Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Capricorn

Erleuchteter

  • »Capricorn« ist männlich
  • »Capricorn« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 606

Wohnort: Albendorf (Wambierzyce)

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 1. Juli 2019, 09:39

Literatur: "Polen im Wachtraum".

Andrzej Leder: Kollektives Verharren im Opferstatus.

Autor: Martin Sander

Quelle: Deutschlandfunk Kultur
Signatur von »Capricorn« Das Denken ist auch eine Wirklichkeit,
sogar eine der wichtigsten im Menschenleben.

Wilhelm Ostwald

olaf

the eagle has landed

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 436

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 1. Juli 2019, 11:52

Bertolt Brecht:

„Unglücklich das Land, das keine Helden hat, woraufhin Galileo antwortet unglücklich das Land, das Helden braucht. Dieses Diktum sollte man im Kopf haben. Es hilft niemandem, wenn solche heroischen Geschichten erzählt werden. Das kann im Moment ein großes Gefühl von unglaublicher Stärke erzeugen, wenn man sich mit solchen Helden identifizieren kann, aber es löst keine Probleme.“

3

Montag, 1. Juli 2019, 20:47

Gerade "Wachturm" gelesen :boisie

olaf

the eagle has landed

  • »olaf« ist männlich

Beiträge: 4 436

Wohnort: nahe Katowice/PL

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Juli 2019, 12:12

Gerade "Wachturm" gelesen :boisie


Nee, warum ?