Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Darek

Meister

  • »Darek« ist männlich
  • »Darek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 505

Wohnort: von dieser Welt, also Erdling

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 20. Juli 2018, 18:55

Wodka-Museum

In Polen gibt es jetzt Spannendes über das polnische Nationalgetränk - in Warschau wurde im letzten Monat das "Museum des Polnischen Wodkas" / "Muzeum Polskiej Wodki" feierlich eröffnet. Ab sofort können Besucher auf dem Gelände der ehemaligen Wodkafabrik "Koneser" im Stadtteil Praga alles rund um die Geschichte des Wodka erfahren.

Virtuelle und interaktive Ausstellungen bringen dabei den Gästen den Herstellungsprozeß näher, auch Brennöfen sind dabei im Museum zu sehen.
Und die Gäste können sich nicht zuletzt eine eigene Meinung bilden - das Museum verfügt über einen eigenen Bar- und Gastronomiebereich, in dem das beliebte Nationalgetränk der Polen gekostet werden kann.

Quelle:
http://www.fnp.de/ratgeber/reise/Neues-W…;art319,3016260
Signatur von »Darek« Wer schweigt, trägt Schuld an den Zuständen, die er beklagt!
Und wer vergisst ist verurteilt, dasselbe noch einmal zu erleben!

2

Samstag, 21. Juli 2018, 15:28

Homepage Wodka - Museum

Hallo,

das Museum des Polnischen Wodkas hat eine eigene Homepage, auch auf Deutsch: http://muzeumpolskiejwodki.pl/de/. Bemerkenswert finde ich, dass man auch die Adresse übersetzt hat:
Koneser Platz 1, 03-736 Warshau.
Beim Ortsnamen hapert es allerdings mit der Rechtschreibung.

Gruß

chód wilka

olaf

rip Emmett Till

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 128

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Juli 2018, 09:09

Hallo,

Beim Ortsnamen hapert es allerdings mit der Rechtschreibung.

chód wilka


Das darf nicht verwundern, wenn beim Schreiben diese Waesserchen degoustiert werden... :D 8)
Bei der Marine sagt man zB: Wahrschau :thumbsup:

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks