Radiostacja_gliwicka
:nie

1 736

Dienstag, 5. Januar 2010, 20:54

Ist die Frage so gemeint, welcher der höchste Turm in Polen ist, der im 20. Jahrhundert gebaut wurde?
Also vor 2000?

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Wróbel« (5. Januar 2010, 20:59)


1 737

Dienstag, 5. Januar 2010, 21:01

Sendemast Olsztyn-Pieczewo ?


360 Meter

http://de.wikipedia.org/wiki/Sendemast_Olsztyn-Pieczewo

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Wróbel« (5. Januar 2010, 21:02)


olaf

Greta Thunberg

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 391

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

1 738

Dienstag, 5. Januar 2010, 21:03

czesc wrobel,
20. jahrhundert: ab 1901 bis 200, was steht/stand zu dieser Zeit

sorry, finlandia-time teraz :papa

olaf

Greta Thunberg

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 391

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

1 739

Dienstag, 5. Januar 2010, 21:04

Zitat

Original von olaf
czesc wrobel,
20. jahrhundert: ab 1901 bis 2000, was steht/stand zu dieser Zeit am hoechsten in PL ?

sorry, finlandia-time teraz :papa

1 740

Dienstag, 5. Januar 2010, 21:07

648 m Sendemast des Langwellensenders Konstantynow

1974 Konstantynow Polen

Stürzte am 10.8.1991 bei Renovierungsarbeiten ein. Gegen Erde isoliert.


:mysli
Signatur von »Wróbel« Nur wer nichts macht, macht nichts falsch.
Daleka droga do nauczenia się języka polskiego.

Zurzeit sind neben dir 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Social Bookmarks