Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 24. März 2019, 08:20

Tradition

Tradition
und Konsequenz


-------------------------------------------------
Signatur?
- Vom Forumsblockwart gesperrt -

2

Sonntag, 24. März 2019, 12:28

Tradition
und Konsequenz


-------------------------------------------------
Signatur?
- Vom Forumsblockwart gesperrt -


Was bitte hat das mit "Tradition" zu tun ?
Etwa Karadzic und Mladic ?

In Deinem Kopf moechte ich nicht stecken - nicht mal als Parasit :thumbdown:

Trewirski

unregistriert

3

Sonntag, 24. März 2019, 23:33

Propaganda meint er, nämlich dass die "anderen" schlecht sind . Und dazu bedient sich der alte Kriege des Mittels der Propaganda in diesem Forum. Ist also um keinen Deut besser. Denn es gibt noch weitere Baustellen wie die Ostukraine bspw. oder der Sender TVP in Polen. Wie der polnische Botschafter vor etwa zwei bis drei Wochen in Leipzig bestätigt hat, hat das öffentliche Fernsehen die Aufgabe ein Sprachrohr der Regierung zu sein.

Hier ist eine ganz gute Darstellung der Situation in dieser Welt: https://www.medico.de/fileadmin/user_upl…hen_fliehen.pdf

4

Montag, 25. März 2019, 11:00

@ olaf
„Was bitte hat das mit "Tradition" zu tun ?“
Es passiert mir immer wieder, dass ich im Gespräch mit Deutschen über ihre deutsche Geschichte – zumal der letzten 200 Jahre – über das Maß an Unwissen erstaunt bin.

Für den Anfang:

Klaus Thörner:
„Deutsche Südosteuropapläne von 1840 bis 1945“
Verlag: ça ira, Freiburg 2008; ISBN 978-3-924627-84-3

Gerne gebe ich weitere Literaturhinweise (obwohl ich davon überzeugt bin, dass Du nicht wirklich an Information über dieses Thema interessiert bist).

„In Deinem Kopf moechte ich nicht stecken - nicht mal als Parasit“
Das übliche Procedere: Wenn man vom Thema keine Ahnung hat, will man wenigstens versuchen, eine Beleidigung anzubringen. Dein Niveau?

@ Trewirski
Tja Trierer, für Propaganda (Du hast die von mir verlinkten Seiten – falls gelesen – wohl nicht richtig interpretiert) hast Du mit Deinem Link ein gutes Beispiel geliefert. Bringt die Propaganda-Broschüre der Gewerkschaft GEW doch auf Seite 10 die längst widerlegte Mär von den friedlichen Demonstranten, mit denen der Stellvertreterkrieg (!) in Syrien seinen Anfang genommen hätte.

Auch hier – quasi zum Einstieg – ein Literaturhinweis:

Tim Anderson
„Der schmutzige Krieg gegen Syrien
Washington, Regime Change und Widerstand“
Verlag: Liepsen, Marburg 2016; ISBN 978-3-9812703-9-6

Passend zum Thema aus einem Buch, das zu Lesen ich gerade angefangen habe („Warum schweigen die Lämmer“ von Rainer Mausfeld, Seite 14):

„Auch das Völkerrecht hat sich heute in großen Teilen zu einem Instrument unverholener Machtpolitik entwickelt. Die selbstdeklarierte westliche Wertegemeinschaft pflegt wieder offen ihren geradezu religiösen Glauben an die Wirksamkeit von Gewalt, an die Heilsamkeit von Bomben und Zerstörung, von Drohnenmorden und Folter, von Unterstützung terroristischer Gruppen, von wirtschaftlichen Strangulierungen und anderen Formen von Gewalt, die ihren Zwecken dienlich ist – eine politische Fetischisierung von Gewalt, deren Auswirkungen über den gesamten Globus zu besichtigen sind.“

Nebenbei: Es ist mir bekannt, dass das Lesen von Büchern (igitt!) bei einigen Forumsteilnehmern nicht en vogue ist. Allerdings gehöre ich einer Altersgruppe an – hier im Forum als „alte Affen“ bezeichnet – die das Lesen noch nicht verlernt hat.

Dr.pc

Erleuchteter

  • »Dr.pc« ist männlich

Beiträge: 557

Wohnort: Banino Polska

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 25. März 2019, 13:26

Tradition

Hi Leute,
da ist man mal ein paar Tage in Gdańsk, schon fängt es hier an zu brodeln.

Vielleicht ist der Titel Tradition nicht gut gewählt, das aber berechtigt niemanden dazu, andere zu beleidigen. Egal wen.
Ihr könnt euch per PN beleidigen wie ihr wollt, aber hier öffentlich bleibt bitte bei den Regeln.
Wenn der Beitrag von »Stary Wojownik« euch nicht gefällt, so könnt ihr auch ohne Kommentare die Seite wieder schließen.
Wir wollen hier nicht unnötig streng vorgehen, ob provokant oder nicht.
Signatur von »Dr.pc« Moje Trójmiasto Gdańsk
Gdy Pomorze nie pomoże, to pomoże może morze, a gdy morze nie pomoże, to pomoże może Gdańsk.
Wenn Vorpommern nicht hilft, dann kann das Meer helfen, und wenn das Meer nicht hilft, kann dir Danzig helfen.

6

Montag, 25. März 2019, 16:45

@Dr.pc
Ich denke das Stary sehr genau weiß, wie das ein oder andere Forenmitglied hier auf seine Beiträge reagiert und diese Reaktion auch gerne provoziert (Beleidigungen zu seiner Person billigend in kauf nehmend) und sich daraus seinen Spaß macht, genauso wie die "Gegenseite" sich nen Spaß daraus macht soo zu Antworten.

Ich wiederum habe Spaß daran das "Theater" zu verfolgen, also lass doch allen den Spaß, hier doch sonst eh kaum was los.. ;)
Signatur von »Danzig« Beste Grüße,
Oliver

Dr.pc

Erleuchteter

  • »Dr.pc« ist männlich

Beiträge: 557

Wohnort: Banino Polska

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 25. März 2019, 17:02

@Danzig
Auch unsere leicht ärgerbaren oder reizbaren DPL Foristen/innen sollten in so einem Falle einmal etwas mehr Ignoranz üben.
Das kann man lernen und tut nicht weh.
Mir persönlich geht es mit solchen Beiträgen gut, da kann ich mit leben. Sollten Beschwerden kommen, lösche ich das Thema, ansonsten
kann es stehen bleiben. Liest sich für Nichtwissende nur nicht gut.
Ich habe nichts gegen Stary Wojownik oder irgend jemanden anderen, nur wenn Beschwerden kommen, bin ich dazu angehalten, etwas zu tun.
Signatur von »Dr.pc« Moje Trójmiasto Gdańsk
Gdy Pomorze nie pomoże, to pomoże może morze, a gdy morze nie pomoże, to pomoże może Gdańsk.
Wenn Vorpommern nicht hilft, dann kann das Meer helfen, und wenn das Meer nicht hilft, kann dir Danzig helfen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dr.pc« (25. März 2019, 17:09)


8

Dienstag, 26. März 2019, 14:07

Als Beleidiger des "Stary":

Ich schicke Dir ein Lied von Freddie Mercury:
https://www.youtube.com/watch?v=6S3L1Kjz2mo

Text auF D:

https://www.songtexte.com/uebersetzung/f…h-23d6a047.html

Du kannst ja gerne weiter Deine "Literatur-Tipps posten. Bloss, wer liest die (noch dazu als Buch) 8) :D ist mir egal, solange keinne Oktruierung stattfindet. Sieht es bei Dir so aus:

https://de.wikipedia.org/wiki/Der_arme_Poet

Trewirski

unregistriert

9

Dienstag, 26. März 2019, 23:15

Ob katholisch römisch oder katholisch altkriegerisch, macht für mich keinen Unterschied. Sie wollen ihre Sprüche in ihrem Sinne interpretiert wissen.

10

Donnerstag, 28. März 2019, 13:20

Provokation : klar.
Besserwisserisch: klar
Andere zu downwn: klar
Ignorans: ja, da muss ich an mir arbeiten
Theater: iss ja gut..more clicks ;)

Ach, szkoda czas z taki ludzie

11

Sonntag, 31. März 2019, 19:59

@ Dr Pc: ich erinnere mich... :)

Trewirski

unregistriert

12

Sonntag, 31. März 2019, 20:05

@Stary
Ich sehe, Du sprichst auch mich direkt an. Ich frage mich warum? Ich habe nicht zu Dir gesprochen, sondern zu Olaf über Dich.

13

Sonntag, 31. März 2019, 20:37

Und wie viele Tote liegen allein ! in Srebnica ?
https://de.wikipedia.org/wiki/Massaker_von_Srebrenica


Du bewegst Dich hart an der Grenze zur Strafbarkeit, Freundchen.

14

Dienstag, 24. Dezember 2019, 18:24

Ich wünsche euch allen, eine frohe und besinnliche Weinachten! :)
Signatur von »Danzig« Beste Grüße,
Oliver