Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 127.

Donnerstag, 16. Juni 2022, 21:44

Forenbeitrag von: »diba«

"Armut in Deutschland"

Hier ein Tipp: In Deutschland (und Weltweit) werden im Managementbereich (Logistik und Transportwesen) OpEx-Specialist händeringend gesucht. Die Bezahlung liegt je nach Berufsjahren bei 65-85000 € und höher. Also, Bildung und Weiterbildung lohnt sich.. Dieser Beruf ist erst seit (einigen) Jahren so definiert und für die Zukunft krisensicher.

Donnerstag, 16. Juni 2022, 18:33

Forenbeitrag von: »diba«

"Armut in Deutschland"

@Danzig Meine momentane Aggression ist Versöhnlich mit mir.

Donnerstag, 16. Juni 2022, 18:10

Forenbeitrag von: »diba«

"Armut in Deutschland"

"Auch DU mein Sohn Brutus beginnst langsam aggressiv zu werden!" Ja, so langsam habe ich selber von mir den Eindruck! Dieses ewige gejammerte und Gestöhne. Wer alles Schuld hat. Da sind es die Ausländer, die Politiker, die Gläubigen, die Roboter, die künstliche Intelligenz, die Jugendlichen, die Nachbarn, die Arbeitskollegen, die Hunde, die Rasenmäher, und und und. Warum macht keiner seinen Eltern den Vorwurf uns geboren zu haben. Da doch jeder von uns weiß, dass wir von da an schon zum "Tode ve...

Donnerstag, 16. Juni 2022, 17:41

Forenbeitrag von: »diba«

"Armut in Deutschland"

"Wir" können deinen Aussagen nicht folgen! Dann etwas konkreter! In meinem Umfeld kommen Aussagen zum Sozialstaat wie: "Die Ausländer nehmen uns die Arbeitsplätze weg." "Ich habe 45 Jahre gearbeitet und in die Rentenkasse eingezahlt, und nun bekomme ich so wenig Rente." "Die Jugendliche haben in diesem Staat noch kaum eine Chance." "Die Roboter und künstliche Intelligenz kosten uns so viele Arbeitsplätze." usw., usw. Von der Politik ganz zu schweigen. "Die Ausländer nehmen uns die Arbeitsplätze ...

Dienstag, 14. Juni 2022, 11:24

Forenbeitrag von: »diba«

"Armut in Deutschland"

Dosenspaß beiseite: Zur Zeit erlebe ich eine heiße Diskussion im unserem Bekanntenkreis zum Thema Sozialstaat Deutschland. Erschreckend sind für mich ihre aggressiven Äußerungen. Ich kenne diese Menschen schon jahrelang. Aber so einen Sinneswandel in so kurzer Zeit erstaunt mich. Diese Meinungen hier widerzugeben würde Seiten füllen. Ich höre ihnen stundenlang geduldig zu, besten Wissens, zum Thema Sozialökonomie wesentlich aufgeklärter zu sein. Zitat aus einem Buch: "Wohin nur in Zukunft mit al...

Montag, 13. Juni 2022, 14:46

Forenbeitrag von: »diba«

"Armut in Deutschland"

Ich hätte als Rentner mal nie gedacht, dass ich Dosen sammeln muss um mir eine Mahlzeit zu leisten. (Fotorechte: Choma)

Montag, 13. Juni 2022, 08:49

Forenbeitrag von: »diba«

Rasen mähen am Sonntag?

"Mähe doch den Rasen nachts wenn alle schlafen. Und im Dunkeln sieht dich niemand." Spaß bei Seite. Gönne deinen Nachbarn doch einen "Rasenmähermotorfreien" Sonntag. Egal ob polnisch- oder deutschsprachig.

Sonntag, 1. Mai 2022, 10:29

Forenbeitrag von: »diba«

Stolat, Stolat ...

Liebe Choma! "Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag"

Sonntag, 10. April 2022, 11:19

Forenbeitrag von: »diba«

Corona: Macht Merkel die Corona-Politik bald allein?

Ich habe 10 Jahre lang als Chemielaborant gearbeitet. Bin mit Chemikalien von A-Z "gesegnet". Mir kann ein schädliches Virus, schädliches Bakterium und schädliche Pilze nichts mehr anhaben. Ich sage auch immer meinem Immunsystem, ""Haltet euch bloß von diesem neuartigen "Schweinkram" fern.""

Samstag, 9. April 2022, 22:40

Forenbeitrag von: »diba«

Ukraine - Krieg oder Frieden in Europa

Zitat von »benki« Zitat von »Tommy« Schweizer Militärexperte diagnostoziert die Lage in der Ukraine Sehr Interessant, sollte man sich unbedingt mal durchlesen. Ich schließe mich benki an. Absolut, danke dafür Ich schließe mich Benki an.

Freitag, 18. März 2022, 11:02

Forenbeitrag von: »diba«

Schlagzeilen

Ich transformiere es so. Nach jedem Toilettengang lässt man eine Flasche Speiseöl über den Po mit der „Kaki“ fließen.

Sonntag, 13. März 2022, 09:03

Forenbeitrag von: »diba«

Schlagzeilen

Ausverkäufe: Wie das wohl funktionieren soll? (Thema: Transformationsgrammatik)

Mittwoch, 27. Oktober 2021, 10:25

Forenbeitrag von: »diba«

"Die Erde brennt."

"Gutscheine"

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 11:37

Forenbeitrag von: »diba«

Zurück nach Polen?

"Nicht ALLES auf die Goldwaage legen."

Mittwoch, 13. Oktober 2021, 13:24

Forenbeitrag von: »diba«

Zurück nach Polen?

Wen sollte ich hassen!? 1940 ist mein Vater in Voncy (Frankreich) von einem Scharfschützen 10 Tage vor meiner Geburt erschossen worden. Sollte ich den Scharfschützen hassen nur weil er gut zielen konnte und wohl schneller war als mein Vater? NEIN das kann ich nicht. Es waren die Kriegsumstände. 1943 ist mein Stiefvater als Pilot abgeschossen worden. Sollte ich den Schützen hassen der das getan hat? NEIN das kann ich nicht. Es waren die Kriegsumstände. 1944 auf der Flucht meiner Mutter mit meiner...

Montag, 11. Oktober 2021, 19:30

Forenbeitrag von: »diba«

Zurück nach Polen?

Zitat von »Rafał« Was ist ein Milch Junkie Ich trinke sehr sehr viel kalte Milch. Und wenn ich vom vielen trinken der kalten Milch "Schluckbeschwerden" bekomme, dann "spritz" ich eben die kalte Milch.

Montag, 11. Oktober 2021, 15:36

Forenbeitrag von: »diba«

Zurück nach Polen?

(Bauphase läuft; Zeitpunkt offen.) Kleine Anekdote zum deutsch-polnischen Vorurteil. Vor vielen Jahren habe ich mit meiner lieben charmanten pol. Frau (keine "pol. Putzfrau") noch Familienangehörige im Süden Polens das erste Mal besucht. Der Onkel meiner Frau bot uns an doch einige Tage bei ihm zu übernachten, obwohl meine Schwiegermutter nur einige Km entfernt wohnt. Ich hatte bedenken, wie ich als Deutscher in der Familie akzeptiert werde. Diese wohnt in einer wunderschönen Landschaft in welch...

Montag, 11. Oktober 2021, 13:38

Forenbeitrag von: »diba«

Zurück nach Polen?

@jan82 Vor vielen Jahren bin ich von Danzig nach Deutschland von der Polizei sehr oft angehalten worden. Meine Frau hat einiges charmant mit Geldscheinen gelöst. Mit der Polizei am Straßenrand (siehe Foto) hatte ich weniger Probleme.

Sonntag, 3. Oktober 2021, 14:39

Forenbeitrag von: »diba«

Zurück nach Polen?

@Rafal Ein "freundschaftlicher Rat" von mir. Du bist jetzt um die Mitte 30 Jahre. Wertschätze deine Eltern aber löse dich mal langsam von ihnen. Es soll nicht bedeuten im Streit. Mache ihnen klar das du für dein Leben in Zukunft selbst verantwortlich bist.