Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • Dlanor

    Fortgeschrittener

    Du musst dich registrieren, um eine Verbindung mit diesem Benutzer herzustellen.

319

Revolutionsführer: Ende der IS-Herrschaft ist Schlag für die USA und die von ihr abhängigen Regime

Bewertung:

Von Dlanor, Mittwoch, 22. November 2017, 11:29

http://parstoday.com/de/news/iran-i33991…A4ngigen_regime

Teheran (ParsToday) - Mit den Worten des geehrten Revolutionsoberhauptes der IR Iran ist das Ende der Schreckensherrschaft des IS in der Region ein Schlag für die frühere und die jetzige US-Regierung und die von ihr abhängigen Regime in der Region, die diese Terroristen hervorgebracht und auf jede mögliche Art und Weise unterstützt haben, um ihre Herrschaft in Westasien auszubreiten, damit das zionistische Regime dort dominieren könne.

Dieser Artikel wurde bereits 49 mal gelesen.

Kategorien: Politik


Blog Navigation

Nächster Artikel

Von der Leyen ordnet Distanz zu Wehrmacht und NVA an

Von Dlanor (Mittwoch, 22. November 2017, 18:38)

Vorheriger Artikel

Wie die Antifa die Krise der Linken in den USA verschärft

Von Dlanor (Dienstag, 21. November 2017, 18:19)