Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • Dlanor

    Erleuchteter

    Du musst dich registrieren, um eine Verbindung mit diesem Benutzer herzustellen.

173

Rußland wollte 1990 Ostpreußen zurückgeben – Bonn lehnte ab und verhängte Geheimhaltung

Bewertung:

Von Dlanor, Dienstag, 14. März 2017, 10:41

https://deutschelobby.com/2017/02/04/02-…n-zurueckgeben/

am 02. Juli 1990 ging in der deutschen Botschaft in Moskau ein Fernschreiben ein, in dem Russland die Rückgabe des nördlichen Ostpreußens an Deutschland anbot. Russland war bestrebt, völkerrechtliche Unklarheiten aus dem Weg zu räumen, um im Zuge des drohenden Zusammenbruchs der Sowjetunion das eigene Fortbestehen zu sichern. Zudem erhoffte sich Moskau dadurch finanzielle Vorteile.

Dieser Artikel wurde bereits 326 mal gelesen.

Kategorien: Politik


Blog Navigation

Nächster Artikel

Die Moralvorstellungen der Internationalen Journalistenföderation

Von Dlanor (Mittwoch, 15. März 2017, 12:03)

Vorheriger Artikel

Stimmung dreht sich gegen NATO

Von Dlanor (Montag, 13. März 2017, 18:42)