Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

El Cojo

»Tosach Cath A Deire Air«

  • »El Cojo« ist männlich

Beiträge: 145

Wohnort: Ab 1. Mai 2018 Wroclaw (Breslau) -- vorher Preußisch Oldendorf/Deutschland, Iasi/Rumänien, Costa de Caparica-Lissabon/Portugal, Leuven/Belgien, Cranfield/England, Aberdeen/Schottland ....

  • Private Nachricht senden

41

Mittwoch, 11. April 2018, 14:09

@ Trew: Danke für die Nachhilfe :) Gaanz leise klingeln da sogar ein paar vereinzelte Glöckchen bei mir. Leider muss ich zugeben, dass Polen bis vor etwa zwei Monaten nicht auf meiner persönlichen Landkarte "Persönliche Interesse" stand.
Da rangierten eher England, Rumänien und Portugal ... letzteres habe ich damals in einem Kriminalroman verarbeitet: https://www.amazon.de/tote-Student-Arne-Lüker/dp/3850407799 (Als Test, ob ich überhaupt das nötige Durchhaltevermögen besitze, einen ganzen Roman fertig zu schreiben ... z.Z. arbeite ich schon seit zwei Jahren an drei unterschiedlichen Büchern, vielleicht ist bald ein Nachfolgewerk des toten Studenten aus Breslau eine interessante Idee.)

Trewirski

unregistriert

42

Mittwoch, 11. April 2018, 17:48

Und dann gibt's da noch den Auswanderersong:
https://www.youtube.com/watch?v=Xf1S9U2ghrI
mit Text
Mann, was sind wir für alte Säcke ;(

olaf

Delirium Bavaricum

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 110

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

43

Mittwoch, 11. April 2018, 19:18

Jo, da bekommt das Wort "Sack" schon eine andere Bedeutung als mit 18.

Trewirski

unregistriert

44

Mittwoch, 11. April 2018, 20:22

Da hat je einer getwittert, dass es wieder losgeht. Ab 2:10 fliegen die Granaten: https://www.youtube.com/watch?v=TKAwPA14Ni4

olaf

Delirium Bavaricum

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 110

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

45

Mittwoch, 11. April 2018, 21:06

Da hat je einer getwittert, dass es wieder losgeht. Ab 2:10 fliegen die Granaten: https://www.youtube.com/watch?v=TKAwPA14Ni4

und um 5.10 Mexiko
https://www.youtube.com/watch?v=wJBe6IUZdT0

Trewirski

unregistriert

46

Mittwoch, 11. April 2018, 23:34

@El Cojo

Hab mir gerade Deine Webseite angeguckt. Auf meinem Bildschirm fliegen anscheinend Nanoteilchen herum. Täuschung oder Realität? :)

Aktuell kämpfen die Hersteller von Prozessoren mit Moore's Law. Die Arbeiten an 10nm und 7nm Schaltkreisen sind im Gange, es gibt ersten Ausstoß, aber es wird immer schwieriger. Wie siehst Du da die Zukunft, sagen wir mal die nächsten 10 Jahre?

Kannst Du Dir vorstellen, dass Nanoteilchen auch in der zerstörungsfreien Materialprüfung eine breite Rolle spielen können? Heutzutage benutzt man ja bspw. Ultraschall und Röntgenmaschinen, aber auch chemische Methoden in Verbindung mit UV - Licht. Ich denke da an Firmen wie Rolls Royce, die ja ihre Fluzeugturbinen teilweise aus Polen bekommen, wo die auch geprüft werden müssen.

Du hast auch irgendwo Kryptographie als Interessengebiet genannt. Die Anfänge sind meines Wissens beim Templerorden zu finden, die damit den Pilgern und Kreuzrittern einen sicheren, bargeldlosen Zahlungsverkehr bieten konnten, der sie vor Verlusten im Falle eines Überfalls auf Reisen schützte. Weißt Du, ob es dazu Information gibt, wie diese Verschlüsselung ablief?

Da Du so schöne Abhandlungen verfassen kannst, wäre meine Frage, ob Du nicht mal Lust hättest, die Erkenntnisse und Ideen von Lady Ada Lovelace einfach verständlich zu beschreiben.

El Cojo

»Tosach Cath A Deire Air«

  • »El Cojo« ist männlich

Beiträge: 145

Wohnort: Ab 1. Mai 2018 Wroclaw (Breslau) -- vorher Preußisch Oldendorf/Deutschland, Iasi/Rumänien, Costa de Caparica-Lissabon/Portugal, Leuven/Belgien, Cranfield/England, Aberdeen/Schottland ....

  • Private Nachricht senden

47

Donnerstag, 12. April 2018, 00:13

@Trew

Oweh, das könnte etwas länger werden und das um 00:15 Ich werde jetzt nur auf die schnelle antworten, das Bett ruft:

Das Design meiner Webseite ist so "seltsam" Es soll an die Anfänge des Internets erinnern: Grüne Schrift auf schwarzem Grund - das "Gekrüssel" kam durch Zufall und ich fand es cool :D


Kryptographie ist viel älter. Julius Cäsar benutzte schon eine Technik zum Verschlüsseln von Nachrichten, den berühmten Cäsar-Schlüssel - und seine Technik geht auf den Araber Al-Kindi zurück, siehe http://www.arne-lueker.de/Objects/projects/Krypto.html


Moore' Law und das Limit der Lithographie: Beides hat eine Grrenze, die die Optik und damit die verwendete Wellenlänge vorgibt. Ich denke, bei etwa 3nm ist Schluß. Leiterbahnen, die schmaler sind und trotzdem eine Dicke aufweisen, die größer als "Skin-depth" (wichtig zur getakteten Signalleitung) sind, sind wohl nicht mehr machbar.
Die Lösung wären organische, selbstausrichtende Moleküle, einzelne Atome, deren Elektronenspin man gezielt manipulieren kann oder ein rein optischer Chip ...Gegenstände schon jahrelanger Forschung, siehe z.B. http://www.arne-lueker.de/Objects/work/S…nics_intro.html


Ada Lpveelace wäre cool, ich habe schon etwas über Babbage - danke für den Tipp :) Und Danke für die Kritik an meiner Webpage, take care und schlafe gut,


Arne




El Cojo

»Tosach Cath A Deire Air«

  • »El Cojo« ist männlich

Beiträge: 145

Wohnort: Ab 1. Mai 2018 Wroclaw (Breslau) -- vorher Preußisch Oldendorf/Deutschland, Iasi/Rumänien, Costa de Caparica-Lissabon/Portugal, Leuven/Belgien, Cranfield/England, Aberdeen/Schottland ....

  • Private Nachricht senden

48

Donnerstag, 12. April 2018, 01:01

Nachtrag aus dem Bett: Die Templer benutzten den Caesar-Schluessel, Al-Kindis Haeufigkeitsanalyse benutzt man natuerlich zur Dechiffrierung, z.B. des Caesars … alles weitere morgen Mittag … *Licht aus*

El Cojo

»Tosach Cath A Deire Air«

  • »El Cojo« ist männlich

Beiträge: 145

Wohnort: Ab 1. Mai 2018 Wroclaw (Breslau) -- vorher Preußisch Oldendorf/Deutschland, Iasi/Rumänien, Costa de Caparica-Lissabon/Portugal, Leuven/Belgien, Cranfield/England, Aberdeen/Schottland ....

  • Private Nachricht senden

50

Donnerstag, 12. April 2018, 20:15

Sam Fox!! Cool :D Das kann nur getopt werden durch:

Alizee - Moi Lolita (Live In Amsterdam)

https://youtu.be/TohVyvF7Gpg

... oder Axl Rose, der es sogar schafft, in Hot Pants nicht lächerlich auszusehen ... z.B. in:

Guns N' Roses - Don't Cry [feat. Shannon Hoon] - 1992-04-09 - Rosemont Horizon, Chicago, Illinois

https://youtu.be/hYuVz4Zv8yc

:thumbsup: :thumbsup:

51

Donnerstag, 12. April 2018, 22:28

Nun... in der Zeit sind einige, wir, ich, in solchen Hosen durch die Gegend gelaufen.

Genau so, wie welche heute beim Echo auftreten...

El Cojo

»Tosach Cath A Deire Air«

  • »El Cojo« ist männlich

Beiträge: 145

Wohnort: Ab 1. Mai 2018 Wroclaw (Breslau) -- vorher Preußisch Oldendorf/Deutschland, Iasi/Rumänien, Costa de Caparica-Lissabon/Portugal, Leuven/Belgien, Cranfield/England, Aberdeen/Schottland ....

  • Private Nachricht senden

53

Donnerstag, 12. April 2018, 22:32

So rumlaufen ist das eine - dabei nicht lächerlich aussehen, das andere :D

Aber okay:


Genesis - Mama (Official Music Video)

https://youtu.be/Ccs2rt0oSzQ

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El Cojo« (12. April 2018, 22:40)


olaf

Delirium Bavaricum

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 110

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

54

Freitag, 13. April 2018, 08:34

Unter uns alten Saecken (Muell/Leiche usw):
Papa Was A Rolling Stone

https://www.youtube.com/watch?v=pJV2pWFyfn4

El Cojo

»Tosach Cath A Deire Air«

  • »El Cojo« ist männlich

Beiträge: 145

Wohnort: Ab 1. Mai 2018 Wroclaw (Breslau) -- vorher Preußisch Oldendorf/Deutschland, Iasi/Rumänien, Costa de Caparica-Lissabon/Portugal, Leuven/Belgien, Cranfield/England, Aberdeen/Schottland ....

  • Private Nachricht senden

55

Freitag, 13. April 2018, 11:01

Was passiert, wenn einer der weltbesten Metall-Gitarristen - Yngwie Malmsteen! Der Held meiner Jugendzeit! - auf ein Philharmonisches Orchester trifft?

Yngwie Malmsteen - Live with Japanese Philharmonic Orchestra


https://youtu.be/Mylvwhy63bk


8o

olaf

Delirium Bavaricum

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 110

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

56

Freitag, 13. April 2018, 13:51

Musik verbindet Kulturen

57

Freitag, 13. April 2018, 16:05

Dann kommt da goile Mucke bei raus! 8) :thumbsup:

58

Freitag, 13. April 2018, 16:27

Kennt ihr das auch? Man schaut ein Film und irgendwann läuft ein Lied im Hintergrund und man bekommt das Lied danach einfach nicht mehr aus dem Kopf!?

Ist mir u.a bei dem Film "Sleepers" so ergangen..

Lied:
https://www.youtube.com/watch?v=Sg9LT4qR_Dw


Filmscene:
https://www.youtube.com/watch?v=a2YnG8MyTz4

Trewirski

unregistriert

59

Freitag, 13. April 2018, 17:30


El Cojo

»Tosach Cath A Deire Air«

  • »El Cojo« ist männlich

Beiträge: 145

Wohnort: Ab 1. Mai 2018 Wroclaw (Breslau) -- vorher Preußisch Oldendorf/Deutschland, Iasi/Rumänien, Costa de Caparica-Lissabon/Portugal, Leuven/Belgien, Cranfield/England, Aberdeen/Schottland ....

  • Private Nachricht senden

60

Sonntag, 15. April 2018, 23:00

... mal ein deutscher Song, den ich auch sehr mag 8o (was selten vorkommt ... am ehesten bei Westernhagen, Judith und den Hosen):

Judith Holofernes - Ich bin das Chaos (Offizielles Video)

https://youtu.be/XqXdAtach_k

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks