Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Deutsch Polnisches Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • Antoni Wladyka

    Anfänger

    Du musst dich registrieren, um eine Verbindung mit diesem Benutzer herzustellen.

75

Revolte in Warschau - Was wirklich geschah

Bewertung:

Von Antoni Wladyka, Samstag, 17. Dezember 2016, 22:32

Am 16. Dezember 2016 passierte in Warschau etwas, was 2016 so nie hätte passieren dürfen. Mal schauen wie es weitergeht.

Was in Warschau wirklich geschah kann man hier nachlesen
https://meinwarschau.com/2016/12/17/revolte-in-warschau-was-wirklich-geschah/

Dieser Artikel wurde bereits 4 779 mal gelesen.

Tags: krise, news, Polen, warschau. politik


Kommentare (1)

  • 1

    Von Dr.pc (Montag, 19. Dezember 2016, 22:47)

    Ich mache mir lagsam wirklich Sorgen, dass es in Polen zu einem totalitäres System heranwächst.
    Ich hoffe und wünsche mir, dass alle Polen/innen alles sorgsam im Auge behalten und gegebenfalls geeignete Massnahmen ergreifen und verhindern das Jarosław Kaczyński und seine PIS Polen um Jahrhunderte zurücksetzt. Das wenige, welches immer präsentiert wird, wir die PIS tuen viel für unser Volk, ist nur Augenwischerei und nicht finanzierbar. Welcher Partei kann man in Polen noch glauben, ich habe keinen Plan. Wenn wir kommendes Jahr nach Polen ziehen, hoffe ich, dass sich die kritische Lage wieder in Richtung Soziale Demokratie innerhalb der EU, normalisiert hat. Wie gesagt: Wir hoffen und die Hoffnung stirbt zuletzt. In diesem Sinne: Dla demokratycznej przyszłości

Blog Navigation

Nächster Artikel

Weihnachten in Polen - das steckt dahinter

Von Antoni Wladyka (Montag, 26. Dezember 2016, 00:33)

Vorheriger Artikel

Ein Brief an Angela Merkel aus Warschau

Von Antoni Wladyka (Donnerstag, 15. Dezember 2016, 14:50)