Du bist nicht angemeldet.

olaf

Colin Kaepernick

  • »olaf« ist männlich
  • »olaf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 199

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. November 2018, 20:08

100. Unabhängigkeitstag Polens, Rechtsextreme

Warschau verbietet rechte Großdemo

Am polnischen Nationalfeiertag wollen wieder zahlreiche Rechtsextreme durch Warschau marschieren. Nach den Erfahrungen aus dem Vorjahr hat die Bürgermeisterin die Kundgebung am Sonntag nun untersagt.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/wa…-a-1237272.html

2

Donnerstag, 8. November 2018, 13:33

Polnisches Kasperletheater

Jetzt hat sich erstmal eine ziemlich große Gruppe von Polizeibeamten bis über das Wochende krankschreiben lassen.
Die Regierung, "clever" wie immer hat nun jedem Polizeibeamten der am Sonntag zum Dienst kommt, ein Geschenk von 1.000PLN versprochen.
Die Beamten die am Sonntag regulär zum Dienst erscheinen wollten, kommen jetzt aber auch nicht, da sie sich nicht als Huren oder Schoßhündchen von den Kollegen beschimpfen lassen möchten.
Der Sonntag wird in Warschau ziemlich spannend.
Zu allem Überfluss haben die PiS(ser) noch schnell ein Gesetzt erlassen, dass den Montag auch zum Feiertag macht, da der 100-Jahr Feiertag auf einen Sonntag fällt.
Das haben die Schwachköpfe offenbar erst gestern festgestellt.
Ob Gerichts-, Arzt-, OP-, Liefer-, oder Geschäftstermine - fällt am Montag alles aus.
Signatur von »toxxic« Wo immer die Klügeren nachgeben, da regieren schnell die Dummen
Amat Victoria Curam

Social Bookmarks