Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ola

Schlächter von Blaviken

  • »Ola« ist weiblich
  • »Ola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 864

Wohnort: Chorzów/Bonn

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 5. Juli 2019, 23:26

Polnische Podcasts?

Hallo.
Ich habe die Suchfunktion im Forum genutzt, und die meisten Beiträge zu Podcasts sind von vor 8 Jahren. Deswegen die Frage:

Kennt und nutzt ihr Podcasts? Habt ihr Empfehlungen, nicht nur zum Thema Polen und der polnischen Sprache, sondern auch zu anderen Themen?

Ich bin erst vor kurzem auf den Geschmack gekommen und nun wühle mich durch diverse Themen, allerdings ist es schwierig bei der großen Vielfalt etwas zu finden, was nicht nervt.
Ich lasse mich nicht gerne "belabern", somit fallen viele der bekannten und beliebten Podcasts weg.

Mein Einstieg war der Robert Plant Podcast- Digging deep und der 3-teilige David Gilmour Podcast.

Zur polnischen Sprache gibt es den Mission Europe - Misja Kraków Podcast der Deutschen Welle. Ich kann nicht beurteilen ob man dadurch tatsächlich etwas Polnisch lernen kann, aber auf spielerische Art schnappt man sicherlich einiges auf. https://www.dw.com/de/deutsch-lernen/mis…episoden/s-9830

Es gibt auch etliche Hörspiele, momentan höre ich Meister und Margarita, ein Hörspiel von Bayern 2 https://www.br.de/mediathek/podcast/meis…s-hoerspiel/791

Ich wäre auch an polnischen Hörspielen interessiert, aber da muss ich noch länger suchen, oder kann hier jemand etwas empfehlen?

Gruß,
Ola

2

Mittwoch, 14. August 2019, 18:22

Kritische Anmerkungen zu „Misja Kraków“

Hallo Ola,

zu Misja Kraków habe ich folgende kritische Anmerkungen:

1. Auch wenn Du es sicher weißt: Die Übersetzung von "peron" mit "Gleis" ist schlicht falsch: "peron" ist der Bahnsteig, das Gleis heißt "tor". Bei den Ansagen in Polen wird im Allgemeinen der Bahnsteig genannt. Polnische Aushangfahrpläne nennen sowohl Bahnsteig als auch Gleis.

2. Die Ansage des Zuges entspricht nicht (mehr) der Lebenswirklichkeit. Es ist seit einer Reihe von Jahren üblich, bei der Nennung des Abgangsbahnhof "ze stacji" und des Zielbahnhofs "do stacji" voranzustellen. Damit stehen die Ortsnamen im Nominativ.

3. Auch die Suche von freien Plätzen im Intercity entspricht seit Einführung der generellen Reservierungspflicht in Zügen von PKP IC nicht (mehr) der Lebenswirklichkeit. Hier hätte man als Beispiel einen Zug von POLREGIO nehmen können.

Gruß

chód wilka

Ola

Schlächter von Blaviken

  • »Ola« ist weiblich
  • »Ola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 864

Wohnort: Chorzów/Bonn

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. August 2019, 21:20

Hallo Wolfgang,

Da haben die Macher der Serie einiges wohl nicht so genau genommen.
Interessant, daß dir sowas auffällt. Aber es ist ja auch dein Metier. :)

Social Bookmarks