Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich
  • »Capricorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 269

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. November 2017, 13:49

D-PL Pressespiegel vom 15.11.2017

Geplante Justizreform: "Das Justizwesen in Polen wird gleichgeschaltet".
Der polnische Journalist Bartosz Wielinski sieht wegen der geplanten Justizreform in Polen die Rechtsstaatlichkeit in Gefahr. Er fürchtet, dass die Regierungspartei PiS trotz der Kritik von der EU ihre Reformpläne umsetzen wird. Die EU müsse sich entscheiden, ob sie den Druck erhöhen wolle.

Gesprächsmoderation: Sarah Zerback

Quelle: Deutschlandfunk
Signatur von »Capricorn« Ich denke niemals an die Zukunft - sie kommt früh genug.

Albert Einstein

Thema bewerten