Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 79.

Donnerstag, 30. April 2020, 20:38

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Warschau im Mai oder September

Zitat von »Tommy« Ich denke in der heutigen Zeit kann man sich nie so ganz sicher sein. Im Normalfall sollte man wohl davon ausgehen das LOT oder Lufthansa usw. nicht verschwinden, aber keiner kann in die Zukunft schauen. Also bei Lot bin ich mir sehr sicher das die weiterleben werden. Bei Lufthansa bin ich mir nicht ganz so sicher. Da kann ich mir sogar vorstellen, dass der Kranich erst gerupft und dann geteilt wird. Damit meine ich, dass ich mir gut vorstellen kann die "große tolle" Lufthansa...

Donnerstag, 30. April 2020, 00:07

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Warschau im Mai oder September

Zitat von »olaf« Mittlerweile kannst Du auch STORNIEREN, egal welcher Vertrag. ...Solange Deine Fluglinie noch existiert... Da hast du leider Recht. Auch auf das umbuchen für Juli werde ich verzichten. Mal schauen was die Zeit noch so bringt. Aber das LOT als Fluggesellschaft pleite geht, das glaube ich nicht. Die sind doch Staatlich, oder?

Sonntag, 26. April 2020, 01:32

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Warschau im Mai oder September

Da heißt es für mich abwarten. Ich wäre ja schon froh, wenn ich den Flug jetzt schon stornieren könnte. Leider lässt das mein Tarif nicht zu.

Freitag, 24. April 2020, 23:14

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Warschau im Mai oder September

Hallo liebes Forum. Dass mein geplanter Aufenthalt in Warschau ins Wasser fällt ist leider so gut wie sicher. Alle Flüge sind bis zum 15 Mai gestrichen. Mein Flug wäre am 16 Mai. Ich gehe aber von einer Verlängerung des Einreiseverbotes aus. Wie ist es eigentlich wenn der Flug stattfinden würde, müsste ich dann auch zwei Wochen in Quarantäne? Zurzeit macht es ja auch wenig Sinn nach Warschau zu reisen, da ja noch sehr viel geschlossen ist. Da ich im Juli noch etwas Urlaub habe stelle ich mir ger...

Sonntag, 19. April 2020, 00:54

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Coronavirus

Mir geht es bei diesem Thema um das Corona Virus und seine Folgen. An Diskussionen über Verschwörungen, Überwachungen durch den Staat oder Geheimbunde und ähnliches möchte und werde ich mich nicht beteiligen und auch nicht weiter schreiben. Das ist deutlich am Thema vorbei und gehört in ein anderes Forum.

Sonntag, 12. April 2020, 20:19

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Warschau im Mai oder September

Zitat von »chód wilka« Hallo Troisdorfer, nach den Informationen auf der Website der Republik Polen gelten die Einreisebeschränkungen gegenwärtig bis zum 03.05.2020. Gruß chód wilka Ich habe auf der Seite von LOT geschaut, da steht ganz oben: "Die polnische Regierung hat die Aussetzung des Flugverkehrs bis zum 26. April 2020 verlängert. - Flexible Umbuchungsoptionen prüfen" Ich könnte noch eine Woche im Juli in der ich auch Urlaub habe. Gerne würde ich jetzt schon umbuchen, geht bei LOT aber no...

Sonntag, 12. April 2020, 10:40

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Warschau im Mai oder September

Lot, mit denen ich nach Warschau fliege, hat den Flugverkehr bis zum 26. April ausgesetzt. Da ich erst Mitte Mai fliegen wollte besteht ja noch Hoffnung. Meine Frau wollte am 4 Mai mit Eurowings nach Nizza, der Flug wurde bereits annulliert. Bleibt nur die Frage, selbst wenn ich fliegen kann, was ist dann in Warschau geöffnet? Bis dahin ist ja noch Zeit in der ich hoffen kann.

Samstag, 4. April 2020, 02:45

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Coronavirus

Zitat von »olaf« Telekommunikationsdaten auszuforschen erfordert noch einen richterlichen Beschluss. Und freiwillig: wie bloed muss man denn noch sein (zB Herr Troisdorfer) Sorry, aber ich sehe da immer noch kein Problem. Ich habe da keinerlei Geheimnisse. Wenn du dann meinst das ich deshalb blöde bin ist das deine Meinung. Ich kann und möchte nicht über andere in dieser Art urteilen die ich nicht näher kenne nur weil mir ihre Einstellung, Religion, Hautfarbe, sexuelle Vorlieben oder irgendetwa...

Freitag, 3. April 2020, 09:53

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Coronavirus

Zitat von »Tommy« Corona: Staat will Handy-Ortung erpressen! Ich habe mit der Handyortung kein Problem. Von mir aus kann der Staat ruhig sehen wo ich gerade bin. Weder vor dem Staat noch vor meiner Familie habe ich Geheimnisse. Alles kein Problem.

Sonntag, 29. März 2020, 12:38

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Coronavirus

Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass alles relativ schnell vorbei geht. An die vielen Toten und schwer erkrankten möchte ich erst gar nicht denken. Das ich meinen Urlaub im Mai wohl vergessen kann ist da echt noch das kleinste übel. Man sollte auch die vielen Leute ohne Einkommen (durch Corona) aber mit laufenden kosten nicht vergessen. Auch wenn alles vorbei sein sollte sind die Folgen wohl noch sehr lange spürbar. Natürlich hoffe ich für alle nur das Beste.

Samstag, 21. März 2020, 00:08

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Coronavirus

Zitat von »Danzig« Rechts wird wohl ordentlich Zulauf durch Corona bekommen... Das wollen wir wohl nicht hoffen. Corona als leidiges Übel reicht vollkommen, da kann man (sonnst natürlich auch) auf diesen braunen Haufen Schei... gerne verzichten. Wer jetzt noch meint, Corona ist eine Erfindung von Juden oder "Ausländern" der hat den Knall echt noch nicht gehört und sollte lieber mit einem Teelöffel Schneeschippen - aber am Südpol.

Freitag, 20. März 2020, 03:10

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Coronavirus

Auch bei uns ist der helle Wahnsinn ausgebrochen. Erst machen die Leute in Schutzkleidung (Handschuhe, Maske usw.) Hamsterkäufe. Dann wird das „gehamsterte“ Klopapier bei Ebay Kleinanzeigen zusammen mit Ravioli Konserven verkauft. Vom Erlös rennen dann alle mit Freunden und der Familie in den Park und veranstalten ein Wettgrillen. Schon seltsam welch niedrigen IQ manche Leute haben.

Freitag, 20. März 2020, 03:05

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Warschau im Mai oder September

Na ja, wenn nicht noch ein Wunder geschieht kann ich meinen Urlaub in Warschau wohl vergessen. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt. Abzuwarten wie lange dieser Mist mit Corona anhält und uns alle so extrem einschränkt.

Freitag, 13. März 2020, 23:00

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Coronavirus

Da habe auch ich drauf gewartet. Ist nur zu hoffen, dass das Ganze nicht so schlimm wird. Da ich noch 8 Wochen habe bis ich nach Warschau fahre (Link ) hat sich das Ganze bis dahin hoffentlich erledigt und die Krise ist überstanden. Meine Frau fährt am 4. Mai (hoffentlich) nach Nizza. Mein Sohn hat seinen Besuch in New York ab 6. April bereits kippen müssen.

Samstag, 7. März 2020, 15:14

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Warschau im Mai oder September

Zitat von »chód wilka« Hallo Troisdorfer, wo im Text hast Du einen Hinweis darauf gefunden, dass eine Besichtigung des Sejm für Einzelpersonen möglich ist? Gruß chód wilka Ich habe mir lediglich den Kalender bei der Online Buchung angesehen und da sieht es im Mai für mich sehr schlecht aus. Ob die Besichtigung für Einzelpersonen oder Gruppen ist, darauf habe ich ehrlichgesagt nicht geachtet. Hat sich für mich ja eh erledigt.

Freitag, 6. März 2020, 21:24

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Warschau im Mai oder September

Und warum findest du die Seite und ich nicht . In dem Zeitraum in dem ich in Warschau bin ist natürlich eine Besichtigung nicht möglich. War ja wieder klar .

Freitag, 6. März 2020, 12:19

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Warschau im Mai oder September

Hallo liebes Forum. Ich habe da eine Frage zum polnischem Parlament, ich glaube es heißt Sejm. Gerne würde ich es bei einer Führung besichtigen. Das halbe Internet habe ich schon abgegrast, aber leider habe ich nichts passendes gefunden. War schon jemand von euch da?

Sonntag, 1. März 2020, 09:50

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Warschau im Mai oder September

Zitat von »chód wilka« Hallo Troisdorfer, ich möchte einen Besuch des Museums des Warschauer Aufstandes (Muzeum Powstania Warszawskiego) zur Diskussion stellen. Selbst war ich allerdings noch nicht dort, würde dies aber bei Gelegenheit nachholen wollen. Gruß chód wilka Vielen Dank für den Tipp. Habe ich direkt zu meiner Liste hinzugefügt.

Freitag, 28. Februar 2020, 21:58

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Warschau im Mai oder September

Hallo liebes Forum. Hier nun mal wieder eine Liste mit allem was ich mir in Warschau ansehen möchte. Alles schaffe ich eh nicht, aber auch der Wille zählt. Unterteilt habe ich nach der Erfahrung in Krakau nach Sonnenschein und Regentage, damit nicht wieder so viel „ins Wasser fällt“. Bei Regen: Militärmuseum (Polnisches Armeemuseum), Jüdisches Museum, Kopernikus Wissenschaftszentrum, Kulturpalast, Markthalle Hala Koszyki, Arkadia Mall, Zlote Tarasy, Klif. Bei Sonnenschein: Altstadt, Denkmal für ...

Sonntag, 9. Februar 2020, 10:10

Forenbeitrag von: »Troisdorfer«

Warschau im Mai oder September

Zitat von »Troisdorfer« an den Bussen steht woher sie kommen und nicht wo sie hinfahren Das habe ich in Krakau am Busbahnhof erlebt. Anfangs bin ich in die falsche Richtung gefahren und musste dann umsteigen, was auch nicht so einfach für ich war. Die Haltestelle in die Gegenrichtung habe ich erst suchen müssen da diese nicht direkt auf der anderen Straßenseite war.