Du bist nicht angemeldet.

1

Dienstag, 2. Februar 2016, 13:07

Sammelthread - deulnische Worte

Hallo Zusammen,

mir ist bei einigen Polen, die in Deutschland leben, ein Phänomen aufgefallen, dass ich mal Deulnisch nenne.
Es handelt sich um Worte, polnisch - deutsch gemixt sind.

Ein deulnisches Beispiel wäre z.B. für

schaffen - zdazyc

das Wort

szaffnonc.

Das fand ich total lustig. Kennt Ihr auch solche Worte?

  • »Teresa Magdalena« ist weiblich

Beiträge: 95

Wohnort: Schlesien bzw. Hohenlimburg

  • Private Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Februar 2016, 18:54

Hallo AnnaGramm,

solche Wörter gibt es wohl unzählige, gerne werden auch deutsche Wörter einfach nach polnischem Muster dekliniert:
Ida do finansamtu (ich gehe zum Finanzamt, schlesisch noch dazu),
szwam (Schwamm, wird einfach polnisch geschrieben, aber genauso gesprochen),
otwórz motorhauba (öffne die Motorhaube),
fusmata (Fußmatte),
szlauch (Schlauch),
glajzy (Gleise),
jedz przez waszstrasa (fahr durch die Waschstraße),
sztand (Stand (am Markt und so)),
sklep z brylami (Laden mit Brillen, Brille= okulary, brily = eingepolnischtes deutsches Wort)
briftasza (Brieftasche),
biksa (Büchse),
fyrzich (Pfirsich),
taszka (Tasche),
zandale (Sandalen),
zoki (Socken),
usw.
Im Schlesischen wirst du viele solche Wörter finden, aufgrund der Herkunft des Schlesischen.

Dr.pc

Erleuchteter

  • »Dr.pc« ist männlich

Beiträge: 474

Wohnort: Deutschland-Niemcy, Ahrensburg i Gdańsk Polska

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Februar 2016, 21:39

Siehe dazu mehr unter Deutsche Lehnwörter im Polnischen
Signatur von »Dr.pc« Moje Trójmiasto Gdańsk
Gdy Pomorze nie pomoże, to pomoże może morze, a gdy morze nie pomoże, to pomoże może Gdańsk.
Wenn Vorpommern nicht hilft, dann kann das Meer helfen, und wenn das Meer nicht hilft, kann dir Danzig helfen.

4

Mittwoch, 3. Februar 2016, 00:35

Ich beobachte seit fast 40 Jahren, was für wundersame Sprache sich entwickelt ... :D

Zum Beispiel: "Pojechalismy wczoraj do Kielu do arbajtsamtu, zeby zlozyc antrag na arbajtslosengeld. Lajterka kazala nam przyjsc po wochenendzie. Wiec poszlismy do Rossmanna przy bahnhofie na zakupy."
Signatur von »ReniA« Liebe Grüßle i serdeczne pozdrowienia

Renia :papa


Kołysanka dla Gdańska

Hochzeitspolka

BIALY MIS

Choma

Babcia

  • »Choma« ist weiblich

Beiträge: 5 344

Wohnort: Dolny Śląsk / Niederschlesien

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Februar 2016, 01:13

"Pojechalismy wczoraj do Kielu do arbajtsamtu, zeby zlozyc antrag na arbajtslosengeld. Lajterka kazala nam przyjsc po wochenendzie. Wiec poszlismy do Rossmanna przy bahnhofie na zakupy."


:ROTFL :haha :szok
Signatur von »Choma« Jeśli potrafisz śmiać się z siebie, będziesz miał ubaw do końca życia :D

olaf

the eagle has landed

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 417

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Februar 2016, 15:08

Super, Renia :D

ich erwaehne mal den Schlafrock :) und wundere mich, warum es die "Tanke" in PL noch nicht gibt..

7

Mittwoch, 3. Februar 2016, 19:12

Bahnhof w Katowicach

Hallo,

in Artikeln aus Schlesien kann man gelegentlich das Wort „Bahnhof“ finden. So titelte die Gazeta Wyborcza in ihrer Ausgabe für Kattowitz vom 26.11.2015 im Themenbereich „Wiadomości z Katowic“: „Bahnhof w Katowicach. Już nie kupimy tu burgerów, lokal został zamknięty“.

Gruß

chód wilka

  • »Teresa Magdalena« ist weiblich

Beiträge: 95

Wohnort: Schlesien bzw. Hohenlimburg

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. Februar 2016, 19:22

Super ReniA, das liest sich so ganz selbstverständlich! :thumbsup:

9

Donnerstag, 4. Februar 2016, 11:13

Wow! Schön, dass so viele lustige Beispiele zusammenkommen :thumbsup:

Dr.pc

Erleuchteter

  • »Dr.pc« ist männlich

Beiträge: 474

Wohnort: Deutschland-Niemcy, Ahrensburg i Gdańsk Polska

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. Februar 2016, 20:32

Oder so:
W blaumontag nie chodze nigdy do warsztatu.
Am blauen Montag gehe ich nie in die Werkstatt.

Auch sehr nett wo es keine Übersetzung braucht:
abszlus, ekstracug, ferklajdunk, szlichtada, festunek, liwerant, pakamer, pulwersak, szryft, trebhauz

Das macht das Leben etwas einfacher........
Signatur von »Dr.pc« Moje Trójmiasto Gdańsk
Gdy Pomorze nie pomoże, to pomoże może morze, a gdy morze nie pomoże, to pomoże może Gdańsk.
Wenn Vorpommern nicht hilft, dann kann das Meer helfen, und wenn das Meer nicht hilft, kann dir Danzig helfen.

11

Samstag, 6. Februar 2016, 00:23

Auch sehr nett wo es keine Übersetzung braucht:
abszlus, ekstracug, ferklajdunk, szlichtada, festunek, liwerant, pakamer, pulwersak, szryft, trebhauz
Was sind aber schlichtada, pakamer, pulwersak und trebhauz? 8) ?(
Signatur von »ReniA« Liebe Grüßle i serdeczne pozdrowienia

Renia :papa


Kołysanka dla Gdańska

Hochzeitspolka

BIALY MIS

Dr.pc

Erleuchteter

  • »Dr.pc« ist männlich

Beiträge: 474

Wohnort: Deutschland-Niemcy, Ahrensburg i Gdańsk Polska

  • Private Nachricht senden

12

Samstag, 6. Februar 2016, 09:13

@ReniA

PAKAMERA subst. f. (m.), ab 1913; auch pakamer; ‘Raum zur Aufbewahrung von Gepäck, Waren, Lager, Vorratsraum’.

pulwersak (worek na proch) Pulversack

TREBHAUZ subst. m., ab 1787; auch trapauz, trejbhauz, trepauz, trephaus, trephauz, treybauz, triebhauz, trypauz; ‘Gewächshaus’ – ‘szklarnia,


Quelle: Uni Oldenburg

schichtada finde ich nicht wieder, ich kümmere mich darum.

Lehnwörter interessieren micht stark und es gibt auch polnische Worte die ins Deutsche übernommen worden sind.
Ich hoffe es reicht dir meine Antwort und die Quellenangabe.
Signatur von »Dr.pc« Moje Trójmiasto Gdańsk
Gdy Pomorze nie pomoże, to pomoże może morze, a gdy morze nie pomoże, to pomoże może Gdańsk.
Wenn Vorpommern nicht hilft, dann kann das Meer helfen, und wenn das Meer nicht hilft, kann dir Danzig helfen.

Dr.pc

Erleuchteter

  • »Dr.pc« ist männlich

Beiträge: 474

Wohnort: Deutschland-Niemcy, Ahrensburg i Gdańsk Polska

  • Private Nachricht senden

13

Samstag, 6. Februar 2016, 09:18

@ReniA

und HIER
Signatur von »Dr.pc« Moje Trójmiasto Gdańsk
Gdy Pomorze nie pomoże, to pomoże może morze, a gdy morze nie pomoże, to pomoże może Gdańsk.
Wenn Vorpommern nicht hilft, dann kann das Meer helfen, und wenn das Meer nicht hilft, kann dir Danzig helfen.

olaf

the eagle has landed

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 417

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

14

Samstag, 6. Februar 2016, 14:16

Penunse - peniadze :D

15

Dienstag, 9. Februar 2016, 22:52

Neulich als Buchtitel gesehen:

"Dziadek w Wehrmachcie"

Choma

Babcia

  • »Choma« ist weiblich

Beiträge: 5 344

Wohnort: Dolny Śląsk / Niederschlesien

  • Private Nachricht senden

16

Mittwoch, 10. Februar 2016, 00:00

"motek" (Ruhrgebiet) = młotek (Hammer)

gdzieś usłyszałam: "jechaliśmy autobanem..." :D
Signatur von »Choma« Jeśli potrafisz śmiać się z siebie, będziesz miał ubaw do końca życia :D

17

Mittwoch, 10. Februar 2016, 22:53

gdzieś usłyszałam: "jechaliśmy autobanem..." :D
Nie, jedzie sie na autobanie ... :D :D
Signatur von »ReniA« Liebe Grüßle i serdeczne pozdrowienia

Renia :papa


Kołysanka dla Gdańska

Hochzeitspolka

BIALY MIS

18

Mittwoch, 10. Februar 2016, 23:02

@ReniA

und HIER
Danke schön, Doc! :)

Auch für die Tipps davor - sehr interessant ... Man sollte dazu eventuell Leute aus NRW befragen, meinst Du nicht?
Signatur von »ReniA« Liebe Grüßle i serdeczne pozdrowienia

Renia :papa


Kołysanka dla Gdańska

Hochzeitspolka

BIALY MIS

19

Mittwoch, 10. Februar 2016, 23:09

Neulich als Buchtitel gesehen:

"Dziadek w Wehrmachcie"
Da ging es direkt und indirekt um den Kaschuben Donald Tusk ... Ist ein Politikum ...

Dazu könnte ich als Kaschubin mit deutschen Wurzeln einiges erzählen.
Signatur von »ReniA« Liebe Grüßle i serdeczne pozdrowienia

Renia :papa


Kołysanka dla Gdańska

Hochzeitspolka

BIALY MIS

Dr.pc

Erleuchteter

  • »Dr.pc« ist männlich

Beiträge: 474

Wohnort: Deutschland-Niemcy, Ahrensburg i Gdańsk Polska

  • Private Nachricht senden

20

Donnerstag, 11. Februar 2016, 08:44

@ReniA:

Auch für die Tipps davor - sehr interessant ... Man sollte dazu eventuell Leute aus NRW befragen, meinst Du nicht?


Ja, macht vielleicht Sinn, bin gespannt was da rauskommt.
Ich liebe Lehnwörter und die Spielereien die man damit machen kann.......Meine polnische Frau lacht sich immer kaputt.
LG Doc
Signatur von »Dr.pc« Moje Trójmiasto Gdańsk
Gdy Pomorze nie pomoże, to pomoże może morze, a gdy morze nie pomoże, to pomoże może Gdańsk.
Wenn Vorpommern nicht hilft, dann kann das Meer helfen, und wenn das Meer nicht hilft, kann dir Danzig helfen.