Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Samstag, 1. September 2018, 16:41

Forenbeitrag von: »Darek«

Lieber Kattowitz/PL als Chemnitz/D

Zitat von »olaf« @Darek: Aepfel mit Birnen vergleichen bringt nix. Wieso Äpfel und Birnen? Verstehe ich nicht. In Polen sind es Nationalisten und Hooligans, die an einem rechtsnationalistischen Demonstrationszug teilnahmen, es waren rechtsextreme Organisationen, die zur Demo aufgerufen hatten. In Deutschland sind es Nazi(onalistische) und Krawallmacher, die eine rechtsradikale Stimmung verbreiten und immer wieder zu entsprechenden Demos aufrufen. Wo, bitte schön, ist hier der Unterschied? Recht...

Donnerstag, 30. August 2018, 09:11

Forenbeitrag von: »Darek«

Lieber Kattowitz/PL als Chemnitz/D

Na ja, in Polen wird die Stimmung auch immer schlimmer. Habe gestern einen Bericht gesehen, in dem zigtausende Nationalisten und Hooligans durch Warschau gezogen sind und an fremdenfeindlichen Demonstrantionen teilgenommen hagben. Und wenn ich mich richtig erinnere, war auch von Krakau die Rede, wo während einer entsprechenden "Kundgebung" lebensgroße Puppen verbrannt wurden, die "aussahen" wie Juden. https://www.dw.com/de/polnische-national…nder/a-18844109

Dienstag, 14. August 2018, 14:22

Forenbeitrag von: »Darek«

#aufstehen ...

Blödsinn! Wenn ich jemanden bitte, sich etwas anzusehen um mir zu sagen, was er davon hält, werbe ich gleichzeitig dafür? Was ist das denn für eine Logik? Und meine weiteren "Kommentare" waren im Endeffekt Auszüge aus dem Link von Zeit.de, den olaf eingestellt hatte.

Dienstag, 14. August 2018, 12:11

Forenbeitrag von: »Darek«

#aufstehen ...

Hey Leute, bleibt mal locker! Der letzte Satz meines Postings war "Bleibt die Frage, was man davon halten soll". Also eine ganz neutrale Frage. Von einem Werbethread für "Die Linke" kann demnach ja wohl keine Rede sein! @olaf - warum klickst Du die Website nicht an? Da gibt es so gut wie nichts zu sehen. Außer einigen Poträts von Unterstützern der Sammlungsbewegung, bzw. ihren jeweiligen Kommentaren. Ohne Nazigeschrei, Hasstiraden oder Polemik. Deinen Link zu Zeit.de habe ich aber angeklickt. Un...

Sonntag, 12. August 2018, 10:17

Forenbeitrag von: »Darek«

#aufstehen ...

... heißt die neue Sammlungsbewegung von Sahra Wagenknecht (Die Linke) mit dem Ziel, dieses Land zu verändern. Bisher gibt es lediglich eine Website, über die sich bis heute aber bereits über 50.000 Menschen registriert haben. Am 4. September soll "Aufstehen" dann offiziell starten und in der Bundespressekonferenz in Berlin vorgestellt werden. Bleibt die Frage, was man davon halten soll. https://www.aufstehen.de

Mittwoch, 1. August 2018, 17:55

Forenbeitrag von: »Darek«

MAURER GESUCHT für Baustellen in NRW Stundenlohn 13,50 € brutto + gratis Unterkunft

Zitat von »Danzig« Derek, ess dir mal nen Snickers Ja, mal ganz Klasse! Mein Nickname ist D AAAAA rek. Und wo kriege ich jetzt ´nen Snickers her? Aber egal - habe soeben mein 2.500stes Posting abgeliefert. Nur mal so zur Info

Mittwoch, 1. August 2018, 17:45

Forenbeitrag von: »Darek«

MAURER GESUCHT für Baustellen in NRW Stundenlohn 13,50 € brutto + gratis Unterkunft

und zum Thema Matko jedyna ... damit mal klar ist, was ich meine: https://www.youtube.com/watch?v=NxebleeZyOc

Mittwoch, 1. August 2018, 17:40

Forenbeitrag von: »Darek«

MAURER GESUCHT für Baustellen in NRW Stundenlohn 13,50 € brutto + gratis Unterkunft

Hallo? Habe ich vielleicht auch schon geschrieben, dass 13,50 € längst passé sind?? Matko jedyna, muss ich hier eigentlich alles zweimal schreiben? Ist doch nicht zu fassen! Ich kenn mich nämlich auch ein wenig aus, damit das mal klar ist.

Dienstag, 31. Juli 2018, 16:30

Forenbeitrag von: »Darek«

MAURER GESUCHT für Baustellen in NRW Stundenlohn 13,50 € brutto + gratis Unterkunft

13,50 € brutto? Weil es Polen sind? Der Tariflohn für Maurer lag laut Tariftabelle der IG Bau bereits 2012 bei 14,49 € brutto, der Tariflohn plus Bauzuschlag lag sogar bei 16,25 € brutto. Heute werden bereits Tariflöhne in Höhe von 15,00 € und mehr gezahlt. Hier werden jetzt 13,50 € angeboten? Und auf Montage gilt ab 2017 eindeutig, dass der Chef die Übernachtung stellen und auch bezahlen muss. Zeiten einer Unterbringung im Container, die der Arbeitnehmer dann auch noch selbst bezahlen musste, s...

Sonntag, 22. Juli 2018, 12:39

Forenbeitrag von: »Darek«

Google war gestern, Ecosia ist heute

Im Internet surfen und Goggle als Suchmaschine nutzen? Macht doch jeder. Und nimmt dabei etliche Nachteile in Kauf, denn - "Wir [bei Google] wissen, was Du letzten Sommer getan hast!" Eine Alternative ist beispielsweise "Ixquick", eine aus den Niederlanden stammende Suchmaschine, die aber die Anonymität der Nutzer wahrt und sich freiwillig verpflichtet hat, private Daten von Nutzen nicht zu erfassen oder zu speichern. Seit 2009 gibt es aber noch eine weitere Suchmaschine mit einem sozialen Hinte...

Freitag, 20. Juli 2018, 18:55

Forenbeitrag von: »Darek«

Wodka-Museum

In Polen gibt es jetzt Spannendes über das polnische Nationalgetränk - in Warschau wurde im letzten Monat das "Museum des Polnischen Wodkas" / "Muzeum Polskiej Wodki" feierlich eröffnet. Ab sofort können Besucher auf dem Gelände der ehemaligen Wodkafabrik "Koneser" im Stadtteil Praga alles rund um die Geschichte des Wodka erfahren. Virtuelle und interaktive Ausstellungen bringen dabei den Gästen den Herstellungsprozeß näher, auch Brennöfen sind dabei im Museum zu sehen. Und die Gäste können sich...

Dienstag, 26. Juni 2018, 18:38

Forenbeitrag von: »Darek«

Paradoxum unserer Zeit

Zitat von »toxxic« sonst wäre die Überschrift sicherlich "Paradoxa unserer Zeit" Nö, sicherlich nicht. Ich wollte darauf hinweisen, wie "verrückt" die Welt heute ist, wegen der Paradoxe, im Lateinischen heißt es aber im Plural Genitiv paradoxorum oder paradoxum!

Montag, 25. Juni 2018, 14:20

Forenbeitrag von: »Darek«

Paradoxum unserer Zeit

Große Häuser – aber immer kleinere Familien!Auf dem Mond gewesen –aber den Nachbarn nicht mehr kennen! Mehr Bildung – aber immer weniger gesunder Menschenverstand! Höheres Einkommen – aber immer niedrigere Moral! Erweiterte Medizin – aber immer schlechterer Gesundheitszustand! Höchster IQ – aber immer weniger Emotionen! Immer mehr Nahrungsmittel –aber zunehmenden Hunger auf der Welt! Immer mehr Freizeit – aber immer weniger Spaß! Immer mehr Bequemlichkeit – aber immer weniger Zeit!Immer mehr Bes...

Montag, 25. Juni 2018, 13:26

Forenbeitrag von: »Darek«

Fussball WM 2018 in Russland

Zitat von »olaf« Zum nachdenken: https://www.ardmediathek.de/tv/Sportscha…mentId=53406254 F... racism

Sonntag, 17. Juni 2018, 09:11

Forenbeitrag von: »Darek«

Fussball WM 2018 in Russland

Nö, ich möchte niemandem etwas vermieen, weder die WM noch die Gesundheit. Es ist aber auffällig, wie so manche Dinge zusammenhängen und sich ständig wiederholen. Und es den Menschen scheinbar egal ist. Nebenbei - Aussagen wie: Diese Arbeiter werden ausgebeutet bis zum letzten, siehe auch WM 2022 - da ist es noch schlimmer. Homophobie im öffentlichen Raum bei der WM in Russland Der Investigativjournalist Seppelt hatte mit seinen Recherchen den staatlich orchestrierten Dopingskandal im russischen...

Samstag, 16. Juni 2018, 15:34

Forenbeitrag von: »Darek«

WM und Politik

Das waren noch Zeiten, als Adenauer lieber Boccia spielte als Fußball und 1954 beim "Wunder von Bern" kein Politiker zu sehen war. Damit war es später dann vorbei - gerade unter Helmut Kohl wurde schnell erkannt, welch ungeheure Bindungskraft der Fußball hat. Und welche Chancen das bringt, um neue Gesetze durchzudrücken. Nur mal so zur Erinnerung: WM 2006 in Deutschland - während für die Fußballfans ein Sommermärchen wahr wird, beschließt man in der Politik mal eben die Erhöhung der Mehrwertsteu...

Freitag, 1. Juni 2018, 07:19

Forenbeitrag von: »Darek«

"Mal was anderes!"

An eine Milbe oder eine Zecke hatte ich auch zuerst gedacht, passt meiner Meinung nach aber nicht, da diese eher Beißwerkzeuge haben, als lange Fühler.

Donnerstag, 31. Mai 2018, 16:32

Forenbeitrag von: »Darek«

Keiner soll mehr an Krebs sterben

Zitat von »El Cojo« Habe gerade dies hier gefunden: Tumore fallen nicht vom Himmel - Geschichte der biologischen Krebstherapie, http://tumore-fallen-nicht-vom-himmel.de…-krebstherapie/ Interessante Seite, kannte ich noch gar nicht. Verblüffend dabei zum Beispiel die Aussage von Paracelsus: "Es sollte verboten und streng bestraft werden, den Krebs durch Schneiden, Brennen, Ätzen und andere henkerische Peinigungen zu vertreiben. Denn aus der Natur kommt die Krankheit, aus der Natur kommt die Arzn...

Donnerstag, 31. Mai 2018, 15:34

Forenbeitrag von: »Darek«

"Mal was anderes!"

Ich rate jetzt einfach mal: Bild 1 hat er ja schon erklärt, stammt von Wikipedia Bild 2 zeigt eventuell ein menschliches Haar mit Knoten Bild 4 ebenfalls ein menschliches, gesundes Haar mit eng anliegender Schuppenschicht Bild 3 erinnert mich etwas an den Kopf einer Ameise