Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 444.

Montag, 14. Oktober 2019, 19:11

Forenbeitrag von: »chód wilka«

Grundbuch einsehen!

Hallo, sichere Informationen zum Grundstück erhältst Du nur durch Einsicht in das Grundbuch. Gruß chód wilka

Samstag, 28. September 2019, 06:02

Forenbeitrag von: »chód wilka«

Probleme mit dem Browser Edge?

Hallo, in einem anderen Forum fand ich den Hinweis, dass der Browser Edge mitunter bei Foreneinträgen Teile verschluckt. Könnte das auch hier der Fall sein? Gruß chód wilka

Dienstag, 24. September 2019, 08:44

Forenbeitrag von: »chód wilka«

Deklination Ortsnamen

Hallo Andreas, hast Du die 2. Auflage der Grammatik von Monika Skibicki? Ich habe die 1. Auflage. Darin wird das Thema der adjektivischen Deklination von Substantiven an verschiedenen Stellen behandelt. So unter 2.6.1.5 auf Seite 125 diejenige der fremden Namen auf -e. Wie ich der oben von mir verlinkten Inhaltsangabe der 2. Auflage entnehme, wird dort ebenfalls auf Seite 125 die Deklination fremder Namen auf -e behandelt. Nun würde mich interessieren, was dort steht. Wird dort nicht erwähnt, da...

Dienstag, 17. September 2019, 16:51

Forenbeitrag von: »chód wilka«

Adjektivische Deklination von Substantiven

Hallo Andreas, es gibt auch Wörter, welche teilweise wie Substantive und teilweise wie Adjektive dekliniert werden. Ich sehe nicht, wie eine einzige Regel alle Fälle der adjektivischen Deklination von Substantiven beschreiben könnte. Gefunden habe ich eine solche Regel jedenfalls bislang nicht. Wenn ich Informationen zu Besonderheiten in der polnischen Grammatik suche, nutze ich das entsprechenden Werk von Monika Skibicki. Die aktuelle, zweite Auflage hat die ISBN 978-3-87548-782-4. Das Inhaltsv...

Montag, 16. September 2019, 19:37

Forenbeitrag von: »chód wilka«

Adjektivische Deklination

Hallo, die Tatsache allein, dass Czermna feminin ist, begründet jedoch nicht die Endung auf „-ej“. Wie bereits früher erwähnt, werden im Polnischen einige Substantive wie Adjektive dekliniert. Dies trifft auch bei Czermna zu. Und für feminine Adjektive lautet die Endung im Lokativ „-ej“. Gruß chód wilka.

Sonntag, 8. September 2019, 08:06

Forenbeitrag von: »chód wilka«

żywy - żywa?

Hallo, sehe ich das richtig, dass es sich bei „żywy" um ein Adjektiv handelt? Müsste da nicht die feminine Form stehen, falls die Aussage von einer Frau stammt? Gruß chód wilka

Freitag, 6. September 2019, 16:31

Forenbeitrag von: »chód wilka«

Genus beachten!

Hallo, leider vermag ich nicht zu sagen, wie sich ein polnischer Muttersprachler hier ausdrücken würde. Es sei mir jedoch der Hinweis gestattet, dass bei polnischen Verben u. a. in der Vergangenheit die Formen je nach Geschlecht unterschiedlich sind: „przeżyłem“ ist die männliche Form „przeżyłam“ ist die weibliche Form Gruß chód wilka

Mittwoch, 28. August 2019, 10:33

Forenbeitrag von: »chód wilka«

Mój język ojczysty

Hallo Danzig, ich denke, aus meiner Vorstellung vom 10. Dezember 2009 geht klar hervor, dass Polnisch nicht meine Muttersprache ist. Gruß chód wilka

Samstag, 24. August 2019, 20:19

Forenbeitrag von: »chód wilka«

Singular oder Plural?

Hallo, wie gestern im WDR-Regionalfernsehen berichtet wurde, hat man in Bonn eine erste Klebewand für gebrauchte Kaugummis aufgestellt. Über der Klebewand befinden sich Texte in mehreren Sprachen, auch in Polnisch. Erkennen konnte ich nur das erste Wort „Dziękuje“. Die Klebewand wurde auf Initiative von bonnorange AöR aufgestellt. Ich bin etwas verwundert, dass hier der Singular gebraucht wurde. Nach meiner bisherigen Beobachtung stehen Wendungen wie „Zapraszamy“ oder „Przepraszamy za utrudnieni...

Mittwoch, 14. August 2019, 19:07

Forenbeitrag von: »chód wilka«

Funktion „Private Nachrichten“

Hallo Olaf, wenn ich die Beiträge der letzten Zeit richtig verstanden habe, steht die Funktion „Private Nachrichten“ Usern erst zur Verfügung, wenn diese freigeschaltet wurden. Somit dürfte „Spassbubi“ diese Funktion noch nicht nutzen können. Gruß chód wilka

Mittwoch, 14. August 2019, 18:22

Forenbeitrag von: »chód wilka«

Kritische Anmerkungen zu „Misja Kraków“

Hallo Ola, zu Misja Kraków habe ich folgende kritische Anmerkungen: 1. Auch wenn Du es sicher weißt: Die Übersetzung von "peron" mit "Gleis" ist schlicht falsch: "peron" ist der Bahnsteig, das Gleis heißt "tor". Bei den Ansagen in Polen wird im Allgemeinen der Bahnsteig genannt. Polnische Aushangfahrpläne nennen sowohl Bahnsteig als auch Gleis. 2. Die Ansage des Zuges entspricht nicht (mehr) der Lebenswirklichkeit. Es ist seit einer Reihe von Jahren üblich, bei der Nennung des Abgangsbahnhof "ze...

Mittwoch, 14. August 2019, 18:12

Forenbeitrag von: »chód wilka«

? zu Begrüßung „mile widziany“

Hallo, heute sah ich in DE Begrüßungen in mehreren Sprachen, darunter „mile widziany“. Meine Wörterbücher kennen diese Begrüßung zwar, jedoch habe ich diese noch nie weder in diversen Lehrwerken noch im realen Leben in Polen gesehen. Daher meine Frage an die polnischen Muttersprachler(innen): Ist „mile widziany“ in Polen gebräuchlich? Handelt es sich möglicherweise um eine heute nicht mehr gebräuchliche Form. Gruß chód wilka

Mittwoch, 3. Juli 2019, 18:55

Forenbeitrag von: »chód wilka«

Nick im Forum

Hallo Trainsimulatur, Vor- und Nachnamen kann man sich nicht selbst aussuchen und ein Wechsel ist nur in Ausnahmefällen möglich. Bekanntlich ist der Wechsel des Nachnamens am einfachsten bei einer Heirat. Ich gehe mal davon aus, dass „Trainsimulator“ nicht in Deinem Personalausweis steht. Also hast Du diesen Namen von Bekannten oder Freunden erhalten. Ich sehe auch absolut keinen Grund, warum man sich mit einem solchem Namen hier im Forum anmelden müsste. Möchtest Du vielleicht mit Deinem Nick s...

Mittwoch, 3. Juli 2019, 10:31

Forenbeitrag von: »chód wilka«

Private Krankenversicherung

Hallo Trainsimulator, deutsche Beamte sind im Allgemeinen in der privaten Krankenversicherung versichert. Vor ein paar Jahren habe ich mich im Zusammenhang mit einer anderen Diskussion mit dem Thema PKV bei dauerhaftem Wohnsitz im Ausland beschäftigt. Ergebnis war, dass es extrem schwierig ist, eine deutsche Krankenversicherung zu finden, welche bereits ist, bei unbefristetem Aufenthalt im Ausland Versicherungsschutz zu gewähren. Daher empfehle ich Dir, mit Deiner Krankenversicherung zu klären, ...

Donnerstag, 27. Juni 2019, 16:20

Forenbeitrag von: »chód wilka«

Wohnsitz von Beamten im Ausland

Hallo Trainsimulator, für Beamte gelten besondere Vorgaben zu Wahl ihres Wohnortes. Ich empfehle Dir daher dringend, zu klären, ob die Verlegung Deines Wohnsitzes ins Ausland von Deinem Dienstherrn genehmigt werden würde. Dann würde mich noch interessieren, warum Du den Nick „Trainsimulator“ gewählt hast. Gruß chód wilka

Dienstag, 25. Juni 2019, 20:15

Forenbeitrag von: »chód wilka«

Pressemitteilung des EUGH

Hallo, bereits am Tage der Veröffentlichung des Urteil erschien eine Pressemitteilung des EUGH. Dort findet sich auch ein Link, unter welchem man das Urteil selbst finden kann. Für mich überraschend war, dass Ungarn als Streithelfer am Verfahren beteiligt war. Gruß chód wilka

Freitag, 7. Juni 2019, 19:28

Forenbeitrag von: »chód wilka«

Anwaltliche Beratungsstellen in Sachsen

Hallo Susüüüü, wie ich gerade gesehen habe, gibt es in Sachsen anwaltliche Beratungsstellen, bei denen eine kostenlose Rechtsberatung möglich ist. Für die Beratung dort ist es nicht erforderlich, einen Berechtigungsschein beim Amtsgericht zu beantragen. Einzelheiten sind zu finden unter https://amt24.sachsen.de/leistung/-/sbw/…xtContent-title Da es im vorliegenden Fall auch um polnisches Recht geht, bin ich mir nicht sicher, ob man bei der für den Wohnsitz zuständigen anwaltlichen Beratungsstell...

Freitag, 7. Juni 2019, 11:16

Forenbeitrag von: »chód wilka«

Wohnsitz des Kindes entscheidend

Hallo Susüüüü, habe ein wenig im Internet gesucht. Nach Deinen Angaben lebt das Kind mit seiner Mutter in Polen. Demnach gilt polnisches Recht. So etwas wie die Düsseldorfer Tabelle kennt das polnische Recht nicht. Ich kann nur dringend empfehlen, dass Dein Arbeitskollege sich rechtlich beraten lässt. Zum 1. Januar 2019 sind in Polen neue Regelungen zur kostenlosen Rechtsberatung in Kraft getreten für Personen, welche sich keinen Anwalt leisten können. Gruß chód wilka

Donnerstag, 6. Juni 2019, 16:05

Forenbeitrag von: »chód wilka«

Erlernen der polnischen Sprache

Hallo Danzig, Du hast ja angefangen, das Klavierspielen zu lernen. Im vergangenen Jahr hattest Du Dich für einen Polnischkurs interessiert. Seitdem habe ich aber keinen Beitrag von Dir dazu gesehen. Hast Du Dich gegen das Erlernen der polnischen Sprache entscheiden? Gruß chód wilka

Dienstag, 4. Juni 2019, 06:00

Forenbeitrag von: »chód wilka«

Dein Besuch in Krakau

Hallo Troisdorfer, nachdem Du Dich so intensiv mit der Vorbereitung Deiner Reise beschäftigt hast, wäre es schön zu hören, wie Dein Besuch in Krakau verlaufen ist. Gruß chód wilka