Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 21. Juli 2017, 12:40

Justizreform in Polen

Nur mal aus reinem Interesse, wie sehen die Polen die verabschiedete Justizreform in Polen? Was sind da Eure Meinungen und Gedanken?

olaf

Colin Kaepernick

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 192

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 21. Juli 2017, 13:37

siehe Pressspiegel-Beitrag von mir heute.
Was den Sejm mit seinen naechtlichen Sitzungen (tagsueber geht's ja nicht..) angeht, see here:
https://www.youtube.com/watch?v=3PVBeKLEvtc

(zum Schluss geht vor lauter Gebimmel noch die Klingel des Sejm-Praesidenten kaputt - schlechte Vorzeichen ? :S )

Ein ganzes Volk auf das Gedenken seines Zwillings zu reduzieren? Und dann skandieren noch die PiS-off-Abgeordneten wie bei einem Fussballspiel - super Demokratie :thumbdown:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »olaf« (21. Juli 2017, 13:48)


Choma

Babcia

  • »Choma« ist weiblich

Beiträge: 5 309

Wohnort: Dolny Śląsk / Niederschlesien

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 22. Juli 2017, 02:51

meine Meinung und Gedanken: :beczy :nerwus :zly :uoeee :krzyk :boisie :wnerw :wnerw :wnerw :wnerw :wnerw :wnerw :wnerw :beczy :beczy :beczy
Signatur von »Choma« Jeśli potrafisz śmiać się z siebie, będziesz miał ubaw do końca życia :D

4

Samstag, 22. Juli 2017, 22:35

Zitat

Ein ganzes Volk auf das Gedenken seines Zwillings zu reduzieren?
vielleicht sollte man ihn noch Heilig sprechen!? :D ;)

5

Sonntag, 23. Juli 2017, 20:44

Quo vadis, Polen ?

Hmmmm....war das am Ende des Video's die Glocke der Demokratie, die verstummte, nachdem sie über Gebühr strapaziert wurde ? :rolleyes: :D

Ich mache mir mittlerweile wirklich Sorgen und viele Gedanken über unseren östlichen Nachbarn, der in den letzten Jahren sowas wie meine 2. Heimat geworden ist...
Dabei frage ich mich immer, welchen Plan Kaczyński wohl verfolgt. So er denn wirklich einen Plan hat, außer seinen Bruder heilig sprechen zu lassen ?(

Ich lasse euch mal an meinen geistigen Verrenckungen teilhaben, vielleicht habt ihr ja eine plausible Erklärung parat ;)

Heute Mittag im Europa-Magazin erklärte ein Reporter, dass nur 11% der Polen einen Austritt der EU befürworten würden. Das ist angeblich der niedrigste Wert aller 28 EU Länder.
Gleichzeitig wählen aber über die Hälfte aller Polen eine Partei, die der EU - um es mal vorsichtig zu sagen - äußerst kritisch gegenüber steht !
Auch in meiner angeheirateten Familie haben einige die PiS gewählt. Als Gründe wurden das Kindergeld 500+ und der in Aussicht gestellte frühere Renteneintritt genannt.
Waren wirklich diese 2 Wahlversprechen ausreichend für den Wahlsieg ?

In der Sendung wurde auch thematisiert, dass es mit der ..."Umgestaltung"... der Gerichte bald keine Rechtssicherheit mehr in Polen geben wird. Ich selbst habe diesen Gedanken auch noch nie zuende gedacht,
ein deutscher Professor der in Warschau doziert allerdings schon : Jedes polnische Urteil wird mit Hinweis auf die nicht unabhängigen polnischen Gerichte in der EU nicht mehr anerkannt werden.
So zum Beispiel auch Scheidungsurteile...

Aber wenn sich Polen zusehends von der EU abwendet : Wem möchte sie sich zuwenden ?
Als Einzelkämpfer zwischen der EU und den Osteuropäischen Staaten ? 8| Überlebenschance nahe null...
Sich wieder Russland zuwenden und eine neue russische Union aufbauen ? 8| Erscheint mir sehr abwägig, ich glaube da würde das Volk rebellieren :cursing:
Oder mit der Visegrad-Gruppe eine osteuropäisches Gegengewicht zur EU aufbauen ? Alle 4 Länder sind "Empfänger-Länder", hängen also am Tropf der EU.Erscheint mir auch wenig plausibel.

Vielleicht hat ja jemand von euche eine Idee,
schönen Abend noch,
Frank
Signatur von »Frank_67« Wäre der Hirntod wirklich ein untrügliches Zeichen für das Lebensende,
müssten Millionen Deutsche umgehend beerdigt werden !

6

Montag, 24. Juli 2017, 15:23

Hi Frank,

in der Tat kann auch ich keinen legalen und nicht-egoistischen Plan bei den Handlungen von Kaczynski erkennen.
Er scheint in seiner eigenen Welt zu leben.
Das EU-Magazin habe ich auch gesehen. Obwohl juristisch nicht unerfahren, hatte ich auch noch nicht an die Probleme gedacht, wie sie der Prof. aus Warschau kurz angerissen hat.
Das könnte zukünftig ausgesprochen problematisch werden.
Duda hat vermutlich nur ein Veto eingelegt, um in die Reform noch Änderungen einarbeiten zu lassen, die seiner eigenen Person mehr Macht verleiht.
Schaun wir mal ...
Auf jeden Fall habe ich sämtliche Investitionen in Polen bereits vor mehreren Monaten gestoppt, genauso wie auch meine internationalen Geschäftsfreunde.
Sollte es hier noch schlimmer werden (aktuell ist wohl die Zensur von youtube geplant), bzw. diese inkompetenten Laiendarsteller in zwei Jahren erneut gewählt werden, ziehen wir aus Polen weg.

Grüße
Sven
Signatur von »toxxic« Wo immer die Klügeren nachgeben, da regieren schnell die Dummen
Amat Victoria Curam

7

Montag, 24. Juli 2017, 21:05

Hallo Sven,

wir hatten vor einiger Zeit auch ein lukratives Angebot in Polen :
In dem kleinen Dorf nahe Pila aus dem meine Frau stammt, gehört zu jeder Wohnung ein kleiner Schrebergarten. Mit einem kleinen Holzhaus mit Strom, Wasser und Abwasser, also erschlossen.
Die Parzellen sind etwa 200-300qm groß, und lassen sich - wie einige Neubauten beweisen - problemlos als Bauland nutzen. Viele Bekannte meiner Frau sind schlichtweg zu alt um diese Gärten
zu bewirtschaften, gleichzeitig reicht die Rente aber vorn und hinten nicht aus...
Diese Parzellen sollten um die 2.500€ kosten, mit 2 nebeneinander liegenden Parzellen hätte man also einen Bauplatz von 400 - 600 qm gehabt. Wir haben gepant 4 Grundstücke zu kaufen und diese
bis zur Rente zu halten - um dann zu entscheiden ob wir sie lukrativ verkaufen können oder unser Haus hier zu verkaufen und dort neu bauen und nach Polen zu ziehen.
Dort ist die Kaufkraft ja immernoch etwas höher, und mir ist's egal ob ich hier in Deutschland mit einem gut gekühlten Lech am Grill stehe oder in Polen - hauptsache der Krupnik ist kalt und das
Fleisch gut durch :D
Leider fing die PiS dann an die Gerichte umzubauen und diese unsägliche Justizreform anzustreben...Wirklich Schade, der Kauf der Grundstücke wäre wirklich eine "win-win" Situation gewesen,
die Leute bekommen sofort Geld und wir - hoffentlich - eine gute Rendite.
Aber ohne Rechtssicherheit ist uns das einfach zu riskant, auch wenn es "nur" um 10.000 € geht : Kaczynski schenken möchte ich sie nicht :P

P.S.: Habe eben erstmal einen doppelten Krupnik auf Duda und sein Veto getrunken !
Hat er doch noch sein Gewissen entdeckt ?
"Mein Gewissen ist rein, ich habe es noch nie benutzt..." :whistling:

Schönen Abend noch,
Frank
Signatur von »Frank_67« Wäre der Hirntod wirklich ein untrügliches Zeichen für das Lebensende,
müssten Millionen Deutsche umgehend beerdigt werden !

8

Dienstag, 25. Juli 2017, 07:59

Moin Frank,

tja, der Krupnik :) , habe ich früher auch gern getrunken. Dann aber leider festgestellt, dass selbst komode Mengen am nächsten Morgen zu Unwohlsein führten. Liegt am schlampigen Brennen.
Zuviel Vor- und Nachlauf mit Fuselstoffen und Höheren Alkoholen - echt nicht gesund. Wenn überhaupt, dann trinke ich nur noch Importe. Der Starka 18 geht aber, scheint fachmännischer hergestellt zu sein. Kostet aber auch ab 250PLN/Flasche.

An Dudas Läuterung glaube ich noch nicht, könnte ein Scheingefecht der PiS(ser) sein, um die Demonstranten von der Straße zu bekommen.

Meine Beteiligung an einem Textilwerk habe ich bereits nach den ersten merkwürdigen Entscheidungen der aktuellen Regierung verkauft. Eigentlich hatten wir vor, unseren Umsatz in anderen Unternehmensbereichen zu steigern, mit größeren Geschäftsräumen. Natürlich auch mit mehr Personal.
Das kommt jetzt nicht mehr in Frage. Vermutlich ziehen wir schon aufgrund der Umweltprobleme die Polen jetzt schon hat und die zukünftig noch viel größer werden in zwei bis drei Jahren nach Irland.
Mein Kerngeschäft findet im www statt, in Polen halten uns höchstens die sentimentalen Gefühle meiner Frau, aber das reicht dann auch nicht mehr aus. Selbst meine Frau, die im Ausland schnell Heimweh nach Polen bekommt, hat das langsam verstanden.

Grüße
Sven
Signatur von »toxxic« Wo immer die Klügeren nachgeben, da regieren schnell die Dummen
Amat Victoria Curam

olaf

Colin Kaepernick

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 192

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 25. Juli 2017, 12:44

Duda: einmal ein PiS(sser), dann immer.
Die ganze Debatte wird nur vertagt, nicht beerdigt.
Und das wichtige Entscheidungen zZ in der Urlaubszeit und dann noch nachts stattfinden: ein Schelm.... 8) muss man sein...

10

Dienstag, 25. Juli 2017, 13:33

Genau das befürchte ich, deshalb hat das Veto vorerst keine Bedeutung.
Signatur von »toxxic« Wo immer die Klügeren nachgeben, da regieren schnell die Dummen
Amat Victoria Curam

olaf

Colin Kaepernick

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 192

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. Juli 2017, 14:40

http://www.mdr.de/heute-im-osten/zwillin…czynski100.html

Ob ich heute diese 1/2 Ente verstehe? Besser neuen Bruder suchen wie zB Trump, Seehofer, Orban, Erdogan !
500 PLN Kindergeld: ein Rattenfaenger, Hameln koennte es nicht besser machen.

12

Donnerstag, 27. Juli 2017, 15:13

Erst den Mond klauen und jetzt die Demokratie - die Resozialisierung von Straftätern scheint in Polen suboptimal.
Signatur von »toxxic« Wo immer die Klügeren nachgeben, da regieren schnell die Dummen
Amat Victoria Curam

olaf

Colin Kaepernick

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 192

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

13

Donnerstag, 27. Juli 2017, 21:21

@toxxic
Du Vaterlandsverraeter, Terrorist, linkes asshole, anders denkend, vllt noch schwul oder dunkle Hautfarbe, Fake-Journalist usw :thumbsup: oops: Auslaender..

Tuerkei und Polen sind jetzt echt suboptimal :D
Was lernt man aus dem alten Rom: teile, aber herrsche und Brot und Spiele...in HD und ueberall...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »olaf« (27. Juli 2017, 21:31)


olaf

Colin Kaepernick

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 192

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 28. Juli 2017, 13:05

Digitale Diskussionskultur
Wie man mit Hetzern diskutiert, ohne den Verstand zu verlieren:

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaf…-a-1137839.html

15

Dienstag, 1. August 2017, 20:26

500 PLN Kindergeld: ein Rattenfaenger, Hameln koennte es nicht besser machen.

Kindergeldempfänger als Ratten ?

16

Mittwoch, 2. August 2017, 09:22

Ohne Olaf vorgreifen zu wollen, ging es ihm sicherlich um die Methoden von PiS(s) sich Wählerstimmen zu kaufen.
Ich glaube nicht, das Olaf die Empänger von Kindergeld per se als Ratten ansieht. Gell Olaf?

... aber ohne einen Post des wackeren Verteitigers der großartigen PiS(s) geht es natürlich nicht :P
Signatur von »toxxic« Wo immer die Klügeren nachgeben, da regieren schnell die Dummen
Amat Victoria Curam

olaf

Colin Kaepernick

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 192

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

17

Mittwoch, 2. August 2017, 21:59

@toxxic:

Sicher nicht !

https://de.wikipedia.org/wiki/Rattenf%C3%A4nger_von_Hameln
(fuer Herrn Sapere)

"Recht und Gerechtigkeit":
an Selbstironie fehlt es ja nicht..



Und falls es mal irgendwann mal keine EU-Kohle mehr gibt:
Reparationen fuer WK II:
https://www.welt.de/politik/ausland/arti…eutschland.html

Irgendwie erinnert mich die 1/2 Ente an einen Uralt-PC, Commodore C 64 oder so.
KB statt GB, mit Nadeldrucker (wortwoertlich).

18

Donnerstag, 3. August 2017, 08:34


Irgendwie erinnert mich die 1/2 Ente an einen Uralt-PC, Commodore C 64 oder so.
KB statt GB, mit Nadeldrucker (wortwoertlich).


jo, mit grünem Röhrenmonitor, Floppy-Laufwerk und 9-Nadler ...
Bei dem Monddieb sehe ich aber eher Abakus und Schiefertäfelchen mit Griffel und Schwamm.
Hoffentlich gerät er mal an einen Zahnarzt mit den gleichen konservativen Einstellungen, dann gibts Hammer, Meißel und Handbohrer.
Signatur von »toxxic« Wo immer die Klügeren nachgeben, da regieren schnell die Dummen
Amat Victoria Curam

olaf

Colin Kaepernick

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 192

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 4. August 2017, 13:31

Pressespiegel von Capricorn:




Polen: Tusk wirft Kaczynski politische Kampagne vor.

Vor dem Hintergrund der Justizreform in Polen hat sich EU-Ratspräsident
Tusk besorgt über die politische Entwicklung in seinem Heimatland
geäußert.



Autor: Redaktion



Quelle: Deutschlandfunk - Dlf 24

olaf

Colin Kaepernick

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 192

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 4. August 2017, 13:47

Es ist doch so was von offensichtlich, das die PiS will, dass PL aus der EU austreten solle - mit allen Mitteln.

Wie aehnlich wir D-PL's doch sind...ein Fuehrer, viele Marionetten und tumbe Gefolgsleute in der breiten Bevoelkerung Dank der Gleichschaltung (wie im Lehrbuch):!:

Der 1. Rueckschritt zum alten Agrarstaat; Kohle ist ja auch nicht mehr das Business.
Quo vadis Polska ?(

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

Justiz, Justizreform, Polen, Politik, Reform

Social Bookmarks